´

Galerie



Dramatischer Juli
Es geht gleich in der
ersten Dekade zur Sache.

COOOO ROOOO NAAAA

düdeltatüüüü
(wie Valencia )
Jetzt die nächst xte  Klappe:
Die Delta-Variante 

Huuuuh!

Fest steht: Im April war
ein Börsen-Crash a la 1929.
Seitdem geht es nur noch
rauf, runter, rauf, runter..
So wird es bleiben.
Es ist fini. Das Spiel ist aus.
Nur die doofen Leute,
die vor allem
DEUTSCHE sind, 
kapieren das nicht .
Sie sind bereits viel
zu fertig,  um überhaupt noch etwas zu kapieren.

Zwei bis zweieihalb Jahre zieht es sich noch hin. Dann kracht es monumental.  Davon wird
sich niemand erholen.
Eine neue Vormacht ist
(damit) vom Tisch.
Denn, wenn es soweit ist, wird
 eine Völkerwanderungswelle  einsetzen,  die ihresgleichen
vor unserer Zeitrechnung hatte.

Eine neue Nomadenzeit
zieht auf.
Europa  - ganze Regionen werden sich leeren - die Gesellschaften
in alle Winde auseinander stieben.
Einige für immer verschwinden.
Ein neuer Mensch.
Doch nicht digital oder aus
der Retorte.
Auf natürliche Evolution.
Homo sapiens geht
seinem Ende entgegen.
Das kommt.
Aber erst in zweitausend Jahren
Ende Wassermann
oder vielleicht noch
länger.
Aber ein neuer Mensch
kommt.
Das sapiensen-Viech
ist überfällig.
Wie andere homo X und
Ypsilons zuvor.
Dann fängt -wahrscheinlich-
das Anthropozän an.
Die Zeit des Menschen.
(des Vollmenschen
homo divinians)

Auf Deutsche wird es Kopfgeld geben.
Eine Prämie für jeden,
der einen Deutschen
 totschlägt.

Jawohl.
Sind doch die Deutschen
die größte Gefahr  für die
Menschheit.
Wie gefähliche Schädlinge,
die alles um sich herum verseuchen.
Man kann nur hoffen, daß sie bald zügig verrecken, wenn erst alle
geimpft sind.
Bis Ende des Jahres wollen die deutschen Verbrecher  alles Gehirntote  durchgeimpft haben.
Die mörderischen Drecksarschlöcher,  die Land und Volk versenken werden.
Sich natürlich mit.


Die Krise, die da im Juli sich
abzeichnet, hängt wahrscheinlich mit dem
Zusammenbruch des Geldsystems zusammen.
Ihre Mittel der Einflussnahme
sind versiegt.
Sie können jetzt nur noch auf
die Dummheit der Leute
zählen.  Und bei den
Deutschen werden sie
Glück damit haben.

Allerdings mit anderen geht das
nicht. Jedenfalls nicht so spielerisch leicht wie mit dem
deutschen Müllvolk.
Deutsche wird man fallen
lassen.  Sollen sie doch
ihren Sonderweg gehen.
Aber gefälligst ohne
andere mit in den
Abgrund zu reissen.


Noch ist es erst Lissabon.
Aber  bald werden alle
eingesperrt oder weggesperrt sein.
Das macht ihnen richtig
Spaß.

Impfen lassen  für
"mein altes LebenW" und
"wieder frei sein"....
haaaaaaa haaaaa haaaa
hohohooooo haaaaaaaaahaaaa
ha ha haaaaaaaaaa

Braucht es noch mehr
Beweis, daß Deutsche
ein geistig total totes
Volk sind?
Absolut reif für den Untergang.
Und so wird es kommen.
Sind sie doch auch noch
hundertprozentige Verlierer.
Immer gewesen und
verlässlich wird es wieder
so sein.
 
Ihr Führungsabschaum obenauf, allesamt ein hässliches, ekelerregendes Geziefer, das von etwas abzustammen scheint, das
üblicherweise unter Steinen lebt, fiebert mit wabernden Molluskenleib schon neuen Schikanierhöhepunkten entgegen,
weil ihnen ja sonst kaum noch etwas Freude macht,  außer
die Welt zu einer Kloake zu machen und im stinkenden Unrat zu waten.



Die Darstellung der anrollenden Katastrophe
hat noch Zeit. Schließlich
dauert es noch zweieinhalb
Jahre bis dahin.
Und entweichen können Sie
ihr sowieso nicht.
Die Deutschen ganz
besonders nicht.
Als die ultimativen
Ausbläser, Lichtausmacher,
 der  Kulturzeit.
 
"Sommerloch" abgesagt.
Der Juli ist schon ausgebucht
mit Finanzen- und Wirtschafts-Debakel
und internationalen
Spannungen,  wie
sie sich Ende Juni  einleiteten.

Der Herbst
 wird  die deutsche
Massenmörderin
in den Brennpunkt stellen,
die das Land gerade der Welt vorführt, was mit einer
gut dressierten Volksviehzucht
alles machbar ist.
Von Menschenstufe kann hier nicht mehr die Rede sein.
Schließt sich auch deshalb aus,
weil Deutsche einen Menschenverstand nie entwickelt haben.
Für Deutsche zählt die Sache. Mensch, Tier, Natur kommt dabei nicht vor.
Oder wird einfach mit zur Sache erklärt. Das ist wissenschaftlich
fundiert, da im letzten Jahrhundert, zu Beginn, ein
bekannter Ethnologe und Weltreisender herausgefunden hat, daß die Deutschen das einzige Volk mit Sachverstand sind
Alle anderen Völker haben
Menschenverstand.
Die Welt unter Corona Plandemie und Deutsches Wesen sind
tagtäglich ein Beweis dafür.
Und der einzigartige deutsche Raubmörderstaat natürlich mit.
Nun kommt aber das Scheusal,
das das Land noch ein paar Wochen schikanieren darf, selbst
in den Brennpunkt.
Und der dürfte es in sich haben.

Das geht im September
los und vertieft sich
von Monat zu Monat bis
Jahresende.

Was darf unter den
  dazugehörigen Konstellationen
erwartet werden?
Ein paar zurückliegende Beispiele zur Gedankenanregung:

1999,  ab November,
machte die Spendenaffäre
Schlagzeilen.
1974  die
Guillaume Affäre in D;
die USA beschäftigte
seinerzeit die Watergate Affäre

2016 war  Clinton im
Brennpunkt,
der  Me  too-Skandal
Pizza Gate und
weltweiter
Kinderschänder-Ring

Noch etwas zu Herbst 2024
und Anfang 2025:
Die Katastrophe auf die
es zielgerade zurollt
wird ein gewaltiger Bereinigungsakt sein.
Mit Sicherheit wird es
ein Eingriff Höherer Ordnung
sein.
Das Wesen unseres Planeten
befreit sich von Zeit zu Zeit
von seinen auf ihm wesenden Wesen, lässt aber immer auch
wieder neue Artenvielfalt entstehen.
Es dürfen ruckartig einsetzende
Veränderungen somit erwartet werden. Etwa wie eine
ruckartig einsetzende Klimaveränderung damit einhergehend, die sich
weltweit auswirkt.
Zusätzlicher Krieg ist
dabei nicht ausgeschlossen.
Auf jeden Fall wird es etwas
Gewaltiges und Mächtiges sein.
Die wrtschaftlichen und
finanziellen Bereiche werden
alle in Mitleidenschaft
ziehen.
Die Bereicherungsorgien
werden ruckartig zu Ende sein.


.


Was im Juni kommt
ist keine neue
Börsen-Rallye
oder ein wirtschaftlicher
Aufschwung,
sondern eine massive
politische Krise,

international
Kulminierend
Ende Juni
Anfang Juli

Es wird eine massive
politische Krise
Das Köpfeeinschlagen
rückt näher.

Vielleicht gibt es
Aufschub weil  das
Planetenbelästigervolk
Deutsche  bald zur
Urne gehen.
Bis zum Untergang
in zweieinhalb Jahren
nur noch Begräbnisse.

3. Gedankliche
Anregungen:

Auszug aus Weimarer Republik  (Rosenberg)

"Daraufhin löste Brüning den Reichstag auf. Die neuen Reichstagswahlen

fanden am 14. September 1930 statt."

Die Krise  hätte  evtl noch abgewendet werden können, ward es aber nicht.

"(1924 ist die deutsche Demokratie nicht durch ihre eigene Kraft, sondern nur durch die Intervention der New Yorker' Börse gerettet worden,  und 1930/31 war das amerikanische Finanzkapital zu einer solchen Hilfsaktion für die Weimarer Republik weder bereit noch imstande.)"


4. Bezüglich

Hilfsprogramme .... s. Biden's  angekündigtes Vorhaben, gerade aktuell im Gespräch.

Dazu eine gedankliche Anregung (ohne Gewährr)

Auszug aus  Weimarer Rep. Autor: Arthur Rosenberg:

"Die Volkskonservativen waren entschlossen,   ihr   Rettungsprogramm  

unbedingt  durchzuführen,  und    wenn    sich    gewaltsam"  Widerstand

dagegen erheben sollte, wollten sie ihn mit Hilfe der Reichswehr brechen. "

Deutschland heute wie damals auf  "determiniertem Weg" ?!  
Danach sieht es  aus. Leider unabwendbar.
Warum werden die weiteren Entwicklungen enthüllen.

(Rosenberg  zu 1930)
Der Streit zwischen den Volkskonservativen und den Hugenbergfreunden war eine  Angelegenheit der deutschen Großkapitalisten und ihres feudalen Anhangs. Die SPD hielt jedoch die Regierung der Volkskonservativen

für das kleinere Uebel, und sie stellte ihre Stimmen der Regierung Brüning

gegen Hugenberg-Hitler und die KPD zur Verfügung.

Am 18. Oktober 1930 beschloß eine Reichstagsmehrheit, die sich aus den Anhängern Brünings und den Sozialdemokraten zusammensetzte, die

Notverordnungen der Regierung an einen Ausschuß zu überweisen, und über die vorliegenden Mißtrauensanträge gegen Brüning zur Tagesordnung

überzugehen. Damit stellt die Reichstagsmehrheit den Kampf gegen die verfassungswidrige Diktatur ein.

Es war die Todesstunde der Weimarer Republik.
Seitdem hat in 'Deutschland eine Diktaturregierung die andere abgelöst.


5. Inflation ist weder temporary noch transitory.
Daß sie mal eine kurze Verschnaufpause  einlegen kann   hängt mit der vor- und rückläufigkeit der Planetenfaktoren
zusammen. 

Sie bleibt ständige Begleiterin und ihre
Entwicklung intensiviert sich.

6. Der Crash
hat stattgefunden von
Mitte April bis Mai.
Eine sich stabilisierende Wiederbelebung der Börse
wie nach 2008 oder nach
März 2020 wird nicht stattfinden.
Der Saft ist heraus.
Alle Anstrengungen - und die
laufen auf Hochtouren - werden
auf Grund laufen.
Das Große Finale wirft seinen
dunklen Schatten voraus - sich
immer klarer abzeichnen
Die gesellschaftlichen  und politischen Zustände (international)
werden dabei dramatischer.

Ergänzungen zu
Nachstehendem
dauern noch ein paar Tage
An der Pforte zu einer
neuen Zeitrechnng
(vormals von mir mit
"Durchbruch in eine neue
Zeitrechnng" genannt)
Das abrupt hereinbrechende
Geschehen ist schon sehr
nahe.
Apokalypse!
In seiner ursprünglichen
Bedeutng: Entschleierung,
 Offenbarung .
Als auch seiner  abgewandelten:
Kataklysmus

Die Fakten sind jetzt alle
zusammengetragen, so daß
das Kommende sehr
genau und konkret sowie
terminlich
vorgestellt werden kann,
einschließlich Referenzen,
die lose im Internet herum
schwirren.
In meine Forschungergebnisse
integriert ergibt sich
 ein verfeinertes schlüssiges Bild
des zu Erwartenden.

Der erste Kataklysmus wird bald eintreten. Doch nicht der
einzige bleiben.
Das ganze
Jahrhundert wird mit  einem
Kataklysmen-Reigen aufwarten.
Die zeitlichen Auslösungen sind
schon ermittelt.

Was Sie ab sofort vergessen, mindesteens höchst  vernachlässigen können:
CHINA
Es wird keinen neuen
Hegemon mehr geben.
NIEMALS!
Nie und nimmer!
(Staatshoroskop China)
als dritter  im Bunde von
zwei weiteren
höchst  Betroffenen -
Deutschland und USA.
Die Russen sind noch nicht
untersucht.

Das Projekt Seidenstraße!
können Sie gleich mit in
den Wind blasen.
HUNDERT PROZENT!
Alle drei Staatshoroskope
haben ihren Schwerpunkt
auf der Achse der
Tagundnachtgleichen -
Frühlingspunkt - Herbtspunkt.
Die  Achse der Tagundnachtgleichen
spielt eine ganz besondere
Rolle zu Beginn des
dritten Jahrtausends.
(Näheres dazu folgt)

Das Geld und der
Finanzbereich  ein
weiterer Schwerpunkt.
Mit Sicherheit keinen
(neuen)  Aufgang ankündigend,
neue Leitwährung etzetera, sondern Auflösung
bis zum Untergang

Träumen Sie weiter von
einem "wirtschaftlichen Aufschwung". Sie werden
ihn nicht erleben.
In diesem Jahrhundert nicht.
Im nächsten, wird der
Schwerpunkt auf
Neuorientierung liegen
Nicht vor Mitte nächsten
Jahrhunderts zu erwarten.

Ausührlichere Ausführungen
folgen.

WARNUNG!

Was Sie erleben
werden, wenn nicht demnächst bald ein Volk oder
besser mehrere endlich dinglich-kolnkret aufstehen und
den "Eliten" ein Ende setzen:
sie ausrotten bis ins letzte Glied, samt ihrer gezeugten
Brut.
wird  ein Massensterben sein wie es die ganze Menschheitsgeschichte noch nie erlebt hat, das sich rckartig  in Gang setzt.
Das Ende der Bronzezeit wird
daneben eine kleine Nummer darstellen.
Die Größenordnung um die es kommend geht, liegt noch
weiter zurück

E
ventuell in der voran gegangenen Zeit auf die die Neolithische Revolution folgte: Klimakollaps, Asteroidenstürme, Überflutungen etzera.
Die verbrecherischen "Eliten", von Geld- und Machtgier Getriebenen werden sich auf Kosten der Schwachen so lange es geht zu retten versuchen.
Einige Wenige unter ihnen werden über das Kommende im Bilde sein; mindestens die an der obersten Spitze die Fäden ziehen
Corona, Lockdowns, Impfkampagnen sind ihr (erstes) Instrument die Gesellschaften
schachmatt zu setzen, wehrlos zu machen  Alle, die sich haben
impfen lassen, werden für den
Kampf gegen die insektische und reptilische Verbrecherbrut  ausscheiden, weil unbrauchbar.
Was auch Sinn und Zweck ist.

Denn spätestens, wenn die
"Pforte" durchschritten wird,
wird das Kampfspektakel um
nacktes Überleben schlagartig
einsetzen.  Jegliche Angst, sogar
die Todesangst,  wie weggefegt sein.
Die Massen werden blitzartig erkennen, daß sie niederträchtig
und mörderisch hereingelegt worden sind.
Doch nun stellen sich auch die
ECHTEN  Seuchen und
Pandemien ein vor denen selbst
die "Eliten" nicht geschützt sind.

Was dazu detailliert berichtet wird ist keine Prophezeiung,
sondern eine wissenschaftliche Vorhersage anhand harter Fakten, empirisch ermittelt.
Und nachprüfbar!

Wollen Sie sich von mörderischem Verbrechergesindel weiter verarschen lassen?
Oder wollen Sie noch - wenigtens für eine kurze Zeit - etwas vom Leben haben?
Selbst wenn Sie glauben,, doch
ganz gut noch über die Runden zu kommen oder sogar
Privilegierten-status  leben:
Ihr Leben wird sich schlagartig
um 180 Grad drehen,
Schlagartig!
Sie haben die Wahl.
Wenn es durch die
"Pforte" geht
nicht mehr.
Jeder Tag, jeder Molnat
bringt Sie der
"Pforte" näher.
Unabwendbar
Sie erhalten eine
Lektion in
EVOLUTION.


Das Nachstehende
ist die  "kleine"
vorangehende Welle einer
weit wuchtigeren
nachfolgenden.

Was passiert im
September 2021?
Höchst wahrscheinlich
eine Scher- und Schröpfkur
für...
  ...die
Euronen-Corona -Gemeinde -
 Euroland.

Begründung
an der tBörse wird sich nicht mehr viel tun.  Die Party ist so sicher vorbei wie sie es im Oktober 1929 war.
Im April d J.  fand die exakte
Nachbildung dieses Ereignisses statt. 
Nur lief es etwas anders ab.
Vorinformiert waren sie ja lange genug..  Damals, 1929, laut
Stewart Holbrook, konnte keine
schnell einberufene Krisensitzung der Geldmächtigen mehr etwas ausrichten, die  Sturzflut an der
Börse unter Kontrolle zu bringen.

Das ist heute nicht anders, verläuft nur anders.
Das Ergebnis wird  das selbe sein wie damals.  Weit gewaltiger noch.

Man könnte einwenden, was bringt's den Euro einzuäschern, wenn Inflation doch bleibt?
Und die bleibt  ganz sicher.
Ebenso gewiss ist  die Hyperinflation zum Finale.

Kurzum konkret:
An der Ausführung arbeitet man
schon.
Der Coup oder die Attacke
auf das Geld - außer dem Euro
könnten noch andere Währungen
mit untergehen -  könnte schon vor September ins Ereignis gehen.

Astrologisch läuft es bereits
Ende Juli an,   nachfolgend August.
Im September rollt  das Geschehen auf die Erdachse zu.
Es verbleibt  also  nicht mehr
viel Zeit.

Vernichtung von Werten.
Große Vermögensverluste.
Alles schon angezeigt.

Ein Herr Roy Gillett gives the Euro as " 1/01/1999, 00:00 MET Frankfurt-am-Main, as the birth chart "even though no official trading is possible yet.

Ich widerspreche dem.
Deshalb: Die Formel zeigt sich nicht. Sie zeigt sich aber bei der
Einführung.
Gleich nenne ich noch Beispiele dazu
Herr Gillett meint die Zeugung.
2002 feiert "das Ding" Geburtstag -- Aufgang, Inerscheinungtreten.
Und prompt ist auch die formel da.
Die Formel gab es 1971
als der Goldstandard überraschend, aber sehr konkret,
aufgehoben wurde.
Im Dezember 1795 - in Frankreich herrschte gerade Hyyperinflation -  wurde das
Assignaten-drucken eingestellt.
Wenige Monate später die
Druckerpresse öffentlich
entsorgt.
Die Formel ist wieder präsent.
1785 bei der Einführung des
Dollar  ebenfalls.
Das Ende des Dollar  muss von
dieser Einführung aus ermittelt
werden.
Sein Ende kommt. Ebenso das
der FED.
2021  ist noch ein bisschen zu früh.

Nicht so für den Euro.
Hier ist es leider so, daß die
Formel auf der Erdachse lagert.
Und diese wird nun  kritisch
aspektiert von Transiten und
der besagten  Formel, die ja
zyklisch wiederkehrt.
Von der Einführung bis dato entspräche  das einem  Jupiter-Saturn-Umlauf.

Der Euro war zu keiner Zeit mehr in Gefahr als jetzt.
(2025 wäre der nächste
Termin)
Damit könnte der untergehende Moloch versuchen, sich einen schönen Brocken
Vermögen  einzuverleiben, um
seinen Tod  noch etwas hinaus zu zögern.

Der Euro hatte  im übrigen während eines Zusammenbruchs seinen Aufgang: der Neue Markt ging, der Euro kam.  Vielleicht blieb er desalb zeitlebens etwas
schwächlich und  letztlich kurzlebig.

Aber die Leute lassen ja alles
geschehen. Und mit sich machen.
Um es klipp und klar zu sagen:
Wenn die Leute es nicht selbst machen wollen oder nicht können, dann werden sie keine
Zukunft haben, sondern nach und nach ausgesiebt oder auch im
Sturm hinweg gefegt.

Weder wird der Retter eine neue Partei sein,  irgendein neuer Staatsführer oder gar die Justiz.
Von "Eliten" ist null und nichts zu erwarten.
Die angebrochene Wassermannzeit duldet keine
Hinterherläufer, Mitläufer , Nachsprecher mehr, wie es in der
Fischzeit üblich war.

Der Wassermann-Mensch plant, entwirft, er-findet sein Lebenskonzept selbst und setzt es konkret um, wie es den Umständen gemäß ist. Auf diese
Weise wird er ein Könner (Löwe),
der sein Leben meistert.


Goldstandard-Aufhebungen:
1914  Deutsches Kaiserreich
1931  United Kingdom
1937   Frankreich
1971   USA
1900  (14.3.) wurde der Goldstandard   in USA eingeführt
(Zwei Quintil-Umläufe - Uranus -
später aufgehoben).




7 Min.

zum Anhören
die sich lohnen, wenn Ihnen an Ihrer Gesundheit gelegen.

Die Massenimpfungen, so Prognosen von   Virulogen, die sich der Aufklärng nach bestem Wissen und Gewissen vnerpflichtet haben,
werden das Virus Covid-19  voraussichtlich erst zu einem unkalkulierbaren pandemischen Monster ausufern lassen.

Auf welche Seite wollen Sie sich einlassen?

Auf die der auf einen Irrweg Getriebenen?

Oder auf die der auf ihren Verstand Setzenden und dadurch die  verhängnisvolle

Falle rechtzeitig Erkennenden?

Lassen Sie sich von zweifelhaften Einflüsterngen wie "Ticket in die Freiheit  mit  grünem Pass"
einwickeln? 

Oder von leeren Versprechungen,. ein "normales Leben führen zu können wie vor Corona?

Also dem Nebelkerzen-Bombardement eines inquisitorisch-terroristischen Willkürstaates auf den Leim gehen, dessen gewissenlose Anhänger Sie als einträglichen Probanten

(Versuchskarnickel)  ausprobieren wollen, ganz gleich, was das mit Ihrer

Gesundheit anrichtet oder gar eine drastische Lebensverkürzung bedeuten

könnte?

Bedenken Sie noch folgendes:

Die  ausgelaufene Fisch-Zeit, genannt Westliches Abendland

(das vor allem das Christentum an sich adressiert hat) nahm

nicht vor 2000 Jahren eine ideologische Entwicklung auf,

 eine relativ gebildete „Menschheit“    auf das Niveau

von Schafsmenschen zu bringen, die jedem

hörig und blindgläubig  nachliefen, der sich ihnen als

führender Hirte  getarnt vor-stellte, sondern bereits vor 3277 Jahren.

Tatsächlich war der Hirte ein

geriebener Herr,  der das ahnungslos gemachte Schafsvolk zu

einer üppigen Rendite abwerfenden Kapitalanlage machte.

 Ungefähr In diese Zeit fällt die Erzählung von einem Herrn Moses,

der sich  und sein Volk aus Ägypten verbrachte,

das  bereits erkennbar  im niedergehenden Ast war.  Wirre und von unterschiedlichsten Katastrophen erschütterte Zeiten spielten sich damals ab. . Ähnlich wie heute.

Das lässt sich sagen, wenn man den zyklischen Weltenlauf kennt, der übrigens

als Wissensschatz ebenfalls auf der Strecke blieb, durch besagte Entwicklungen.

Nicht gleich,, aber je mehr das „Abendland“ hereingebrochen desto mehr Wissen ging perdu.

Für eine immer unwissender werdende Mehrheit des Volkes vor allem, das wieder zu Analphabeten geworden.


Erst nach der „Großen Wende“, der Renaissance, ging es allgemein   wieder geistig aufwärts., wenngleich
sehr langsam.

Die Zeit vor 3277 Jahren, also um Mitte 13. Jahrhundert vor unserer Zeit, muß deshalb erwähnt werden, weil wir heute in der Spur ähnlicher Entwicklungen sind..

2025 wird das unter Beweis stellen.



Wozu die Lockdowns?
Verfolgen wir doch mal den Beginn der Lockdowns und was uns das sagt.
Im März 2020 kam der erste.. Just nachdem
es an der Börse gekracht hatte.
Das hätte womöglich in eine Deflation gemündet  plus Depression.
Doch die
rettende Idee hatte man schon parat:  alle auf einen Streich einzusperren.
Eine Weltwirtschaftskrise
(neuer Dimension)   wirkt sich
bekanntlich GLOBAL aus..   Also muß der
Lockdown auch global  wirken und das Schafsvolk überall
arrestiert werden.

Nachdem es danach  wieder "aufwärts" ging an Börse und so einem  Verbraucherindexdings (wie ich gelesen)
wurden den Eingesperrten wieder
"Freiheiten" eingeräumt.
Huch, das ging nur kurz gut.
Börse und dieser Index sackten schnell wieder ab.
Das war Herbst 2020.
Und im
Dezember folgte dann wieder ein zwingend notwendiger  Lockdown, vorgeblich wegen der hochgefährlichen Rückkehr der Plandemie,  dieser  fiktiven
Corona-Covid-19-Amöbe; jetzt noch renitenter und noch mordgelüstiger,  weil sie
eine Muh muh Tante ausgebrütet.

Die absolute
Crash-Gefahr

kündigte sich 
April 2021 an.
Ein wuchtiges Kaliber,
tsunami-verdächtig.

Ein noch totalitärer
Lockdown musste
her, plus Ermächtigung
zur Tyrannis.
Eine Unverschämtheit.
Auf der Stelle unter's Schafott
Soweit ist es noch nicht.
Die Illusionisten verhindern das
noch,  die glauben, hoffen, daß
sie ein Referendum oder die
Justiz erlöst.
Oh nein,  das Fallende wird
niemand retten oder erlösen,
eben darum fällt es ja.
Die geistig schon abgetreten
sind, können das nicht mehr erkennen.
Ihr Pech.

Doch die Zivilisation ist viel
zu hinüber dafür.
Manche.
Nicht alle.
Mit diesen "Manchen" muss
man sich gar nicht aufhalten.
Sie fallen eh ab,
wie verwelkte Blätter..

Und wie geht's weiter?
Ja, es geht weiter.
Deflation, Wirtschaftssterben
Hyperinflation
oder gleich
KRIEG.
Dem "Stallvieh-Volk" offeriert
 man vorher besänftigend:
Wünscht euch doch was
immer ihr davon von Herzen wollt!
Das macht es auch brav,
während es, schon mal in den
Schweinekoben getrieben,
auf seinen Metzger wartet.

 Great Reset
Auch so eine Nummer,
die nix wird.
Ebenso wird  es nix mit einem
Wiederaufbau,
etwa wie nach 1945.
Das kommt
garantiert nicht.
Vielleicht lässt sich der
Atomare Winter
gerade noch kurz vor knapp abwenden, falls...??,
dann muß man aber
die Hydra Deflation Und Hyperinflation
überleben.

Und, wenn wir schon bei
 nix, nix, nix
sind, mit einer neuen
Großmacht
wird es auch nix.

Damit ist fini.
In diesem Zeitalter,
das immerhin noch
2000 Jahre vor sich hat,
wird kein neuer
Hegemon
aufgehen.

Alter Käse.
Genauso Great Reset.
Es kommt Bedeutenderes.
Bei der letzten großen
Umwälzung fielen
die Monarchien,
nach und nach
Jetzt fällt wieder etwas.
Die Umwälzung ist
noch viel bedeutungsvoller.
Wie man das "fallende Ding"
einmal nennen wird, braucht
vorerst nicht interessieren.
Es werden nicht alle, die es
jetzt noch gitbt, übrig bleiben
und aßerdem neue, die es
jetzt noch nicht gibt,
hinzukommen.

Der Neuanfang wird ganz
anderer Art sein, als er
von den Verdämmernden
einer verbrauchten Zivilisation
herbei fantasiert wird.
Die Zivilisation ist wie die
Blütezeit einer Blume.
Eine zeitlang blüht sie,
dann geht sie in das
Stadium des Verwelkens über
und schließlich stirbt sie.
Dann kommt sie auf den
Kompost, um Humus zu werden, aus dem neue Blumen entstehen.

Haben Sie schon mal eine
tote (verwelkte) Blume
 erlebt, die wieder
zu blühen anfing?
Na also.

Wunschdenken
 Great Reset,
New World Order,
neue Weltmacht -
China bla bla bla
wünscht sich
das zu bewerkstelligen.
Auch in der Vergangenheit
haben immer wieder
welche sich diesen
Vorstellungen hingegeben.
Wie damals so
wird es heute sein -
vergeblich.



Bis dahin (Neuanfang)
dauert es aber
noch ganz schön...
Mindestens bis alle
 Idioten und
geistig Minderbemittelten
weggeimpft sind.
"Privilegien" mag man
ihnen wohl versprechen,
doch  sie gegen Krankheit
oder gar ihr Leben  zu versichern.
dafür wird sich kaum
einer finden.
Zu riskant.
Die  Laufzeit einer
Lebensversicherungs-Police
für Geimpfte
dürfte  eher einen engen
Zeitrahmen ausweisen;
eine Krankheit die nächste
nach sich ziehen.
Somit das ausgemalte Ergebnis eher abschrecken,  quasi nix
daran zu verdienen.
.




Ist Ihnen vielleicht schon ein Licht aufgegangen, warum unisono davon die Rede ist,

daß das Ende der Pandemie erst Termin in 2022 haben soll?

Schon gleich bei Ausbruch

hatte man sich auf 2022 festgelegt.

An die Öffentlichkeit ist das erst nach und nach gesickert.


Wie kommt das, daß man genau weiß, wann dieses Corona Covid-19 Virus vorbei ist?
Weil es keine Pandemie, sondern eine astreine Plandemie ist. Und Programm wurde, als der bevorstehende Zusammenbruch des
Finanzwesens sich immer
konkreter ankündigte.


Ihre Mittel der Manipulation sind erschöpft. 
Um den Anschluß-Plan - Great Reset - umsetzen zu können, müssen die Leute abgelenkt werden.
Am besten in eine Angststarre fallen lassen und dadurch leicht
dirigierbar zu machen

Doch nichts läuft nach Plan. Weder die Impfungen noch der Great Reset.

Tatsächlich geht es auch nicht um ein menschengemactes Programm,  sondern  um ein natürliches Regulativ,  einer Grenzsetzung der Macht.

Das geht freilich nicht innerhalb zwei, drei Tagen.
Die Gesellschaft ist gespalten, und spaltet sich weiter.
Das ist die eigentliche Chance für die, die das verrottete System satt haben und    die die gut klingende Ankündigung eines "bedingungslosen" Grundeinkommens durchschauen:  purer Bluff.
Ein hinterlistiger Bluff wie die Seuche selbst, die mit krankmachenden und sogar tödlichen Impfungen niedergerungen werden soll
In Wahrheit ist sie - so nebenbei zum Great Reset - ein ASTREINES Euthanasie-Programm zur planmäßigen
Bevölkerungsreduktion.

Erst seit der praktizierten Impfungskampagne weltweit  könnte von einer tödlichen Pandemie gesprochen werden.
Die Impfungen sind
ein mörderisches
Bevölkerungs-Reduktions
Programm beispielloser
Dimension.


Daß das Finanzsystem kurz vor dem Zusammenbruch steht
beweist  mit welcher Hektik und
kruden Zwangsmaßnahmen
vorgegangen wird.

Die gute Nachricht:
Ihre Pläne kommen ins
Stottern.
Uneinigkeit in den eigenen Reihen sowie  im Volk,
das immer mißtrauischer wird.
Zu seinem Glück

Sie können die Dinge nicht dirigieren wie sie wollen.
Sie sind - wie alle anderen - an das All-Gesetz gebunden.

Insofern braucht niemand Angst vor dem Great Reset haben, da sie damit nicht durchkommen.

Das Wichtigste ist und
bleibt: sich standhaft,
unbeugsam  den
Maßnahmen und
Erpressungen
zu widersetzen.

Übrigens aus deutschen Labors
stammen: Moderna,  Biontech,
Pfizer.
Alle Impfstoffe, mit denen geimpft wird, sind gefährlich.

Denn es gibt kein Virus
Covid-19.
Hören Sie mal  in das
Video von einem
amerikaniscen Virulogen

rein, der trotz Forschung und vielen Untersuchungen kein
Corona Covid-19 fand.

Der Crash kommt.
Garantiert.
Aber es wird kein Zusammenbruch, der
sich schnell vollzieht,
weder in ein paar Tagen oder
Monaten vorüber ist.
Gesellschaftliche Unruhen
werden dabei  zunehmen und
Kriegsgefahr  durch
sich intensivierende
 internationale Spannungen
in der Politik.

Herbst, Jahresende und
dann 2022 findet
eine kritische Wende
diesbezüglich statt.

Gleichzeitig wird das auch
eine Währungswende vorerst
verhindern.
Auch die Gesellschaft wird
vorerst, wenn überhaupt dazu
in der Lage sein eine Wende
zum Besseren zu bringen

Alles deutet darauf hin,
daß es ein zäher, langwieriger
KAMPF wird.

Auf jeden Fall werden die
Deutschen unter deer  Regierung
Merkel das Schlimmste zu erwarten haben.
Sie wird eiskalt bis zum
Äußersten gehen.
Gewissermaßen
unvermutete Chief-Whip sein,
  die Chefeinpeitscherin des
Great Reset,
und nebenbei   das
Entvölkerungsprogramm
auch noch gnadenlos durchziehen..
Die Nazis waren goldig
dagegen was jeetzt kommt.
Sie hat mächtige
Stützen  in den Finanz-Mächtigen hinter sich, einschließlich
der Geheimdienste, die
das Bollwerk der Finanz-Elite
stellen,  und "IM Erika"
kommt schließlich  aus
diesen Reihen

Für Deutschland
sieht es  sehr finster aus.
So richtig scheint man das
hier noch nicht begriffen
zu haben.

Abschließend nochmal:
Vom Ende her gedacht, geht
es um das
Ende der Macht.
Aber das wird seinen
Preis haben.
Vermutlich  auch nicht
 für alle
gleich enden.
Das aber hängt von der
Gesellschaft  ab.


Heil Merkel!
Gelungener Staatsstreich.

Die Deutschen haben nun wieder einen Führer.
Pardon,  eine Führerin.

1933 ermächtigte sich Hitler
zur Alleinherrschaft.
2021 kopiert sich Merkel
in die Alleinherrschaft.

Haben  nicht alle Landesvorsteher-Idioten
 gerade ihre Stimme
an sie abgegeben?
Sich brav deutsch
untergeordnet?
Was kann der Deutsche
nicht besser als sich
unterordnen...

Auf den Boden ihr
Mollusken.
Ihr seid doch schon so krumm,
daß ihr gar nicht mehr aufrecht gehen könnt.
Also runter und gekrochen.
Oben wie unten.

2025 ist Zapfenstreich!
Der letzte.
Wenigstens ist es kürzer als beim letztenmal
Dafür allerdings wird
es heftiger.

Als Hitler sich ermächtigte herrschte  bekanntlich - grad wie heut - eine Wirtschaftskrise und Finanzmisere..

Das Schicksal ist jetzt ein
drittes Mal für die Deutschen besiegelt.
Etwas  bleibt sich nämlich gleich: das bittere  Ende!
Und mit aller deutschen Wucht  in den Untergang.
Nur mit dem Unterschied, daß es diesmal  der letzte ist.
Ein 1945 wird es nicht mehr geben.

Hitler war, so heisst es, Sohn eines Postmeisters.
Merkel ist Pfarrerstochter.

Das Schicksal der Deutschen ist also von einer Pfaffenbrut auf's Kreuz gelegt zu werden.
Und zwar so, daß sie nie
wieder hochkommen.

Mit Merkel geht
es in den Krieg!
Und folglich in den
Untergang,
Diese Tradition behalten
Deutsche notorisch bei.

Ach, Sie glauben, daß es doch
dieses Jahr WAAAHLEN gibt?


Jetzt aber erstmal  Blick auf
den 16.4. und danach
Sturz  kopfüber in den Mai.



Ungeachtet der kommenden
Ereignisse : Neumond
12.4.
Das nächste Wochenende:
Schwerpunkt 16. 4. +/-

muss/sollte  sich schon jetzt
auf 2025 vorbereitet werden

Mit größter Wahrscheinlichkeit setzt ein bedeutender Klimawandel-Schub ein, der
für Jahrzehnte, wenn nicht gar
das ganze Jahrundert hindurch die Entwicklungen auf unserem Planeten bestimmt.
Auf dramatische Weise, versteht sich.
Eine andere Möglichkeit  könnte
eine  menschengemachte Katastrophe sein,  die mit einem Atomkrieg zusammenhängt,  und
im Gefolge eine drastische
Klimaveränderng nach sich zieht.
Es kann auch ein anderer menschengemachter Unfug aus dem Bereich Geoengineering sein.  Etwas in der Art, wenn der zivilisierte Affe  mit seinem  hochtechnischen Spielzeug  den Klimawandel dirigieren will und die Folgen seines Tuns (Uranus) weder  überschauen noch einschätzen kann.

Die Chancen für entweder Natur oder menschengemacht
stehen fifty fifty.

Auf jeden Fall wird es etwas sein, das einen völlig neuen Entwicklungsprozess in Gang setzt.
Der gesamte Planetenkomplex unseres Sonnensystems versammelt sich in 2025 an der
Äquinoktialachse  = dem
Frühlingspunkt.
Was man einen Neuaufgang bezeichnen könnte - wie
Aszendent.

Warum kann ich das damit zu Erwartende ziemlich genau konturieren?

Hören Sie nochmal bei dem amerikanischen Archäologen Professor Eric Cline rein - dem Autor von "1177 BC".
  Ein empfehlenswertes Video findet sich bei Vimeo. In diesem beanwortet er am Schluß noch  Fragen  seiner Zuhörerschaft.
Er weist unter anderem  darauf hin, daß etwa fünfzig Jahre vor der zweiten großen Völkerwanderung
-  Dorische Wanderung genannt  -

eine umwälzende Entwicklungswende eingesetzt haben muss,  die innerhalb 50 Jahren vier der bedeutendsten Supermächte iher Zeit dahinraffte
Veränderung eingesetzt haben

Astrologisch nachvollziehbar:
Ab 1255 BC bis 1250 BC
bildet sich eine Haufenkonjnnktion direkt am Frühlingspunkt.
Ähnlich  wie 2025.
Nur daß es
keine Terzformation ist.
Dennoch    ballen sich alle Faktoren   am Widder-Achsenpunkt.

Es ist  übrigens die zweite Parallele zu 2025. 
Die primär bedeutsamste
ist rechts im Text  beschrieben.

Eine  dritte Parallele - wieder eine Terz plus Haufenkonjunktion am Frühlingspunkt - findet zu Beginn der ersten großen indogermanischen Völkerwanderung statt,
um 2000 BC.

Alles was mit 2025 zusammenhängt findet somit seine Parallele in der Bronze-Zeit.
Exakt zu historischen Daten der einsetzenden Ersten Großen Völkerwanderung  sowie am Ende der Bronze-Zeit, ihrem Niedergang und einsetzender zweiten Großen Völkerwanderung (Dorische W)

Professor Cline bezieht sich auf neuere Forschungen von Geologen, denen
zufolge muss es ab 1250 BC  zu Erdbebenserien gekommen sein, die sich über Jahrzehnte hinstreckten.  Sogenannte Sequenzerdbeben, die nacheinander auf treten, mal  in kürzeren,  mal in  längeren Zeitabständen; das aber über Jahrzehnte.
Die zweite dramatische Veränderung   setzte in Form einer dreihunder Jahre währenden Trockenzeit ein.
 Diese lange Dürreperiode soll erst um 900 BC wieder geendet haben.
Um diese Zeit  wird nach historischen Quellen  die Neubesiedelung angesetzt.

Was bedeutet das für unsere Gegenwart?

Vergessen Sie den ganzen Firlefanz von Great Reset, NWO, digitale Währung etzetera pp.
Nichts von all dem werden die verbrecherischen Elemente, die zugange,  zustande bringen. Schon gar nicht in dem angedachten großen Stil.

Hinzu kommt außerdem, daß sie untereinander uneins sind.
Das wird so bleiben,
zu bestimmter Zeit - bald kommend - gar die Gemüter spalten und
gegeneinander aufbringen.

Um es kurz zu machen:
Die zerstörerischen Elemente, die am Werk,  werden ihre Massenmord-Exzesse fortsetzen  und außerdem nicht davor zurückschrecken  noch einen  Atomkrieg vom Zaun zu brechen. 
Sie müssen als
  Träger der aufziehenden planetarischen Prinzipien begriffen werden.  Die aufziehenden Planeten sind wie ein  Zeitzünder, der diese
analogen Träger "in Betrieb setzt",  da diese - die meisten jedenfalls - nicht wissen, was sie sind: Sternengeist, der auf seinen
"Aufruf" wartet, um als Elementargewalt in Aktion zu treten.

Die Mehrheit der Menschheit hat keinen blassen Schimmer von diesen ganzeitlichen Zusammenhängen, da dieses Wissen vor 2000 Jahren  - Abendland, Christentum - aus ihrem Gedächtnis gelöscht wurde.
Es gab schon gebildetere Zeiten als das gepriesene Zeitalter der Christenheit. Und außerdem einem Wissen, das der Menschheit auch etwas bringt.
Allemal einem Wissen, das die Überwindung der TIERSTUFE erst möglich macht und der
Vollmensch auf die Bühne treten kann

Entsprechend  den Entwicklungen der späten Bronze-Zeit wird das   ab 2025  Einsetzende einzuschätzen sein - als erster Schub.
Gleichzeitig wird das Ereignisgeschehen zu einem
Durchbruch oder einem Sprung in eine neue Zeitrechnung.

2025 und  in Folge dürfte die erste große  -neue - Völkerwanderungswelle einsetzen.
In der Mitte des Jahrhunderts - spätestens - wird sich das aufs Höchste weiter steigern.

Zurück in die Bronzeit:
Iinnerhalb 50 Jahren gingen, wie schon gesagt,   vier Großmächte unter.
Etwas Ähnliches darf jetzt wieder erwartet werden.

Die planetarischen Konstellationen kommend lassen daran keinen Zweifel.
Der nächste Punkt ist, daß das  Wesen der Menschen  unverändert geblieben  ist.
Somit  wird  eher der Klimawandel und  die Transformation unseres Planeten  den Zusammenbruch der Systeme bewirken, denn die
Menschen.
Die geistig Wendigen und praktisch Fähigen werden, bei einigermaßen günstigen Verhältnissen, sich anzupassen verstehen.
Das muß oder wird nicht nach fixem Plan verlaufen, sondern durch Erkennen und Tun, was gerade als nächstes  eeforderlich ist.

Die Bevölkerung zu schrumpfen bedarf also keines "Magiers", wie etwa  eines Herrn Schwab,  oder  Euthanasie-Besessenen wie Bill und Melinda Gates und Mittätern.
Die Natur regelt das auf ihre Art ganz von selbst.


Was sich bereits abzeichnet, kostbare Zeit für Lösungsfindngen lässt man verstreichen, Bereicherungsorgien und Massenmord-Exzessen gibt man weiterhin den Vorrang.
 Und plötzlich kommt man noch selbst unter den Mahlstein unerwarteter Entwicklungen.
Fast so, als wäre Mensch nur eine Ameise oder  ein Wurm, wenn die Höhere Ordnung des All-Gesetz' zuschlägt.

Überlegen Sie mal, braucht ein Nomade Gold- und Silbertaler;
iPhone, einen Navigator?
Müsste der Nomade nicht eher die Himmelsrichtungen deuten können, damit er nicht nur im Kreis läuft? Müsste er  sich nicht schnell in der freien Natur ein Obdach bauen, sich Nahrung besorgen und  Trinkwasser finden können?
Viele Zivilisationsgeschädigte werden ihre Schwierigkeiten damit haben.
Zulange schon hat man sich der Natur entwöhnt, sich gar versteigen, über ihr zu stehen und sie zu beherrschen.
Schaun w'r mal.
.

Verstehen Sie langsam, daß Diesmal  die Reichen und
Super-Reichen mit fallen?.
Und der Neuanfang  wahrscheinlich viel bescheidener sein wird, als manche es sich vorzustellen vermögen.
  Macht nix. Es wird schließlich ein paar Generationen dauern bis es wieder soweit ist.

Und was die Deutschen angeht,:
sich impfen lassen und dann jubeln: "Ich bin frei!" Ich kann jetzt reisen..."
Merke:
Die Einfältigen und Wundergläubigen bleiben zuerst auf der Strecke.
Von der eigenen Geschichte haben sie offensichtlich  keinen blassen Schimmer.
  Würden sie sonst sich wie Mäuse, denen man  Speck ausgelegt hat,  in die Falle locken  lassen?
Oder ihren Mördern wie Fliegen auf den Leim gehen?

Zu guter Letzt:
Vergessen Sie bloß nicht, daß Sie es zu allerallererst mit Elementen zu tun haben. Der Mensch drum herum ist nur das Gehäuse (in dem die E. hausen).
Bei einer Untersuchung von Serienkillern ist mir aufgefallen, daß es Zeiten gibt, da diese Elemente  selbst als Serien auftreten, wie in den 70er und 80er Jahren:  Ted Bundy, Jeffrey Dahmer, Rodney Alcala und noch viele mehr.
Keinen davon würde ich als heilbar einstufen.
Sie sind wortwörtlich
natural born killer.
Gefährlicher als jede Bestie in der Natur.  Jedes Raubtier hat ein bestimmtes angeborenes Verhalten.  Es ist damit berechenbar.
Anders das Menschenraubtier.
Es kann sich vewrstellen und alle Raubtiereigenarten sich zu eigen machen.
Es war auch sonst viel los in den 70ern und 80ern - Revolutionen, Kriege und sonstiger Terror und Naturgewalten.

Und heute in Corona-Zeiten und Impfungswahn sollten Sie das besonders beherzigen.
Wir leben in einer regelrechten Killerblütezeit.
Und das bleibt erstmal so..



Sonnabend 3. April

***
Voran einiger Details dazu  die Daten, wann der Sturm loslegt:

Eine Woche nach Ostern. 8.4., 9.4., dann der nachfolgende Wochenanfang

11.4. 12.4. (Neumond!).


Das Wochenende darauf:: 15.4., 16.4. und weiter

fortfolgend.

Das sich anschließende hoch bedeutsame Ereignisgeschehen kündigt sich um den Vollmond an:

27.4.

Und weiter und weiter geht es über Wochen und Monate.

***

Zurück zur Newsbombe
von Legitim.ch:

Die britische Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA) bestätigte am 22. März, dass allein in England bis dato 173 Menschen am mRNA-Impstoff von Pfizer gestorben sind und 24'207 einen Impfschaden mitunter schwere Impfschäden wie Erblindungen und Hirnblutungen erlitten haben.

s. Liste der Nebenwirkungen   (gov.uk ) pdf-Datei 

- s. Link im Text

Case Series Drug Analysis

Name: COVID-19 mRNA Pfizer- BioNTech vaccine analysis


Sodann Johnson and Johnson Impfstoff!

Schwere Impfschäden auch
hier aufgetreten.

(Neben all den anderen, die auf dem Markt sind)


Auf Prinz Charles wurde schon hingewiesen,

s. weiter unten.

Auch in diesem Artikel ist wieder die Rede von Prinz Charles und seinem

Sohn Prinz William:


"Fazit: Wenn man bedenkt, dass Exponenten der einflussreichsten Dynastien

dieser Welt wie Prinz William und sein Vater, Prinz Charles, öffentlich sagen,

dass es zu viele Menschen auf Erden gibt (vgl. Daily Mail), aber

selbst kinderreiche Familien haben und mit ihrem Lebensstil mehr

Ressourcen verbrauchen als ganze Städte, erscheint die schockierende

Warnung von Dr. Mike Yeadon umso glaubwürdiger."


Dann der absolute Hammer
via  verlinktem  Video
 über Bill Gates'
neueste Aussage:
"Die Überbevölkerung ließe sich
mittels Impfungen und Reproduktionsmedizin um
10 bis 15 Prozent senken."

Hören Sie sich das Unfassbare  selbst an.
Nicht nur Gates, auch Schwab, beliebt es , wie geflissentlich nebenbei auszuplappern, was sie gerade planen und vorhaben.
Aber nein,  kein Aufschrei im Volk  erfolgt;
gerade so als sei es taub -
oder doch denktot?
Nur noch ein geriebenes Herdentier, das orientierungslos geworden,  nicht mehr weiß was es tun soll,  und darum seinem Metzger willig  in die Arme
sinkt.

Das Entvölkerungs-Programm, das konkret läuft,   ist schon lange in Stein gemeißelt:
Suchen Sie  nach "Georgia Guidestones".

Wollen Sie mal sehen wie
Demonstration im United Kingdom geht?
Den  Kommentaren nach müsste das vergangenen Oktober gewesen sein
.
Bitte sehr hier

Keine errichteten Bühnen für Vortragende und  Bücherverkäufer oder
Anpreisern von T-Shirts,
 Käppis etzetera
für die nachtrottende
Anhängerschaft.
Keine Zurufer:
 "Haltet Abstand"!
"Bleibt friedlich"!
Und auch keine
Anwälte als intervenierender
Beistand,  falls die
Staats-Polizei zudringlich wird.
Für voluminöses Polizeiaufgebot überhaupt scheinen wohl Londons Straßen zu eng,
or what?

Neben den Engländern nehmen sich die Deutschen wie
Systemprothesengänger aus,
die dagegen anprotestieren, daß
man ihnen ihre
Staatskrücken wegnehmen will.

Great Reset
oder
NWO
sind Vorstellungen
ihrer Selbstüberschätzung
Tatsächlich sind sie
Nichwissende wie das
gemeine Volk.
Die Transformation unseres
Planeten wird - wie immer -
das Regulativ sein.

Die Lemminge fangen bei
Überpopulation an zu wandern,
  wenn der Verband zu  dicht bevölkert ist.
Die Raumenge  erzeugt Aggressionen und Beissverhalen.

Das Menschentier wiederum
 fällt in Willkürherrschaft und
zerstörerische Kriegswut.
Mit seinen Ausrottungsszenarien, die selbst vor dem eigenen Verband nicht Halt machen,
 fällt es unter die Tierstufe.
Die Reichen und Superreichen
werden dabei nicht verschont.
Der Untergang der ersten
Hochkulturen - Bronze-Zeit -
beweist das.

Vernünftige Lösungen, der
Transformation unseres Planeten zu begegnen, komen zu spät oder gar nicht erst zum Zug, da Machterhalt,  Rettung des noch vorhandenen Besitzes  oder gar von Besessenheit diktierte Besitzmehrung und Machtmehrung vor allem anderen Vorrang hat..
Es wird zum fatalen
Schicksal für aller --
einem reihenweisen Untergang.
Der Tiermensch ist sich seines Trägerwesens der kosmischen Prinzipien, die bei der Geburt in ihm angelegt,
nicht bewusst.

Er ist deshalb komplett willensunfrei, agiert selbst
zerstörerisch  kaltherzig und unempfindsam  als Träger der aufziehenden planetarischen Prinzipien, wenn sie in  der Geburtsanlage entsprechend angelegt sind.


Die nicht davon Betroffenen, die Träger der gemäßigteren Temperamente = Elemente  können die Träger kaltblütiger Zerstörungsgewalt weder mit frommen Aufrufen noch mit Bekehrungsversuchen befrieden
oder abhalten .
Sie müssen sie lahm legen,
schachmatt setzen und manchmal mit denselben oder ähnlichen Mitteln wie die angreifenden und übergreifenden mörderischen Elemente es tun.
Jene tun es als Motivaionsantrieb, die anderen als Selbstverteidigung und natürlichem Überlebenstrieb.
Ansonsten führt es zu Völkerfluchtwellen großen Ausmaßes, die aber nicht weniger anstrengend sind oder werden und außerdem lang anhalten können, bis man  einen Ort gefunden hat, an dem man zur Ruhe kommen kann.
Manche Orte sind schon besetzt und neu Ankommende nicht erwünscht, eine weitere fatale Variante.

Was also wollen Sie tun?
 Sich Ihrem Schicksal ergeben, zu den Mördern überlaufen, sich gefangennehmen oder töten lassen oder sich dem Kampf stellen?
Ihren status quo können Sie nicht erhalten, so oder so nicht. Auch die Reichen nicht.
Denn neben der menschengemachten Gewalt wird  Naturgewalt  auch noch mitmischen, wie zu allen Zeiten komplexer Transformation, die auch Evolution und Anpassung an neue Lebens- und Umweltbedingngen im Gefolge hat..

Von selbst werden die mörderischen Elemente nicht aufhören. Ähnlich wie Killer, Serienkiller werden sie von ihren inneren fatalen Trieben bestimmt

Die Wiederkehren können nicht alo nicht gänzlich abgestellt,

aber eines Tages verstanden werden. Dadurch ließen sich
schwierige Anlagen befrieden lassen oder dazu gebracht werden sich auszuwachsen. Allerdings  müsste die Be-handlung schon bei Neugeborenen beginnen.
Denn was einmal  als Wesen aus der Latenz gehoben und Ereignis geworden ist, kann nicht wieder eingeschläfert  oder gar ins Gegenteil gewandelt werden .

Elemente wie  Ted Bundy,  Rodney Alcala, Jeffrey Dahmer oder ein Stalin, Pinochet und dergleichen mehr sind und bleiben unheilbar, sobald sich das Wesen entpuppt hat und praktiziert wird.
Unter ständiger Aufsicht könnte sich allenfalls ein Verstellen
einstellen.
Sobald freigelassen und unbeaufsichtigt würde das (Un)Wesen wieder aufgenommen.
Sich sogar verschlimmern können.
Beispiel Peter  Dupas;
australischer Serien-Vergewaltiger, schließlich
Serienkiller.
Vier oder fünf Inhaftierngen, zwei Ehen - im Gefängnis geschlossen - konnten nicht heilen. Im Gegenteil verschlimmern.
Zig Beispiele mehr, belegen das.


Die Herausforderungen durch die Natur unseres Planeten, der selbst ein Organismus ist, werden bleiben.  Durch  Verstehen  des Vorgangs wird man aber lernen sich darauf 'vorzubereiten  und geeignete Lösungen zu finden, manches abzuwenden.



Montag, 29. März

Der Sturm
ante portas


Must Video
Central Banks
Finances
Economy
Gen-Food
u. a .m.

Jetzt werden sie eine
Vollattacke auf
Finanzen, Währungen,
Wirtschaft lostreten.
Werden sie  aber, das  was sie lostreten, a unter Kontrolle behalten?

Den Klimawandel nach ihren Vorstellugen "stimulieren"
parallel oder als nächstes?
Das könnte in eine globale
Katastrophe führen in
2024 /2025!!
Atomkrieg ist ABSOLUT
im Bereich des Möglichen.
Die Bevölkerungs-Dezimerung
ist ja klares Ziel!
Die Population zügig
herunterfahren.
Pandemie-Fake
Corona-Covid-19
ist die Ouvertüre zum
globalen Genozid.
Im obigen Video
englisch
aufpassen, wenn die
britischen Royals
auftreten, namentlich
Prinz Charles

Was vielleicht mildernden
Einfluss nehmen könnte,
jetzt, es tun sich Hindernisse
auf.
Sperren, Aussperrungen dürfen
Sie erwarten, -Bank hat plötzlich dicht gemacht
Auf der anderen Seite  nimmt Weichenstellung in einen Großkrieg schärfere Konturen an.
Sie werden sich von nichts abhalten lassen.

Sie müssten lahm gelegt werden
Die Leute sind kaum dazu fähig
Hierzulande keinesfalls. Spielt
keine Rolle. Die haben schon  fertig!
2025 wird den ultimativen Punkt
dahinter  setzen.

Völkerabwanderngswelle:
Erste Welle der neuen Großen
Völkerwanderng  nicht ausgeschlossen.
.Der globale Niedergang der Systeme (komplett!) wird wohl seinen ersten Schauplatz in Europa haben. Westeuropa!
Germany first!
Und seine Landesnachbarn werden es begleiten.

Sie werden die Leute wie Fliegen krepieren lassen.
Tun sie ja schon. Nur keiner will das glauben, gar wahrhaben.
"Wir sind doch alle Menschen".
Falsch!
Sternengeist wäre richtig, hinge nicht die dicke Dunstglocke des Unwissens darüber.
Erst wenn das alle begriffen haben: die richtige Beziehung zwischen Oben und Unten, Erde und All statt Herr und Knecht, Führer und Geführte kann der MENSCH hervorkommen
Das ist die Evoltition der
Wassermannzeit, konkret als
SELBSTwerdung.
Die Planeten sind grammatikalische Faktoren.
Was steckt denn hinter dem Begriff Krieg?
Mars! Fürwort, die Pronomen.
Gleichzeitig Antwort auf Fragen
Saturn Umstandswort:
Wer hat hier das Sagen.
Wer hat die Macht?
Geht es nicht immer um Mein und Dein?
Was dein ist, soll mein werden
Wem gehört die Beute?
Mit Venus (Dingwort) hinzu kommend.
Es geht um Dinge, Sachen, Besitz - Venus und Macht (statt Verantwortung) Saturn.
Wir waren die Ersten!
Uns gehört das größte Stück vom Kuchen.
Saturn Mars - Fragen und Antwworten.
Pluto - die Zeitformen -
gestern-heute-morgen
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Vergangheit...
Uranus - Tunwort
sein-haben-werden
Neptun - die Zeitwortpersonen:
Sprechpersonen - nicht die Person an sich (Venus),
die Gesellschaft insgesamt.
Das unbewusst agierende Triebtier "Mensch", seine unbewussten Triebbegierden,
sein Machthunger.
Glauben Sie ja nicht, daß Sie diese
Geister einfach bekehren könnten. Denken Sie lieber daran, daß all die menschengemachten Götter, die Gläubigen blutig und grausam bekehrt und unterworfen haben  Ja, ihnen den Willen gebrochen haben, damit sie untertan wurden.
Die Religionen sind Zeremonien, Rituale und Opium für das dumm gehaltene Volk, namentlich die Gläubigen.
Ist "Gott", welcher eben gerade
als Religion angesagt ist, nicht meistens auf der Seite der Herren? Nun, viele von ihnen
wissen was es mit dem Wesen Gott auf sich hat:  Blendwerk.
Der im Allzusammenhang denkende Mensch der Zukunft weiß, daß es KEINER Religion bedarf, um ein Mensch guten Willens zu sein. Er ist es von seiner Anlage her . Oder auch nicht.  Weil die Anlage defizitär ist.
Die Menschengesellschaften
der Zukunft werden ganz neue Erziehungssysteme haben, die schwierigen Anlagen keinen Nährboden mehr gewähren und sich auswachsen. Oder nur noch selten auftreten.
Kinder müssen erwünscht sein und vor allem geliebt, daß sie
erst fähig zur Liebe macht.
Eltern, die sich von Werfprämien locken lassen oder sonstiger
Vorteilsnahme, erfüllen das nicht. Paare müssen auch nicht zwingend Kinder haben. Sie könnten, wenn sie ihre Fanilie vergrößern wollten, ja erstmal mit einem Hund oder Katze anfangen. Das wäre für die Gesellschaft  viel weniger fatal, als die vielen  traumatisierten Kinder dekadender Zivilisation.

Über Nacht geht das nicht.
Und mit Bekehren erreicht man auch nichts, weil das Wesen zu lange unbeachtet blieb und ist
Materielle Güter hatten immer Vorrang und erhebendes Ziel, damit sich ein geborenes Stück Scheiße, wenn es nur genug
Besitz und Geld hat , als geachtetes Mitglied der Gesellschaft verstehen  kann, obendrein noch als "gute Partie" zu gelten.
Solange es eben nicht verarmt.


 Die Reichen werden noch reicher?

Momentan vielleicht noch. Das wird sich wenden.

DIESMAL gehen die Reichen und Superreichen mit unter.

Zwar nicht allesamt gleichzeitig, sondern nacheinander als Kettenreaktion.

Der angelaufene Entwicklungsprozess

dürfte dem Muster gleichen, dem alle großen zivilisatorischen Untergänge

folgten: Ägypten, Minoer, Mykene, Kanaan, Hetither; Griechen; Römisches Reich.

Goten, Wandalen, Khmer, Maya, Inka, Azteken - die ganze Palette des Kulturreigens

der letzten 6000 Jahre. Jetzt, als Abschluss des vergangenen Weltenjahrs das letzte

"Zeitalter" im Präzessionslauf, das Abendland. Der "Westen" ist falsch interpretiert.

Alle sind durch. Somit wird auch der "Osten" nicht zum Rettungsanker.

Der lang währende Transformations-Prozess wird einen ganz neuen Menschentyp

hervorbringen und neue Gesellschaftsformen. Gruppenkollektive.

Manche Völkernamen werden komplett verschwinden, andere vielleicht sich

erhalten oder ein Neo beigefügt bekommen. Jedenfalls wird sich das  Volksmerkmal, das Volkswesen, wandeln, nicht mehr sein wie es einmal war.

Das neue Weltenjahr (im Anfang) beginnt im BIOLOGISCHEN Abschnitt (im Rad

der zwölf synttaktischen Grundgestalten) Wassermann: Evolution!

Bedenken Sie das.

Am Beginn des letzten Weltenlaufs - vor 26000 Jahren - verschwanden oder

waren es schon, die Eiszeitmenschen.


Was den Klimawandel angeht, den werden sie benutzen, wenn Corona nicht mehr funktioniert, jetzt das Volk damit in Schach halten: im Lockdown oder Dauer-Lockdown.

Die gleiche Fake-Nummer wie die Pandemie.

Mensch macht nicht die Gezeiten oder Evolution.

Gott allerdings kann er schon machen.
Das ist seine Er-Findung. Dank
der Sterne und Planeten -

der Astronomie.

Vor allem ist er Forscher, der entdeckt, erkennt und nachahmt. Er erkennt

die Wirkkräfte der Natur und macht sie sich zu Werkzeugen. Auch die

atomare Energie der Natur, die schließlich zur menschengemachten Atombombe führte,

gehört dazu  ebenso Nuklearstrom  und so weiter. 



was ist das Horoskop?
Unser Bauplan, unser Erbgut - unser Genom.
Die Planeten unseres Sonnensystems sind keine mythischen Gottheiten,
sondern grammatikalische Faktoren, also unsere Grammatik oder generell die
Weltgrammatik.
Daß das stimmt, können Sie selbst herausfinden, indem Sie überprüfen und es
selbst erforschen. Auf Ihre persönliche Weise. Schritt für Schritt, so wie Sie
es begreifen können und schließlich verstehen. Wenn Sie es dann selbst erklären
können, haben Sie es verstanden. Auf diese Weise und allmählich, werden sich
Ihnen ganzheitliche Zusammenhänge offenbaren. Sie müssen dabei nicht meinen,
wie ein Lehrbuch  sprechen zu können. Finden Sie heraus,  was Ihnen liegt:
bildhaft zu denken und darzustellen oder abstrakt und in mathematischen Formeln,
oder auch gemischt. Um bildhaftes Denken kommen Sie nicht umhin, Sie haben
es ja mit Geometrie zu tun, und die lässt sich bildhaft darstellen:
Kreis: Ring, Rad, Punkt, Kugel; Ellipse - ei, ei Ei;
 Dreieck, Viereck, Rechteck,  Linie and so on.


Und wie die Frucht, so der Baum: der Birnenbaum gleicht in seinem Baumskelett,
wenn sein Geäst von keinem Blattwerk verborgen,
der Form seiner Früchte; desgleichen der Apfelbaum...
Fotografieren Sie es einmal und zeichnen es dann nach.
Alle Körper, die uns umgeben sind Mathematik; unsere Grammatik ist Mathematik.
Wir sind Materie, die sich aus mathematischen Teilchen und Körpern zusammensetzt.
Uns kann man scharf machen, daß wir wie ein Gewitter auftreten, ein Beben oder Sturm.
Aber auch entschärfen,
daß man uns lieblich, wohltuend empfindet -
wie ein mildes Lüftchen,  ein samtig  umwehender Hauch und so weiter.
Genau wie unsere Erde: sie ist lieblich, schön, meint es mit uns gut;
sie hat aber auch hässliche Seiten, ist auch abstoßend oder zerstörerisch,
tödlich gefährlich  etzetera.
Einerseits können  erkennen, was gerade ansteht oder auf uns zukommt.
Über das Studium unserer kosmischen Faktoren
und deren Wirkeinflüsse. Andererseits über unsere Sinne. Man muss sie nur trainieren.
Uns überhaupt wieder ins Gedächtnis rufen, daß wir "Sensoren" in uns haben,
ein warnendes Signalsystem - Ahnungen, Bauchgefühl...

Lassen Sie also ab von der Phantastik mit der Liebe: "Wir haben uns alle ganz
schrecklich lieb"!
Womöglich sind Sie schon gefressen bis Sie der
Gefahr gewahr werden, in der Sie sind, weil Ihnen
ein Wolf auf zwei Beinen wie ein kuscheliges Lämmchen vorkam.

Oder denken Sie an Kaspar Hauser. Abgeschieden von der Welt, ohne Kontakt zum
öffentlichen Leben, wurde er aufgezogen; blieb so naiv und weltfremd.
Das hat sein Leben, als
er die öffentliche Welt kennenlernte, erheblich verkürzt. Märchen und
Sagen des Altertums hat er wohl nie gelesen, und schon gar nicht sie  erklärt bekommen.

Anderes Beispiel:
"Ich lebe doch in einem Rechtsstaat". Auch so eine Phantastik.
Der Staat hat immer recht und er nimmt sich das Recht, zu walten und zu schalten
wie es seinen Organen (der Herrschaft) grad passt.
"Ich hab' sie doch gewählt". Glauben Sie.
Wirk-lich waren die  Karten schon gemischt und gezogen.
Vielleicht haben Sie etwas zuviel Kaspar Hauser in sich?

Lassen Sie also ab von der Phantastik mit der Liebe: "Wir haben uns alle ganz
schrecklich lieb"! Womöglich sind Sie schon gefressen bis Sie der
Gefahr gewahr werden, in der Sie sind, weil Ihnen
ein Wolf auf zwei Beinen wie ein kuscheliges Lämmchen vorkam.
Oder denken Sie an Kaspar Hauser. Abgeschieden von der Welt, ohne Kontakt zum
öffentlichen Leben, wurde er aufgezogen; blieb so naiv und weltfremd.
Das hat sein Leben, als
er die öffentliche Welt kennenlernte, erheblich verkürzt. Märchen und
Sagen des Altertums hat er wohl nie gelesen, und schon gar nicht sie
erklärt bekommen.

Anderes Beispiel:
"Ich lebe doch in einem Rechtsstaat". Auch so eine Phantastik.
Der Staat hat immer recht und er nimmt sich das Recht, zu walten und zu schalten
wie es seinen Organen (der Herrschaft) grad passt.
"Ich hab' sie doch gewählt". Glauben Sie.
Wirk-lich waren die  Karten schon gemischt und gezogen.
Vielleicht haben Sie etwas zuviel Kaspar Hauser in sich?

In "guten Zeiten" kriegen Sie Kuchen, in
"schlechten" nur Brotkrümel oder er frisst Sie gar auf. "Der Staat, sagen-haft
machthungriger Kronos/Saturn weit zurückliegender Vergangenheit, frisst seine Kinder".

DAS könnte jetzt, demnächst, passieren.

Passen Sie also SCHARF auf!



Teutschland

Bombshell Report


(Natural News)
In the late 1930s and early 40s, IBM (International Business Machines) began partnering with the Third Reich to provide computational machines for tracking Jews for extermination. This is fully detailed in the book, “IBM and the Holocaust” by Edwin Black.

Now, as published by Mint Press News, IBM is partnering with mRNA vaccine developer Moderna to provide its computational platforms and machines to enforce vaccine compliance. In my view, this is all part of a global “vaccine Holocaust” program that’s engineered to achieve a mass extermination of the human race.
And tech giants like IBM are happy to participate.

Mass murdering six million Jews isn’t enough for IBM, it seems. Now they’re targeting six billion human beings with deadly vaccines that install a kind of “operating system” into the human body, hijacking the body’s cells to produce alien proteins via mRNA “software code” that isn’t even human.

Die Deutschen
werden von
Mördern regiert

Wie Sie in "Geopolitik des Impfens" hören können, sind
nicht nur die AstraZaneca Impfstoffe gefährlich, sondern
andere wie Pfizer, BionTech,
etzetera sowie Moderna
ebenso.
AstraZaneca wurde von vielen
Ländern ausgesetzt. Inzwischen.
Hierzulande WAR es das kurzfristig.  Die Impfungen gehen nun  seit 19.3. mit AstraZaneca  weiter.
Es wird sogar behauptet, daß
die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen würden.


Zum Thema
ergänzend nochmal
an dieser Stelle verlinkt

Uncut News
uncut-news.ch

The above video is now
available  in english:
Dr. Sherri Tenpenny
explains why you MUST
REFUSE  the vaccine


Dr. Dolores Cahill über mRNA Impfstoffe

Eine weitere Aufklärerin,
die sich gemeinsam mit

 Robert Kennedy jr. und Dr. Tenpenny gegen den Impfwahnsinn engagiert.



Daß die Deutschen ein Volk ohne Menschenverstand SIND, bestätigt sich jeden Tag mehr.
Das einzige Volk, das nur
einen Sachverstand entwickelt hat.
Die Stunde Null wird für die
Deutschen kommen.
Diesmal gibt es kein 1945 mehr.
Garantiert nicht. Hundert Prozent!

2025
ist es so weit.

Die Hervorhebung

der deutschen Rolle oder
seiner Betroffenheit bei diesem Katastrophengeschen wird
weitere Länder Europas mit in den Abgrund reissen.

West-Europa mit Sicherheit.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten,
was es sein könnte.
Aber davon soll jetzt
nicht die Rede sein.
Die kommenden Jahre
bis dahin werden genug
Aufschluß zulassen.
Jetzt speziell zu

Sonnabend
20. März 2021

Der beste und einzig wegweisende Satz,  den
ich heute gelesen habe:

Zitat -
Die Leute sterben weder
an  Corona noch mit Corona.
Sie sterben an der
THERAPIE.

Mehr gibt's dazu nicht
zu sagen.

Jetzt bald amtlich
besiegelt? -,
mit
giftgrüner ID-Card
 für die
Corona-Toren.

Der Gevatter wartet schon
an der Pforte, all  die ausgewiesenen Deppen
zu empfangen, die sich darum reissen,  vorzeitig in sein Reich zu kommen.

Lieber Gott, hilf...  (???)
Vielleicht sollten Sie mal Ihr
Gottesverständnis überprüfen.
Im Hochmittelalter hieß
Gott Gautan.
Gautan, der Gießer.
Denn er war abgebidet als
Mann mit der Gießkanne.
Aber nicht um Blümchen zu gießen.
Bei diesem Gleichnis handelte
es sich um "geistiges Wasser", das über die Köpfe  der Unwissenden ausgeschüttet wurde.
(Gautan=Gott= Wassermann=
biologisch-dinglich-konkret
EVOLUTION)

Leider konnte der  "liebe Gott"
aber die
geistige Dürre
der "Menschheit"
nicht
fruchtbar machen.

Warten Sie also nicht auf den
"lieben Gott", der Sie aus
Ihrer Dummheit herausführt.
Das müssen Sie schon selbst tun.
Gott, also Gautan, der Gießer,
hilft denen, die zum Wissen streben. Durch INTERESSE etwas selbst herauszufinden
Und zwar indem er lernt durch
beobachten der Natur und anregende, wegweisende Literatur und dabei zu lernen die Spreu mvom Weizen zu trennen
Da dauert ein bisschen, weil es Erfahrung braucht, die falschen Propheten heraus zu filtern.
Aber Sie werden belohnt,
weil Sie konkret merken wie es
immer heller wird - in IHREM Kopf -,  Sie aus der dicken Suppe
des Nebels der Unwissenheit in die klare und lichte Sphäre
der  Erkenntnis kommen,
daß es eine Höhere Ordnung gibt.
Die Hausordnng, die
Staatsordnung und Anweisungen von selbsternannten Oberen
sind dann zu vernachlässigende Ordnungen.
Denn bei Letzterem besteht die Gefahr, daß Sie von
Irren  in die Irre geführt werden.
Bedenken Sie, aus purem Pochen auf die Ordnung würde von Ihnen verlangt
bei einem kurz bevorstehenden Atombombenangriff:
Vorher wird noch die Straße  gekehrt und die Wohnung feucht durchgewischt.
"Unser Abgang findet in
aller Ordentlicheit statt!"
beschallen Sie die Lautsprecher vom der Staatsanweisung.
(Wie jetzt die Corona-Ordnungs-Schikanen an jeder
Bahnhaltestelle )
Von Ihrer "Führung" sehen Sie aber weit und breit nichts mehr,
weil die sich längst aus dem Staub gemacht hat - wie die
Sau vom Trog.

Den Interessierten und Forschenden wird das Licht der Erkenntnisfindung leuchten und ihnen den richtigen Weg weisen.
(Das ist die Gute Fee in den Märchen der  Völker),, wenn sie nur genug SELBSTVERTRAUEN haben (oder es lernen): Ich finde das
schon selbst heraus und  nebenbei  feststellen, die echten
Helfer  stellen sich wie von selbst ein (als Ihr Gespür, Ihre Intuition = Ihr Urwissen,
das aus den Tiefen Ihres Unterbewusstseins aufsteigt, und damit Ihre Helfer oder Warner
sind -
zuweilen auch  als reale Menschen
auftreten  auf Ihrem Weg.)
Sie spüren dann förmlich
Falschheit, Torheit, Unaufrichtigkeit oder gar
böse Absichten).
Sie müssen nur sich, Ihrem Glauben an sich und dem Glauben  an Ihre Erkenntnisfähigkeit  treu bleiben.
Die natürlich immer mal wieder korrigiert, neu
justiert/angepasst werden muss
auf ihre Praxistauglichkeit.
So kommen Sie vorwärts und
sind standhaft wie ein Fels in der Brandung,
wenn die menschliche Dummheit und der Wahnsinn um Sie herum tobt.
Wenn Sie ein Wegerfahrener geworden sind, stellen Sie fest, daß Sie nicht der einzige Fels in der Brandung, sondern noch andere neben sich haben.

Wenn Sie meinen,  das Zeug zu so einem Felsen zu haben,
DANN TROTZEN Sie der
Dummheit und des Wahns der tobt und sagen sich:
Oh Wurm schau nur und ringle
dich  im Staub verzückt, von der Wärme und dem Licht der Sonne
beglückt -
s'ist Frühling!

Das ist die Jahreszeit, in der
die Säfte in Bäumen und Sträuchern aufsteigen und sie mit neuer Kraft und junger Frische
auffüllen

Wir - die Welt der Menschheit -
steht nicht an der Pforte eines
Resets (zurück in den Winter),
sondern eines Frühlingserwachens.
Stören Sie sich nicht daran,
wenn die ersten Sprossen erst
spärlich sprießen.
Das Neue - was ja der
Frühling syambolisiert:
Jeder Frühling ist ein neuer
Anfang -
hat sich bisher immer
durchgesetzt.
Auch wenn der Winter noch einmal oder ein paarmal zurückkehrte und es zu
unterdrücken versuchte.
Schließlich musste und muß
er immer weichen.

Selbst wenn der Welt ein mehrjähriger vulkanischer Winter oder gar ein noch längerer atomarer Winter bevorstünde,
was nicht ausgeschlossen
werden kann,
wird er überwunden werden.
Halt etwas verzögert später.
Geben Sie das Ihren Kindern
oder Enkelkindern als
geistige Wegzehr.

Die SYSTEME werden
fallen.
Überall  Nur nicht gleichzeitig
auf einmal.
Und für Resets wird
die Wiederbelebungskraft
nicht ausreichen.
Zu siech dafür.

Die
Natürliche Wirtschafts-
Ordnung
wird kommen.
Früher oder später.
Wenn nicht durch die
Menschen,  dann durch
die  NATUR und ihrer
Transformation  bewirkt -
dinglich-konkret erzwungen.







So, so - den kosmischen
Plan haben sie also auch gekapert.
The Master of the Universe,
Herr Schwab persönlich,
kündigt an:

...to bring down the entire
system,  just like the domino effect...

Die Schlagzeile:
Warning!
The World Economic Forum Ran a Financial Cyberattack Simulation That Led to a Great Reset of the Global Economy


Last year, the World Economic Forum teamed up with the Russian government
and global banks to run a high-profile cyberattack simulation that targeted the financial industry, an actual event that would pave the way for a “reset” of the global economy.
The simulation, named Cyber Polygon, may have been more than a typical planning exercise and bears similarities to the WEF-sponsored pandemic simulation Event 201 that briefly preceded the COVID-19 crisis.

Dummvolk, Schafsvolk
schreit nach einem
digi digitt-grünen Ausweis (ich bin geimpft, ich bin geimpft, holla hi  holla ho), 
meinen damit 
änttlich wieder
frei zu sein.

Troll Schwab gibt hier kackfrech zu: Ätsch, wir haben
euch alle hereingelegt. Wir haben simuliert, dann ausgeführt und es hat geklappt.
7 Milliarden auf einen Streich
in der Corona-Falle.

Sie müssen sich sehr sicher sein, daß es wieder klappt.
Die "Menschheit" ist ja dümmer als der Lehm, aus dem sie glaubt
vom "lieben Gott" gemacht zu sein.

Haben Sie es bemerkt?
Bei Corona war Schlitzi Xi Ping
mit an Bord  des Geisterschiffs, als es auf Kurs um die Welt ging.
Jetzt  ist es "Killer" (lt. Biden)
Putin, den er sich an Deck geholt hat.
Ist da ein Schuss  Wiener Opernball dabei?
Erinnert bisschen an den
stinkreichen Mörtel-Unternehmer, der alle seine geladenen Begleiterinnen, mit denen er sich dekorierte, Mausi nennt. Oder nannte.
Lebt der überhaupt noch...?

Bereiten Sie sich vor.

Der CRASH kommt.

Hören Sie auch in

Schwab's jüngste
digitale Spuk-Show - im Artikel unten - rein,
wenn er mit sonorer Bass-Stimme
seine Verkündung wie durch unterirdische Röhren scrollen
lässt.
So muss sich einst  das
delphische Orakel

angehört haben.





 Was ich hier jetzt
am 12.3. verlinke
ist keine Empfehlung,
sondern ein Muß:
Must see and hear!
Es ist in deutsch und
akustisch  gute Qualität
Allerdings inhaltlich
VORSTELLUNGEN
sprengend.

Uncut News

uncut-news.ch

The above video is now
available  in english:
Dr. Sherri Tenpenny
explains why you MUST
REFUSE  the vaccine



Ergänzung

Was wissen Sie über Ihre
natürlichen Helfer?
Makrophagen 1 und 2
Die werden durch Impfung
irreparabel geschreddert.
Dann Blutgerinsel, die die
Impfung -  ALLE Impfungsmittel übrigens  - können sie auslösen.
Oder einen
Anaphylaktischen Schock?

Mit der Impfung kriegen Sie das
alles gratis dazu verabreicht.
Wie Sie wissen (oder nicht?)
sind Sie Probant -  Testperson oder  Prototyp im Testlauf.
 Versuchskarnickel.

Überzeugen Sie sich:
Hier
und
Hier

Alle werden übrigens nicht geimpft. 
Passen Sie genau auf:
Die, die Sie unbedingt in die Impfung  bringen wollen, also Ihre "Lieben",  die täglichen Fressen der Glotze,  oder lieblich rasselnde Klapperschlangen der Radio-Mode-ra-Toren;
die staatliche Lügenpresse:
die bezahlte Mietmäuler-Journaille.

Ihre Volksvertreter.
NEEEE!
Nee, nee, neeee,
die alle (und noch andere  Mittäter der staatlichen Mörderbande) werden nicht geimpft.
Falls was schief geht, muß es
ja noch Naturhumane, göttlich-Biologische quasi, geben.


Robert F. Kennedy jr.
12.3. bei Global Research.ca

Vor COVID-19, d. h.: im Oktober 2019,  plante  Bill Gates eine Zensur von Impfstoff-Sicherheit-

Befürwortern

für  Social Media Organe einzuführen, zusammen mit der Pharma, CDC,

Medien, CHINA! und CIA.

Beachten Sie bitte CDC, weil dieses Akronym Ihnen auch in Uncut News 
begegnen wird, wie überhaupt diese Organisation ständig mit verbandelt ist  im perfiden Komplott.

Ähnlich wie hierzulande RKI,  dann die WHO und andere prominente Akronyme mehr, die nichts mehr wert sind, um noch erwähnt zu werden

China?
Moment, bevor ich dazu ausführe: 
Im besagten Oktober  2019 wurde von Gates eine Pandemie mit einem Tabletop-Simulator
simuliert. Er, sein Physik-Sandkasten und eingeweihte Komplizen s. o., simulierten herum  wie der Plan  funktionieren könnte.

China mit in der Tüftlerrunde.
Von Anbeginn an Bord der Eugeniker- und Euthanasisten-Bande, die die  Weltbevölkerung auf eine halbe Million stutzen und dabei sich dumm und dämlich bereichern will.
In Stein gemeißelt. Suchen Sie nach Georgia Guidestones.
Sie kündigen doch alles an.
Und dann tun sie.  Weil sich ja keiner darum kümmert oder glaubt, was sie vorhaben.

Jetzt, im nachhinein, nicht so verwunderlich, soll doch das Land des Lächelns  God's Own Country als Weltvorherrschaft ablösen und für die "Menschheit" Vorbild sein,  wie soziales Wohlverhalten geht, damit man
am gesellschaftlichen Leben teilnehmen darf. Wer nicht spurt:
ene bene muh und raus bist du.

Was für ein niederträchtiges Theater.
Wer hat Covid-19 losgelassen?   Wuhan, China,  oder ein Labor in den USA? Ach was, sie stecken alle gemeinsam unter einer Decke.

Bis die Leute dahinter kommen, was hier WIRK-lich läuft, sind Millionen oder auch Milliarden schon geimpft.  Die Inkubationszeit der Folgen liegt zwischen 42 Tagen (wer nicht gleich umfällt) und 12 Monaten (oder etwas mehr).  Entweder ist der Ausgang tödlich oder man ist lebenslang Dauerpatient, der kaum in der Lage,  seinen Alltag zu bewältigen.
Eine Goldgrube aber  für die Pandemie-Entwerfer und Geschäftspartner. Eine nimmer versiegende Quelle sprudelnden Profits, so die Vorstellung. Denn es muss ja immer nachgeimpft werden... - wegen der Mutata.tion.

Das Eugenik und Euthanasie-Programm
läuft bereits auf Hochtouren.

Allemal dort,  wo die Leute ihnen nicht ausweichen können oder aber an ein tödliches Virus glauben,, das mutiert und mutiert und darum mit impfen impfen impfen bekämpft werden muss.

Halten Sie sich lieber NICHT auf mit den Unbelehrbaren,, den
Mikrobengläubigen, die sich in Lebensgefahr wähnen,, wenn sie sich nicht impfen lassen oder die einfach nicht glauben wollen, daß jemand  etwas sooo Böses sich ausdenken kann.
Allen kann nicht geholfen werden.

Die Gesellschaften müssen sich spalten, wollen sie nicht gesamtheitlich untergehen.
Das Irrenhaus tobt ja bereits im Vollmodus.

Das Ende der Bronzezeit ging mit einem Psychischen Zusammenbruch (Bewusstseinswandel)
einher, einer großen und langen Orientierungslosigkeit.
So wird es jetzt wieder sein.

Passen Sie also auf, welcher Gruppe Sie sich anschließen.
Massenwahn kann  anstecken und rasant um sich greifen.


Ergänzend sei auch noch ein Herr Schäuble erwähnt.
DWN berichtete

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hatte im April 2020 den Lockdown scharf kritisiert. Er sagte, dass man nicht alles über zwei Jahre hinweg stilllegen könne. Wie er auf die zeitliche Angabe „zwei Jahre“ kam, bleibt ein Rätsel. Doch diese Zeitangabe deckt sich mit der aktuellen WHO-Angabe für die Dauer der Pandemie.

Am 26. April 2020 sprach sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble in einem

Interview mit dem „Tagesspiegel“, das schriftlich abgedruckt wurde, gegen den scharfen Lockdown, der im März 2020 verhängt wurde, aus.

Dabei sagte er: „Wir dürfen nicht allein den Virologen die Entscheidungen

überlassen, sondern müssen auch die gewaltigen ökonomischen, sozialen,

psychologischen und sonstigen Auswirkungen abwägen. Zwei Jahre lang einfach alles

stillzulegen, auch das hätte fürchterliche Folgen (…) Der Staat muss für alle die

bestmögliche gesundheitliche Versorgung gewährleisten. Aber Menschen werden weiter auch an Corona sterben.“


Hallo!!!
Seit wann kann man bei Ausbruch einer Pandemie schon ihr exaktes Ende vorhersagen?

Also wer bei all diesen vielen
Fakten immer noch glaubt,
daß Covid-19 etwas Natürliches ist und eine tödliche Gefahr, dem ist nicht mehr zu helfen.

Sind die Politiker und ihre
kriminellen Komplizen der Propaganda-Medien,
Glotze, Radio, Printpresse
nicht alle putzmnter und legen
sich wie der Teufel ins Zeug, die Leute in Panik und Angst zu halten, damit sie ja sich impfen lassen?
Sind die schon alle geimpft?
Sie sind doch "Eliten".
Haben also Vorrang auf die Spritze vor allen anderen.
Warum frägt die keiner:
Haben Sie schon Ihre
Impfung?
Oder sind Sie zu sehr
Philantrop?:
Bitte zuerst
das Volk!
Vergessen Sie es!
Was die von sich geben,
sollten Sie sowieso nicht
für bare Münze nehmen.


DWN:
Die Konferenz von Bretton Woods
schuf einen weltweiten Pseudo-Goldstandard. Denn anders als einst beim klassischen Goldstandard konnten die US-Bürger ihre Dollar nicht für Gold einlösen.


Mit dem heran nahenden
CRASH  werden die Herrschenden wieder versuchen den Beherrschten,
die Abhängig-gemachten, 
ein neues
Währungssystem, das vor allem die Herrschenden begünstigt,
schmackhaft zu  machen.

Das Profit-Maximierungs-Programm für Reiche und Superreiche
könnte JETZT zum Einsturz kommen.

Die Einteilung  der Gesellschaft in Führende und Geführte ist Tierstufe.
Der MENSCH aber ist unter seinesgleichen gleichwertig.
Höhergestellte sind nicht zwangsläufig Höherbegabte.
Minderwertige und Höherwertige gibt es schon gar nicht.
Für jeden gibt es den Platz, wo er seinen Fähigkeiten gemäß sinnvolles Rädchen sein kann, das   mit bewirkt, daß das
Große Rad  des volks- und betriebswirtschaftlichen Gesamtsystems  einwandfrei funktioniert.
Jeder des Kollektivs wirkt damit am Wohlstand für alle von seinem Platz aus mit, an dem er sich wohlfühlt, weil seinen Neigungen und Fähigkeiten entsprechend.
Er ist Wirkender und Mitwirkender in einem.
Alle Miglieder eines
Verbandskollektivs sind
gleichwertig.
Warum sollte ein mehr geistig Begabter, der aber zwei linke Hände hat, höher stehen als ein
Hand-Werker?
Was wäre er denn, wenn es
den Handwerker nicht gäbe?
Alle sind sinnvolles Rädchen im Gesamtgetriebe, das eine Gesellschaft stimmig funktionieren lässt
 und Kultur schafft.

Eine NEUE Kultur!
Menschen-würdig.

Was das Geld- und Währungssystem angeht, empfehle ich
Corbett Report
"Lösungsfindungen"

Es muss nicht  ein einheitliches
Währungssystem geben.
Und trotzdem möglich sein
zu reisen ohne aufwendigen
Exchange.
Man muss probieren und studieren, was geht und
was geht nicht.
PRAKTISCH ausprobieren.
Nicht etwa langes theoretisches
Gelaber  machen, um Konzepte, die dann
praktisch versagen.

WARNUNG!
Finsteres ROM
Dieser Franziskus,
der angebliche "Stellvertreter Gottes",  mischt bei dem
Great Reset als auch bei der
Agenda NWO mit.

Hockt auf dem Papstthron
ein Bocksfüßler, mit
Schwanz und Hörnern?
 
Was der "Heilige Vater"
- namentlich  Papst -
von sich gibt, hört
sich wie
nach Pech und Schwefel
stinkendes Unheil an:

"Der Mensch kann Menschen machen;

und er kann Menschen vom Menschsein ausschließén."


Hier
Ansichten
Seiner
Geistlichkeit,
die wohl  vom
Höllenfürsten
aus der Unterwelt
diktiert

AMERIKA
ist geistig noch gesund!
Wie Texas First zeigt,
dem weitere 16 Bundesstaaten
folgten:
Covid-19
- die gesamte "Pandemie"
ist beendet.

EUROPA indes,
voran Abschreck-Bild
Germany,
scheint in geistige
Finsternis zu
versinken.



BELGIEN

Zibvilcourage
So geht passiver Widerstand

Indes
im  umnachteten D
der geistig ins Corona-Koma  gefallenen Deutschen
will die Stadt Erfurt ein
Experiment starten:
"Shoppen dürfen mit
negativem Coona-Test"


Der deutsche Abort
ist gewiss.
Friede eurer Asche!


ISRAEL

und sein gnadenlos
Durchimpf-Programm:
"Keiner darf uns entkommen"!

Ein Hilferuf
Die Bitte einer Frau per
Sprach-Nachricht:

Was wir nicht aus Israel berichtet bekommen – Bitte um Hilfe einer Frau per Sprachnachricht!

Diese mutige Frau wendet sich auf Grund der medialen Zensur und Unterdrückung einer Partei für Menschenrechte an die internationale Öffentlichkeit und bittet darum, die Nachricht zu verbreiten. Sie erklärt die Situation sei sehr beängstigend und sagt „Wir brauchen die Hilfe eines jeden, denn was auch immer hier passiert, wird überall passieren. Wir kämpfen für uns und für die ganze Welt, aber wir brauchen Hilfe - jede Hand an Deck.“ Von medizinischer Apartheit und Fußfesseln ist die Rede. Wir haben ihre wichtige Nachricht für euch übersetzt.

CHINA
praktiziert den Aftertest -

ordnet für alle Einreisenden anale Abstriche an.



Die Entwickler des
Astrazeneca-Impfstoffs

haben Verbindung zur
britischen Eugenik Bewegung

Der Artikel ist in deutsch.
Englisch s. weiter unten
Oxford-Astra-Zeneca-Impfstoff

Sie erfahren darin etwas über:
Der Wellcome Trust
Das Galton-Institut:
Eugenik für das 21. Jahrhundert
Wer bekommt die
sichersten Impfstoffe?
Eugenik unter danderem Namen

Der "Great Reset"
ist reine Nekromantie
(Totenbeschwörng)

Covid-19 dürfte ein Labor-Konstrukt sein. Kein gefährliches, versteht sich.

Warum?

Einesteils: Ein gefährliches Virus wäre für die Führenden und "Eliten" ja selbst

eine Gefahr mit ungewissem Ausgang.

Andernteils: Bei einem natürlichen Virus wären all die Wellen - zwei, drei und wieviele nolch -

kaum so programmartig anzukündigen wie es geschieht.

Es ist ein satanisches Spuk-Theater.

Die Wassermann-Zeit wird den Eingöttern des Abendland-Zeitalters, die aus dem Morgenland  Kleinasiens kamen und über den Westen herein brachen, um ihn in die

Verdämmerung zu führen,  ein Ende setzen.

Das Gegenzeichen ist LÖWE - Luzifer,

die erhellende und wärmende Sonne..

Bildung macht gesund. Geist-denkerisch.
Ein gesunder Geist zieht einen vitalen schönen Körper nach.

Das ist der Weg der Evolution.

Wassermann: Das Zeitalter des Wissens und
der Wissenden.

Alle anderen fallen in die Retro-Evolution - verbleiben  unter dem dominanten

(negativen) Mondwesen (das das Abendland betonte) unter der dreifaltigen Gottheit Hekate,

Herrin der Finsternis (auch der geistigen), die  in die Unterwelt leuchtet und ins

Reich der Toten führt.

Eines Teils Göttin der Zauberkunst, der Magie, der Totenbeschwörung und des

Spuks. *)


Also ganz Agenda NWO und verbliebenem Rest des untergehenden

Abendlands.

Herr Schwab ist also als ein Zauberkünstler anzusehen,

ein Nekromant dazu - (Great Reset ist reine Nekromantie).

Und letztlich ist

er ein Spuk-Veranstalter, der im phylogenetisch weit zurück liegenden

magischen Bewusstsein abhängt.


Der zweite Weltentag

- unter Mond -

(erste Weltenwoche
Wassermann)
bricht im auslaufenden
Jahrzehnt der zwanziger
Jahre an.
( Der letzte Mondtag im

letzten Weltenmonat der
FISCH-Zeit war vor etwa

500 Jahren - zu Beginn

des 80jährigen Kriegs, dessen finaler Teil der

30jährige war)


  *) Hekate
ist  nicht nur negativ.

Das ist sie nur

von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang.

(Alte Kulturzeit)

Sobald der Morgen erwacht, wird sie positiv in ihrem Wirken, luziferisch sonnig (Sonne Und Mond).

Sie ist u. a. auch  Herrin über Geburt, Leben und Tod; Herrscherin der Elemente und der Meere.

Dann unterstehen ihr noch Land, Landwirtschaft, Familie .

Schließlich unser "Innenraum", unsere Psyche, unser Innerselbst,

sowie unsere Vorstellungskraft und

unser Wunschleben..

Erst wenn die Dämmerung und Finsternis

(im geistigen Sinn) anbricht, wandelt sich ihr Wesen -

wird lunatic (umnachtet).


Die äußere Fassade -
immer verschönend an ihr herumputzen?
Wenn
dabei der  Innenraum nicht dem verkümmern  preisgegeben wird oder gar zur Wüste verdorrt, nicht weiter schlimm.
 Ist die innere Strahlkraft dahin, schlägt sich das auch äußerlich nieder.
Die innere Strahlkraft ist im übrigen alterslos. Ihr können weder Alter noch Falten etwas anhaben.

Durch Bildung heil,
durch Wandlung gesund

Bilde den Geist,

pflege den Leib,

hege Gott in dir,

der deine Seele speist.

(die Psyche ist

der "innere Raum", das Innerselbst),


So wird jeder Teil des

Göttlichen - des Luziferischen,

Erhellenden - eines

sonnigen Wesens letztlich.

(Gegenzeichen Wassermann ist Löwe).

Und der Ur-Dämon, das satanische Wesen -,

die finstere Seite von Hekate (Mond) -  wird "entgiftet".

Diese dunkle Seite des Mondes ist ein Überbleibsel der "ersten,

6000jährigen Kulturzeit" und

ihrer vielen schrecklichen Rituale, die im Atavismus

stecken geblieben.

Der MENSCH, der sich vom

Tier - eher Untier, weil

unter dem Tier - befreit hat,

braucht so etwas nicht mehr.

Der MOND ist ihm jetzt grammatikalischer Faktor,

der die Verhältnisse beleuchtet, erhellt und bestimmt, nicht länger Machtrausch und Gier nach immer mehr.


Nochmal:
Das ist der Weg der Evolution. Wassermann:

Das Zeitalter des ganzheitlichen Wissens und der Wissenden -

der Menschwerdung
dinglich-konkret.


Sie dürfen aber nicht zu enttäuscht sein, wenn Sie  feststellen, daß die Welt erstmal in einzigartiger Charakterlosigkeit  versinkt und der blanke Wahnsinn tobt.
Verzweifeln Sie nicht, Kümmern Sie sich um sich selbst, besser um Ihre Selbstwerdung. Denn nur so kommen Sie vorwärts und sind  in der Lage den Unbilden gewachsen zu sein, mindestens mit ihnen umzugehen, ohne dabei mit unterzugehen.

Bedenken Sie:
Nicht alle wollen  es,  andere
können es nicht.  Sie bleiben im
Alten stecken oder sind zu langsam oder zu träge oder auch zu dumm daür.




Überraschung:
Ein Funktionär der Kommunistischen Partei Chinas ist Mitglied der
Leopoldina


Ein Top-Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas ist seit Juli 2020 auch Mitglied der Leopoldina, die die Bundesregierung in der Corona-Krise berät.
Ein weiterer Mao-Verehrer soll die Corona-Strategie der Regierung massiv beeinflusst haben
.
      

B:  Die Politik beschließt Maßnahmen nach dem
Mephisto Prinzip


Was wissen Sie über deas
Mephisto-Prinzip?
Testen Sie das unter

C:  Gespräch mit
Dr. Christian Krei
ß

(Nichts für Häschen

Hans, der über einen
IQ von 5 Watt Osram
nicht hinaus kommt,
indes unerschrocken weiter vorwärts
im Rückwärtsgang marschiert.
Bonne Trip
Über die Klipp'!)




Die Welt segelt als
Narren-Toten-Schiff
zu den Gestaden
der
Seligen

Hurra!
Die Retro-Evolution ist
da.
Angstlos zurück
auf die Stufe
des
Primaten
oder
der Milbe, die an
azoischem Felsgestein nagt.
Ganz nach Wahl.

Astra-Zeneca-Vaccine

Astra-Zeneca-
Vaccine
Astra-Zeneca-
Impfstoff


Will du sterben?
Will du dich
zombifizieren?
Dann lass dich
quicky-schnell
mit
Astra-Zeneca
infizieren!


Die nächste Bomben-Meldung
am Abend des 25. Februar

DWN berichtet:

ALARM in Frankreich:
Astra-Zeneca-Impfstoff hat mehr Nebenwirkungen als vermutet

(s. Corbett Report weiter unten(

Mehreren Berichten zufolge hat der Astrazeneca-Impfstoff stärkere Nebenwirkungen als bisher vermutet.
Mehrere französische Krankenhäuser unterbrechen oder verlangsamen die Astrazeneca-Impfprogramme für ihre Mitarbeiter, da viele Mitarbeiter aufgrund schwerwiegender Nebenwirkungen krankgeschrieben werden müssen.
Die Stadt Berlin will hingegen Obdachlose mit dem Astrazeneca-Impfstoff impfen.


Ist es wieder soweit?
Teutsches Killerwesen und Ausrottungsorgien,  mittels derer sich an den Schwächsten der Gesellschaft kleinstmütige Genugtuung verschafft wird.
 Die dieses Volk, das nie einen Menschenverstand entwickelt hat
selbst hervor gebracht hat.
Durch die willkürlich geschaffenen Hartz-Programme und fiesen miesen Elementen wie
Dr. Thilo Sarrazin. Einer von den
maßgeblichen "Designern" des neuzeitlichen
"Paupertums" resp. Prekariats.

Siehe dazu  weiter unten
in dieser Rubrik Artikel von
Otto Köhler!
"Dr. Thilo Sarrazin"
Einer, der durch die
Deutsche Wende zum Millionär aufstieg. Bestimmt nicht
durch Arbeit und Fleiß.
Gemessen an deutscher

Selbstbeweihräuchernng dürfte es  hierzulande gar kein Prekariat geben, sondern haufenweise Millionäre, wenn
fleißiges Arbeiten tatsächlich reich machen würde..
Raubmördervolk,
parasitäre Blutsaugerbrut.
Die sich vorzugsweise die Wehrlosesten aussucht.
Und sind keine vorhanden,
dann wird man Wehrlose und
Schwache sich schaffen.

Nur ein Trost, daß es auf
das deutsche Aus zusteuert.
Die "Eliten" dieser Welt sind
sich keineswegs in Sachen
Great Reset so einig wie es
deutsche Propaganda gerne
hätte.

Auch das rollt
Jetzt! mit an.

Glücklicherweise haben alle Völker relativen  Menschenverstand,  lediglich die Deutschen haben mehrheitlich gar keinen entwickelt.
Für Deutsche hat Sachverstand und die Sache höchsten Vorrang.
Mensch, Tier, Natur haben sich nach Ordnungsgebot dieses Untermenschenvolkes ohne mucken unterzuordnen.
Daher umflort seit jeher
diese Parole deutsche Eigenart:
Am deutschen Wesen,
kann die Welt niemals
genesen.

Die weltweite Impfkampagne
endlich enttarnt
als astreines
Eugenik und
Euthanasie Programm

Die Überflüssigen werden
entsorgt - euthanisiert;
die (vorübergehend)
Brauchbaren
transhumanisiert.
Und dieses vorgestellte
technische "Evolutions-Handwerk" auch noch unter

"teutscher Regie".
Hat das Tausendjährige Reich der scheußlichen Deutschen
nur eine Pause eingelegt, um
jetzt - unter der Direktive von einem Herrn Schwab -
wieder aufzuerstehen?


Klaus Schwab
Das Fatale an ihm:
der familiäre Hintergrund,
verwoben mit Deutscher
Geschichte, insbesondere
der Nationalsozialistischen.

Das nächste Fatale:
Die Rolle der Deutschen
hinsichtlich des "Anrollenden".

Die unbeschreiblich fatalen
Figuren,  ja Schreckgespenster,
 die das Land regieren und für die Welt die nächste
Katastrophe herauf beschwören.

Es kann nur ein Warnversuch sein.
Denn den Deutschen
ist - sehr wahrscheinlich -
nicht zu helfen.
Es sei nur daran erinnert,
daß das deutsche
Eliten-Gesocks von
"nuklearer Teilhabe"
faselt.
Schwarz auf Weiß gedruckt.

Wenigstens wird es endgültig ein letzmaliges Vorhaben sein, das
diese Zerstörer und Verlierer angehen.
Ein 1945 wird es

für Deutsche nicht mehr geben.

Ausführlicher Familien-Hintergrund von
Klaus Schwab.

Schwab Family Values
(nur in englisch verfügbar)

Eingehendere kritische
Beachtung und Betrachtung
sollte der Absatz:
The Past is Prologue
finden.

Die Schlußsätze:
Is there any reason to believe that Klaus Schwab, as he exists today, has changed in anyway? Or is he still the public face of a decades-long effort to ensure the survival of a very old agenda?

The last question that should be asked about the real motivations behind the actions of Herr Schwab, may be the most important for the future of humanity:
Is Klaus Schwab trying to create the Fourth Industrial Revolution, or is he trying to create the Fourth Reich?


Antwort:
Wenn er (Schwab),  samt seiner Anhängerschaft,  es nur versuchen sollte, wird es das endgültige,  ultimative Himmelfahrtskommando für Deutschland und die Deutschen.
2025 gibt es eine
Antwort.
Düster, versteht sich.
Das Deutsche Biest
ist und bleibt eben
unbelehrbar.

Die Deutschen sind im übrigen das Schlußlicht des 6000jährigen Kulturreigens.
Quasi die Ausbläser.

Es sind alle durch!
Oder sieht das jemand anders?
Gewiss fängt es nicht wieder von vorne an, etwa mit so einer
"alten  Kultur"  wie China (die unter den Ersten reihte) - doch heute ebenfalls abgetakelt ist wie alle anderen.
Die Zivilisation ist definitiv
zu Ende. Hochkultur - Blütezeit - heisst das.

Der Neuanfang wird für alle
bescheidener ausfallen. Die daran
teilnehmen werden.
Eine neue Blütezeit, die wegweisend für die Menschheit sein wird,  ist
vor 2860 nicht zu erwarten.

Neugestaltung, die sich stabilisieren wird, stellt sich
ab etwa Mitte nächsten
Jahrhunderts ein, wenn Neptun in seinen zweiten (von 13 á 165 Jahren) Abschnitt geht: "Heilwerdung"!
(Jupiterischer Abschnitt Fisch),
dritter Weltentag, erste Woche der Wassermannzeit unter der dinglich-konkreten Gestaltungskraft von VENUS.



Großes bahnt sich
im Eilschritt an -
Monumentales

Ein Beben, das die
Gesellschaften
schockwellenartig
erfassen wird.
Im Sinne eines Auftakts einer
Sequenz-Beben-Reihe
die ihren Höhepunkt
Herbst 2024 erreichen
und 2025 in eine
Neue Zeitrechnung
katapultieren wird.
(Mit Great Reset hat das
allerdings null und nichts
zu tun)


Die das alles nicht haben
kommen sehen, wird es
kalt erwischen und
wahrscheinlich überfordern.
Chaotische Verhältnisse
werden die Tagesordnung
bestimmen.
Gleichzeitig wird es aber
auch eine Chance sein,
systemisch einzugreifen.
Für diejenigen, die dazu
in der Lage sind.

Die nächste informative
Bombe bringt gerade
Corbett Report
heraus

Für die, die es schon
ahnten eine Bestätigung
:
Die angelaufene
Impfkampagne
ist das Experiment
eines genetischen Übergriffs!
Als globales Konzept
anvisiert.

Des weiteren werden
die "Werte" der Schwab-Family
beleuchtet.
"Oxford Astrazeneca Eugenics and Partnership"

Corbett-Report
als MP4 download


Der in Vorbereitung befindliche
"Impf-Pass" wird alle
als "genetisch bearbeitet" ausweisen/identifizieren, 
die sich haben
impfen lassen.
Inklusive jährlich
notwendiger "Nachbearbeitung".

Sie glauben das nicht
oder wollen es nicht?
Ihre Sache.
Bedenken Sie, die
"Tiermenschheit"  befindet
sich im Freien Fall und
keine Sceußlichkeit ist
deshalb undenkbar.

Der bevorstehende CRASH
(der ebenfalls 2025 seinen
finalen - alles zerschmetternden -
Höhepunkt erreicht)
wird INFLATION sowie
Deflation ruckartig einsetzen
lassen, je nach  Lebensbereich, den es angeht.
Verknappung der täglichen
Bedarfsmittel werden inflationär hoch getrieben, während andere
Güter deflationär abrutschen.

Im übrigen wird nun
auch die "pyramidale Hierarchie" erschüttert werden.
Es ist eine irrige Annahme,
daß eine Geldkaste alles
in der Hand hat und Crashs,
Inflation, Deflation beliebig steuern könnte.
Falsch-Annahme!
An der obersten Spitze gibt es
lediglich einige wenige "Eingeweihte", die über den
"zyklischen Weltenlauf" wissen. Wissen, das die diversen untergeordneten Ränge ihres
"Dienstapparats" nicht haben, die nur mit Geld und Karriere abgespeist werden und  damit ausreichend zufrieden gestellt sind..

Das "Massenvieh" weiß gar nichts (außer  denjenigen, die
sich außerhalb des Systems
eigeninitiativ oder durch ein
entsprechend gebildetes Elternhaus universales Wissen angeeignet haben).
Die Masse wird mit Täuschungen, Falschinformationen und
Propaganda "gesteuert" und auf- oder abgetrieben wie Weidevieh.
Der große Pott der Masse
ist damit - wie immer -
zum Ausplündern und als Schlachtvieh "frei gegeben".

Die Systemhörigen und
Systemgläubigen werden das
kaum  begreifen oder nicht
schnell genug und daher
"chaotische Zustände" nur
befördern.
Es ist zu spät, noch einigermaßen "glimpflich" davon zu kommen.
Allerdings wird es diesmal
nicht nur das Massenvolk
treffen. Diesmal fallen auch
die Reichen und Superreichen.
Das käufliche, charakterlose "Dienstpersonal" der Geldkrösusse ist ja selbst
manipuliert und mit
Täuschungsmanövern
abgefüttert.
Sobald dessen "Herren"
"die Macht ausgeht", fallen sie mit.

EVOLUTION untersteht
keiner Herren-Macht,
sondern ist und bleibt naturgesetzliches All-Gesetz.
Nicht vorstellbar?
Nun, die kommenden
Entwicklungen sind auch
gleichzeitig ein Lernprozess.
Wenn genügend
"geitige Kapazität" vorhanden.


Deutsche Wirtschafts Nachrichten
Der "Fall Spahn"


Dem sogenannten aktuellen Streit zwischen Angela Merkel und Spahn ist kein Glauben zu schenken.
Es handelt sich dabei eher um eine PR-Kampagne, um die öffentliche Kritik an Spahn einzudämmen.
Wahrscheinlicher ist, dass Merkel und Spahn ihren öffentlichkeitswirksamen Streit vorher abgesprochen haben.



Heuer kommt der Frühling
als feurige Corona.
Als globaler
Flammenkranz
sozusagen


Eine  bedeutungsinhaltlich Weichen setzende Wende bahnt sich an. In einem Monat.
Ab etwa zweite Dekade März.
Die "Einleitung"  setzt bereits
letzte Februar-Woche ein  und
vertieft sich krisenhaft.

Ein staatsterroristischer Übergriff,
ein brutaler Gewaltakt?
Ein schwerwiegendes Ereignis
jedenfalls das eine
  globale Erschütterung
auslöst
und die schon lang darauf harrende Lunte am Pulverfass entzündet, bildet den
Auftakt.
Etwas, das die
Gesellschaften in höchste
Erregung versetzt.

Was da in Gang kommt,
wird sich nicht schnell wieder
beruhigen.

Und bis zum CRASH sind
es dann auch nur noch ein
"paar Schritte".






2021
Januar 28

The Great
Re-Opening


Ein neuer Corbett-Pilato
Review, was gerade
weltweit passiert.


Überall bewegt sich etwas.
Na ja, nicht ganz,
eine Ausnahme bilden die "in allem so rückständigen Deutschen" (Madame de Stael
vor 200 Jahren.  Die selbe Adelsdame hievte dieses Volk
auf das Podest "Volk der Dichter und Denker".  Hahaha=)
Das einzige Volk mit Sachverstand. Alle anderen
Völker haben Menschenverstand.
Nur dem Deutschen gilt die Sache mehr - was bringt es mir ein? - mehr als der Mensch, Tierwelt und Natur. Alles unterrangig für die größte und
schlimmste Raubmörderbrut au dem Planeten.

Abkimbern
abwandalen
abgoten
NIEMAND wird
die Deutschen
vermissen!

Corbett Report
und James E. Pilato

hier MP4

und
hier Lbry


***

Was für ein Frevel
DWN
berichtet 1.12.2020:
Die Verkehrswelt würde
durch  Autonomes Fahren
viel sicherer.

Und das jetzt, wo massenhaft
STÖRUNGEN aufziehen.
Störungen aller Art.
Internet, Computer, inklusive
Bankautomaten.
Apparaturen in
Krankenhäusern
und etzetera.

Unfälle , Ausfälle wird
es  bald hageln.
Denken Sie an ausfallende
Lifts, Fahrstühle,  ICEs Dammbrüche und
etzetera.
Gewollt, gemacht
 oder auch durch
defektes Material
oder schlampige Wartung.
Menschenleben zählen ja
sowieso nichts mehr.
Der Mensch und sichere
Technik, vom  "entwickelten Affen"  persönlich  kreiert.
Was ffür ein Hohn.
Nur die Schwachsinnigsten
glauben daran.
Eher lässt sich sagen, das
Affenwerk hat immer
größeres Zerstörungspotential.

Es zieht gerade erst auf
und wird 2021  zunehmen.
Wer weiß, was vor allem 5G anrichten wird.

Die gute Nachricht
kommt aus China
300 Millionen Chinesen stehen bereits auf. Gegen das Kommunistische Regime.

China wird nicht der
neue Hegemon, der
USA ablöst.

Vielmehr  ist eine neue
Kulturrevolution zu erwarten,
der die charakterstarken
Chinesen mit ihrer Revolutions-Tradition von
den Parteien-Parasiten befreit.

 Die Chinesen nennen Corona Covid-19 bereits  das KPC-Virus, das
die Welt heimgesucht hat.
Vielleicht gar unter Anstiftung
des Westens USA und den
hässlichen Deutschen , um
den neuen Hegemon in Erwartung in gute Ausgangsposition zu bringen.

DARAUS WIRD NIX!

BRAVO China
Im Osten erhellt man sich,
währen die Völker des
Westens verdämmern.

Genau genommen müsste
Corona hier
Merkel-Virus
Macron.Virus
Johnson-Virus
Windsor-Virus   ... -
das Gates-Virus überhaupt
heissen.

Ganz anders als der v
erkommene Westen . das Abendland, Synonym für Verdämmerung
kann China auf die Weisheitslehre des Konfuzianismus zurückgreifen, während der Westen in der blutrünstigsten, mörderischsten, besitzgierigsten Religion deseines Übervaters dem Judentum versinken wird.
Das Christentum ebenso wie
der Islam    sind  darin inbegriffen.

Die WASSERMANN-Zeit
wird von keinem Judentum
länger beherrscht werden

Die Weltrevolution ist im
Gang.
Ihr Motto ist: sich
befreiende Völker und
Rückkehr zur Wertschätzung
der Natur.
Es geht also auch um die
Rettung unseres Planeten.
WASSERMANN - PLUTO -
EVOLUTION

Der Klimawandel wird
dabei die gro0e Hilfe sein, das Parasitentum
der hierarchischen Systemstruktren zu
beseitigen



Die gute Nachricht!

In   La France brennt
die Zentralbank
Die Franzosen, keltisches
Blut, statt barbarisch
germanisches,  können
es immer noch.
Übrigens, schon seit
Römer-Zeiten weist die
Chronik Aufstände
der Franzosen nach.

Wer immer noch glaubt
es gehe eine Epidemie
oder gar eine Pandemie um,
dem ist kein Verstand
gewachsen und darum
auch nicht zu hleen

DWN Bericht
29.11.2020

Zwei Jahre vor Corona- wurde eine Roadmap zur Volksimpfung ausgearbeit. Darüber hinaus die Impfbereitschaft in der Bevölkerung getestet.

Die EU-Kommission hatte zwei Jahre vor der Corona-Pandemie eine Roadmap zur Impfung für die öffentliche Gesundheit ausgearbeitet.
Zu den Zielen gehörten unter anderem:
Intensivere Überwachung der Impfbereitschaft in allen Altersgruppen, auch bei Beschäftigten des Gesundheitswesens. Bekämpfung der Verbreitung von Falschinformationen im digitalen Zeitalter, die auch über Landesgrenzen hinweg verbreitet werde und die Einführung einer gemeinsamen Impfkarte, die grenzüberschreitend elektronisch geteilt werden kann.

Der Weg in den Krieg
Die Hauptakteure
bleiben nach wie vor
USA und Deutschland
Erdachse!
Ende 2021, Sommer
2022 geht die Kriegskonstellation auf
den Frühlingspunkt zu. Dieser
Erdachsenpunkt ist Februar
2023 erreicht.
Das heisst nicht, daß der Ausbruch erst dann zu erwarten ist. Die Weltlage spitze sich
schon 2021 kritisch zu.
2022 und 2023 kann schon die
nächste Steigerung sein.
Etwa wie bei Weltkrieg II und
Hitler.
1939 war planetarisch die
Erdachse Krebs bereits im
Visier des Transitgeschehens.

1942 , April,  war sie erreicht.
Unter Der Weg in den Krieg
beschreibe ich in Kurzform
Transitgeschehen und Horoskop Hitler.
Ein großer Zerstörer.
Und heute sind wieder die
Zerstörer am Werk.
Für Deutsche gibts nichts anderes mehr.
s. mehr dazu unter:
Der Krieg.
weiter unten rechts.


Die Nachrichten
werden immer krasser

Das Syndrom, das
dieses Land regiert,
will immer schärfere
Maßnehmen und
Beschränkungen für das Volk.
Von erst bis Monatsende
Novemer, soll jetzt
das willig beugsame Volk
bis März eingesperrt
bleiben.
Die Wirtschaft kracht
trotzdem oder gerade
wegen dem
zusammen.
Ohne nachfolgendes
Reset, versteht sich.
Ach übrigens, dieser
Schwab ist gebürtiger
Deutscher.
Wie manch anderes Übel
auch.

Nach dem Motto:
Das deutsche Wesen,
gereicht der Welt zu verwesen.

Noch einmal:
Diese Kreatur ist nicht
belehrbar, einsichtig oder
irgendwie bereit zurück
zu drehen.
Im Gegenteil wird sie
stoisch, unnachgiebig bis
zum Äußersten gehen.
Egal was es koste.
Bis zum definitiven Untergang.
Der auch tatsächlich
KONKRET
kommt.
Dies Kreatur schert das
nicht.
Sie fühlt sich sicher unter
all den Milliardären, die
sie und das Gesindel,
das in führender Position,
sponsorn.
Zusammen werden sie
ganze Arbeit leisten.
Gründlich deutsch.
Bis alles zu Asche wird.

Was für ein apathisches,
unfähiges, tumbes
Volk.
Alles passt zusammen.
Und wird scheußliche
deutsche Gescichte
auferstehen lassen.
Diesmal allerdings
ist es der letzte, der
allerletzte Akt.

Die ganze Welt wird jetzt Zeuge,
kann live vor Augen sehen
wie ein charakterlich
erbärmliches Volk
mit gesetzten Segeln
in seinen Untergang
steuert.
Wohl verdienten Untergang,
muss man dazu sagen.

Man kann noch nicht einmal
bei diesem Volk an den
gesunden Menschenverstand
appellieren,  denn den
hat es ja  nicht.
Hatte ihn noch nie,
wohlgemerkt.

Wenn die Deutschen
wieder ihrer Mordlust
frönen dürfen
befugt von tumber,
machtbesessener

Regierungsinstanz,
werden die
Killerbrigaden nicht
mehr lange auf sich warten
lassen.
Und für das Syndrom
in der Regie
allerhöchstens
alternativlos sein.

Der  volks-vorsitzenden Einfalt  allenfalls ein verzückt-verklärtes
imbeziles,
ja, debiles Leuchten
im fahlen  Antlitz
aufglimmen lassen.
Heissa, ich dirigiere alle
und alles.
Machen alles kaputt.
Heissa, hopp sassa.

Der Deutschen Geist ist tot!
Ist erst der Kopf kaputt,
zieht der Körper nach,
sagten die Römer.


Corbett-Report
berichtet
In Stichworten
Eine  15jährige High School Schülerin belegte in 2006
den 3. Platz eines wissenschaftlichen Wettbewerbs
Das Thema behandelte ,  welche  Mittel geeignet seien zur Bekämpfung einer Grippe-Pandemie.
Ihr Vater half ihr bei der Ausarbeitung einer
Computer-Simulation. 
Ihr Dad war kein
durchschnittlich Gebildeter,  sondern ein leitender
Wissenschaftler bei
Sandia National Laboratories.
Was schlug diese damals, 2006!,  15jährige vor?
Alles das, was wir heute weltweit haben:
Lockdowns,  Schulen zu schließen. Den Schülern
Hausarrest zu verordnen.
Und allen anderen
social distancing.

Sie holen sich ihre Anregungen und Vorlagen überall aus dem Volk.
Ein Sprecher der WHO im
O-Ton,  etwas spät, aber immerhin,  im Bericht wiedergegeben:

Sie befürworte nicht Lockdowns als Mittel die „Pandemie“ einzudämmen. Der Sprecher weist darauf hin: Wir werden vielleicht nächstes Jahr eine Verdoppelung von Armut haben, von Kindern die unter Unterernährung leiden, weil sie keine Mahlzeiten haben in der Schule. Kinder armer Familien werden in der Schule regelmäßiger und besser versorgt als zuhause.

Wer ist schuld an der zunehmenden Verelendung der Gesellschaft?
Nur die Regierenden? Ist es nicht so, daß die Gesellschaften die Regierung kriegen, die sie verdienen?
Alle,  die sich entweder dem
Lockdown unterordnen  oder ihn gar befürworte 
sind Mittäter,
ja, Mörder.
Die Regioerenden überall, die
Lockdowns abhalten sind Mörder
Sie nannten sie
Mutti

Das Syndrom, daß
die Deutschen regiert
wird nicht erpresst.
Selbst wenn, es wäre/ist
nicht nötig.
Sie ist von ganzem Innerwesen
das  wie sie das Land  von
Anbeginn regiert:
KRIEG und Niedergang
als Endziel.
Die Kratur hat alle
planetarischen aktuellen
Entsprechungen in ihrer
Anlage.
AUF  DER ERDACHSE
und
korrespondierend
zu beiden Horoskopen.
Sie ist kaltherzig, hartherzig
skrupellos und wird
bis zum Äußersten gehen.
Vor NICHTS zurückschrecken.
Sie ist nicht nur eine
Verbrecherin,
sie ist eine Mörderin.

Und die Deutschen
werden es zulassen.
Die Mehrheit der Deutschen
waren und sind menschlich-sozial unterentwickelt.
Ja überhaupt nicht, wie alle
anderen Völker, mit einem
Menschenverstand
ausgestattet.
Deutschen zählt die Sache.
Mensch, Tier, Natur
sind völlig nebensächlich.

Die Rechnung kommt.
Und diesmal gibt es
kein Auferstehen wie 1945.
Fertig.  Aus.
Ihr Abgang wird sie an der Stelle treffen, wo dieses Volk am empfindlichsten ist:
Besitz und Geld.
Es wird keine Hasswelle der
ganzen Welt diesmal geben,
sondern Verachtung.
Geächtet werden.

Ob das Horoskop der BRD
oder das der Wiedervereinigung,
es bleibt sich gleich::
NIEDERGANG und
ABGANG.
auf die Müllhalde der
Geschichte
sind vorprogrammiert.

Die Deutschen sind die
Gefährlichsten für
den  wackelnden
Weltffrieden.

Sie sind weder belehrbar noch
lernfähig.
Kleingeistig,  kleinmütig, engherzig, dabei
beschränkt und grenzenloser Borniertheit
setzen sie wieder alles
auf eine Karte.
Als hätten die ewigen
Verlierer sowieso
nichts mehr zu verlieren.

Und  sie werden alles
verlieren!

Tucholsky trifft es wie
vor hundert Jahren auf den
Punkt: Die Mehrheit der
Deutschen würden am liebsten
hinter einem Schalter sitzen.
Anweisen, reglementieren,
zur Ordnung weisen ohne
jeden Funken Empathie
für Mitmenschen.

Pack,  schert euch!
Friede eurer Asche!


Wie oben,
so unten
Unser Erdenleben verläuft analog den planetarischen Entsprechungen, soll das heissen.
WER bestimmt das
Geschehen auf Erden?
Die dummen Geschöpfe, die sich
"Menschen" nennen, doch immer noch auf der Tierstufe, oder gar unter der Tierstufe, stehen?
Die religiös Verblendeten oder
die von Geld und Macht einfältig Gewordenen mögen das glauben.
Nun, die Apokalyptischen Reiter sind schon im Übergang zum Galopp.
Also gut aufgepasst!
Wir sind in erster Linie Allwesen.
Die Prinzipien des Alls, zu dem
unser Planet gehört, wesen in allen Wesen, die auf dem Erdplaneten wesen. Alle und alles sind Sternengeist, ein astron logos.
Alle und alles zusammen sind
astron logoi.
Entsprechend  wie bei der Geburt angelegt..

Konkretes Beispiel:

2020 und noch
fortgesetzt 2021
wird Geschehen von
Jupiter Saturn Pluto
dominieert. Plus
 Mars.
Uranus eilt nun dazu und
wird das Geschehen noch
weiter dynamisieren als
 wir es bereits erfahren.

Seit Jahresbeginn wird die
Menschenwelt - weltweit -
mit Gesetzen, Regeln, Verordnungen überflutet wie
schon lange nicht.
Sogenannte Herrschende treffen eine kaltherzige Entscheidung nach der anderen. Doktriniert, dogmatisiert das Volk. Und steigert sich zunehmend in Rage und bis zum Äußersten gehen.

Warum?
Nein, nicht wegen Corona, diese
Milbe mit melodischem Namen.
Sie könnten das auch wissen.
Aber die meisten Systemgebildeten sind eben nur Eingebildete statt Gebildete..
Nähern wir uns der Sache an.
WANN treten solche Zeiten auf?
Da hilft Geschichtskenntnis weiter, "Menschheits-Geschichte".
Lassen wir also ein paar Daten Revue passieren:
Es geht immer um einen bevorstehenden Zusammenbruch. Mal ganzer Systeme, aber auch bei lang anhaltenden vorsystemischen Zusammenbrüchen  wie
des Wirtschafts- und Finanzbereichs. Letztere treten in Intervallen mehrmals auf, bevor es systemisch in die Knie geht.
Als erstes nehme ich wieder
das Ende der
Bronzezeit, Untergang der Griechen Westroms und so fort.
Näher dem Gedächtnis dürfte
einigen Napoleons Ende sein,
dann das Deutsche Kaiserreich
und beginnende Hyperinflation.
Die Lange Depression geht
noch voran , ab 1870.
Dann kommt der Große Crash
und die nächste Deflation.
Also Deflation und Hyperinflation finden sich immer als Begleitumstände ein.
Dann folgt der Zusammenbruch
des Ostblocks. Als Vorbote des
nachfolgenden Westblocks.
Da sind wir heute.
Untergänge haben einen langen Vorlauf.

Kurzes Fazit:
Wenn die Herrschenden und Regierenden die Kontrolle verlieren, nicht mehr ein und aus wissen,, versuchen sie sich in
Diktatur und Tyrannenherrschaft zu retten.  Sie steigern sich dabei immer mehr in Exzesse der Verbote und der Gewalt.
Sie spalten damit 
zunächst die Gesellschaft. Am Ende aber zerstören sie sich mit.
Können Sie alles nachlesen, selbst erforschen. Sie sollten es
aber auch im Gedächtnis behalten.
DAS ist gut für die Angstvorsorge. Die Menschen könnten  etwas gelassener bleiben, wenn sie den Turnus der
Geschichte besser im Gedächtnis hätten.
Unter Umständen ließe sich manches Desaster, Not und Elend mildern oder sogar abwenden.
Worauf beruht denn die Macht der Herrschenden? Hauptsächlich auf Besitz und Geld. Das haben sie aber alles geraubt.
Ihr Wissen ist keineswegs höher, als daß der Allgemeinheit.
Sie schmücken sich mit akademischen Titeln, elevieren sich mit Preisverleihungen und
so weiter. Doch hauptsächlich, um das Volk damit zu beeindrucken und sich den Anschein zu geben, daß sie viel gebildeter sind.
Dabei belauschen und beobachten sie das Volk unentwegt, was so Meinungen und Vorstellungen sind.
Das benutzen sie, das Volk entsprechend vor sich her zu treiben.
Bemerken sie Ängstlichkeit, schüren sie die Angst.
Bemerken sie Gier, werden sie die
Gier  beflügeln.
Puritanern reden sie ein, sich von
Ausschweifung und Genußsucht fern zu halten.
Oder im fortgeschrittenen Stadium des Zerfalls hetzen sie
die Masse erst richtig in den Sittenverfall hinein. Das Tun und Treiben wird immer enthemmter.
Bis dann alles aus dem Ruder läuft und sie die Geister,  die sie riefen, nicht mehr kontrollieren können.

Irgendwann versagen auch ihre Mittel der Manipulation.

Es kommt nicht
der Große Reset
Mindestens nicht
für alle.

Manche mögen sich
vielleicht resetten.
Aber das ist dann als
Abfall zu sehen, der
eben bei Untergängen mit
anfällt.

Tatsächlich kommt
ein Reboot
Das heisst,  ein
Neustart.
Nicht alle wollen einen Neustart.
Bequemer wäre,, alles bliebe beim Alten?
Aber "Menschlein" entscheidet das nicht. Vielleicht weil die Mehrheit so vergesslich ist.
Kaum geht etwas aufwärts, dann
grunzen, gackern, mähen alle,
daß das nun etwas ewig Währendes sei.
Wir leben doch im RAD - der zwölf syntaktischen Grundgestalten und Leben folgt den Aggregat-Zuständen:
Impulssetzendes - kardinal -
festigt sich - fixer Bereich - (vorübergehend), um sich dann wieder aufzulösen, sich zu wandeln - variabler, veränderlicher Bereich. 
Alles hat seine Zeit. Der Wandel und Neuanpassung MUSS sein, um nicht zu erstarren - was den sicheren Tod bedeuten würde.

Leben ist ein fließender Strom oder manchmal ein stürzender
Wildbach. Unser Planet hat schließlich auch ein Wesen. Und er hat sich nie dauerhaft domestizieren lassen, wie einige
Wildtiere der Natur.
Wir müssen uns dem Wesen unseres Planeten anpassen und nicht unser Planet uns.  Was im übrigen gar nicht geht.
Auch das lehrt uns Geschichte,
unsere Erdgeschichte.
Alle Eingriffe in die Natur hat die Natur irgendwann wieder hinfällig gemacht.
Die Digitale Epoche wird daran nichts ändern.

Halten Sie sich -ganz besonders jetzt und angesichts des Kommenden - an die Geschichte.
Damit Sie nicht unter die ganz Unwissenden geraten oder die
religiös Verblendeten, die allerlei Unsinn daher faseln.
Lernen Sie ganzheitliche Zusammenhänge erkennen.
Umso besser werden Sie die
Entwicklungen einschätzen lernen und eigene Strategien finden.
Dann finden Sie auch die richtigen Freunde oder Gleichgesinnte.

Die FISCH-Zeit war das Zeitalter der Reiche  wie der Reichen
und der Massengesellschaften.
Es ist  zu Ende.
Die neuen Gesellschaften werden
kleiner und übersichtlicher sein.
Und Führer, Herrschende, Regierende sind nicht mehr erwünscht oder gelitten.
Jeder Einzelne ist ein Wirkender
UND Mitwirkender. Aber nicht länger  Mitläufer, Hintenachtraber.
Auch das wird die FISCH-Zeit
mit hinweg schwemmen: Scharen von Mitläufern und blindgläubigen Hinterherläufern.

Auf einen
guten Neustart
Es dauert aber
noch ein bisschen

Wenn Sie zu den Resettern
sich gesellen wollen,
dann sag ich
schon mal
ade ade
Und
verkompostieren
Sie sich gut.
Das Neue braucht
schließlich Humus
für sein Gedeihen

Grafiken
folgen nach

zur besseren
Veranschaulichung


Agorist-
Market

Eine  prima Idee aus
Ameeeerikaaa.
Erste Dependancen
in Europa:
Spanien und  UK.

Corbett Report
stellt  vor.
hier und hier

Weg mit den herkömmlichen Banken.
Sie können mit regionaler Währung,, Bitcoin Silber  etzetera  zalen.
Nur nicht mit Paypal, Banküberweisung, Kreditkarte
usw.
Oder Sie bringen sich
selbst als Unternehmer ein.

Es gibt  - hahahaaa-
"Alternativen".
Sie werden mehr
und mehr und mehr:

Der Zusammenbruch
Die finale akute
Phase beginnt
astrologisch!

HERBST 2024!

Fortfolgend Monat
für Monat  bis zum
"Großen Ereignis",
das März/April 2025
stattfinden wird.
Dazu folgen noch
Grafiken mit
empirisch bestätigter
Formel.

Historische Parallelen
 Ende der Bronzezeit: 1086 BC
(die astrologische Formel
 kulminiert) 1075 BC ist überliefert.
Westrom Zusammenbruch
Die Formel ist gemeinsam
mit dem historischen Datum
exakt: Juli 476.
Zusammenbruch Ostrom/Byzanz: 1452 - also
kurz vor dem historischen
Datum ist  die Formel exakt.

Hitler Horoskop
In seinem Anlage-Horoskop
ist die Formel des Staats-oder
Reichs-etc.-Vernichters angelegt.
Sie  korrespondiert  mit der Sonne des 3-Reichs-Horoskop.
Pluto Transit löst im Juli 1940
bereits das Zusammenbruchs-Geschehen aus.

Die größte Vernichterin von
Staat und Volk ist die regierende scheußliche Kreatur im Amt.
Im Anlage-Horoskop ist musterexemplarisch  die
Formel einer "Führerin in den
Untergang zu lesen.  Diesmal - die
Scheußlichkeit hat die Formel
auf der Erdachse - Mittgrade
STIER - also dem Bereich
der DINGE - Besitzvermögen
materiell.
Mit Merkur (Jungfrau und
dem kardinalen Steinbock gehr es um Geld,  Wirtschaft, Staat und
Staatsfinanzen und materielles
Vermögen überhaupt.
Abgänge sind betont.
Die Auslösung geht 2021
 ins Ereignis - etwa
mit dem GROßEN CRASH, der
im April 2021 unabwendbar zu
erwarten ist.

DWN schreibt, heute 19.11.
Der CRASH findet voerst nicht statt oder so, weil ja beliebig
die Notenbanken Geld drucken könnten

Haaaa haa haaa haaaaaa
Das ist ja der größte
Witz aller Zeiten.
Wer an diesen Witz glaubt, ist
ein Einfaltspinsel, ein
Systemverbildetet

Selbstverständlich wird das ein
dramatischer Untergang. Opferreich. 
Hitler und seine
3.-Reichs-Agenda waren dagegen Waisenknaben.
Übrigens, im 6000jährigen "Kulturreigen" sind alle durch.
Napoleon war der Vorletzte.
  Die Deutschen beschließen den
Reigen.
Die
Nationalsozialisten des
Dritten Reichs beendeten die
"Kulturzeit"  Na ja, nicht ganz.
Das was verblieben ist, wird
jetzt ultimativ endgültig - für immer und ewig - zu Ende gebracht.
Die Letzten machen das Licht aus.

Und glaube ja keiner, daß die Kreaturen - die zu allererst als Elemente zu begreifen sind -
zurückschrecken werden eine
Atombombe zu zünden.
Falsch!  Der Entwicklungsstand ist Tierstufe und damit sind die
sapiens-Kreaturen sich ihres wahren Wesens nicht bewusst. Sie
agieren  wie "aufgerufene Roboter",  so wie es der "Sternenplan" vorgibt. Das bedeutet auch, daß die kriegerischen Elemente immer mehr aktiv werden und ihr Zerstörungswerk - das Alte und
Verbrauchte vernichtet wird. Dazu  zählen auch dieser
aberwitzige Great Reset, die NWO und die SYSTEME zu zählen sind.

Die Weltwirtschaft wird
STERBEN
TOT sein
Das Wirtschaftswesen
und Handel wird sich neu
erfinden MÜSSEN.

Und zwar GLOBAL!

Es wird kein China geben, das
als neuer "Führer der Weltwirtschaft und
Führungs-Autorität für die anderen aufsteigt.

China gehört zu den
Anfängen - nach dem Untergang
der "Alten Welt",  der Bronz-Zeit.

Es geht doch nicht wieder von
vorne los.
Nie und nimmer. Etwas geht
JETZT und FORTFOLGEND
zu ENDE.
Ein für allemal.
Nicht gleichzeitig alle auf einmal.
sondern in Schüben.
Dieser Prozess - wie schon mehrmals dazu geschrieben -
zieht sich über das ganze Jahrhundert hin.
Gleichzeitig - parallel dazu -
entstehen NEUE Gesellschaften.
Manche können sich vielleicht nicht halten. Erst nach und nach
wird sich das NEUE, an vielleicht einem ganz neuen ORT
stabilisieren.

Eine neue Kulturzeit
wird vor 2860
NICHT in Erscheinung
treten, die einen
bedeutenden Fortschritt
für die MENSCHheit einleitet.

Die Neuanfänge werden
viel, viel bescheidener sein. Und "digital"
"Hochtechnik" etezetera wird ad acta sein.
Allzu viele könnten an dieser
"technischen Rücksetzung" scheitern.
Sie können es nicht mehr
bewältigen.
Ganz abgesehen davon, was
Klimawandel und
Naturgewalten
übrig lassen wird.
Wir sind in einem
BIOLOGISCHEN Neuanfang
wie etwa vor
26000 Jahren
einer war.

Finden Sie sich damit ab
oder lassen es eben sein.
Aber SIE und sie - diese
NWO Agenda -
ändern daran null und nichts.
Sie werden gezwungen sein,
sich anzupassen.

Fangen Sie an selbst-ständig
zu werden.
Je früher desto besser.
Tausch-Handel
bietet sich an
Im übrigen sind
Tausch-Handels-Geschäfte
bei
AGORIST-Market
s. ganz oben
BEVORZUGT.

Es kommt kein Politiker
kein Führer, kein Regierender,
keine Partei mehr.
die die Gesellschaft
herausholt.
SIE,  jeder Einzelne muss es
selbst tun.
PIONIETZEIT ist
nun mal Risiko-Zeit
Entweder man gewinnt
oder verliert.

Fakt und Endergebnis
wird sein:

Die Zeit der Führer
und Geführten
ENDET
Der Prozess ist angelaufen.

Sie werden das für sich
auszuschlachten versuchen,
indem sie Naiven und Unwissenden mit ihrer
Propaganda-Maschine
- ihren Treibhunden  gekaufter
Journaille, ob alternativ oder
Staatsmedien - einflüstern
oder eindrillen, daß ihr
Reset oder NWO unausweichlich ist. Und auch die Daten
2024 und 2025 zu ihren Gunsten mißbrauchen.

Sie aber sind an die
Umwälzung genau so gebunden
wie die Allgemeinheit, die
sie tyrannisieren.
Sie versuchen nur die
Unwissendsten und
Naiv-Gläubigsten der
Gesellschaft in Angst oder
in die Irre zu treiben und
dadurch, wenn und wo es
ihnen gelingt, Vorteil
daraus schlagen.

Alle und alles was auf dem
Planeten west - lebt -
IST nach Sternengeist
determiniert!!!#

Der Untergang gehört dazu.
Er ist Voraussetzng und
Ackerkrume zur
Entstehung des Neuen.
Etwas, das die SYSTEME
der Vergangenheit
übergibt.
Sie werden fallen.
Nichts ist für ewig.
Gucken Sie sich doch
die Geschichte der "Menscheit" an.

Ob Sie sich den
Untergehenden oder
dem Aufbruch zu neuen
Ufern anschließen,
obliegt Ihrer Entscheidung
oder auch Ihrem
Schicksal.
Denn Schicksal gibt es.

Hitler's und der
Nationalsozialisten
Schicksal war
das Abendland in seine
Versenkung zu führen.
Er wollte - wie jetzt
diese Made, dieser Wurm,
Schwab - etwas wiederbeleben,
daß im 18. Jahrhundert
seinen -langsamen , doch
stetigen - Aushauch
zugeführt wurde:
Ein neues Reich gründen.
Auch noch, wie
anfangs - den Sumerern und
Ägyptern - eins von
tausend Jahren.
Die Reiche sind TOT!
Die Monarchien sind
gefallen.
Der Schatten ihrer Reste
zappelt allenfalls noch
etwas. Doch zu
einer Regenerierung
reichen die Kräfte nicht aus.
Es ist vorbei damit.

Das 21. Jahrhundert
wird die Schatten einst
pompser Reiche ultimativ zi
Ende bringen.
Ende der Reichs- und
Herrschafts-Geschichte.
Einschließlich seiner
elitären Trabanten.

Ach Gott, das Geld.
"Wenn die Leute die Funktion des Geldes
verstehen würden,
wäre heute noch Revolution"
Tja, verstehen Sie Religion.
Dann verstehen Sie sofort
das Geld. Seine Funktion.
Das Abendland hat
das Geld endgültig zum
GOTT
erhoben.
Sie beten somit nicht zu
einem himmlischen Gott.
sondern zu einem sehr
irdischen Götzen:
INVESTOR, der Herr,
die Herrschaft
Und alle anderen, die
vielen dummen Schafe.

Das Christentum,
der Katholizismus,
hat zur  oberstem Prämisse
die materielle Besitzaufhäufung
erhoben.
Von Anfang an.

Nach und nach ist die ganze
Welt Gott = Geld verfallen.
Am Ende, also jetzt,
sind sie darüber wahnsinnig
geworden.
Irrsinnig..

Das Geld wird seine
Machtfunktion nun verlieren.
Bedeutungslos werden.
EVOLUTION.

Die E. bestimmen nicht
die Geschöpfe der
Erde, auch kein
homo sapiens.
Die E wird von kosmischen
Prinzipien, dem All-Gesetz,
bestimmt.

Die Tiermenschen, die
sich zum MENSCHEN
entwickeln werden,
werden ein ganz neues
Denken haben:
ein kosmologisches
Bewusstsein.
Gesamtzusammenhänge
erkennen. Etwas, das  in der
gesamten Kulturzeit
unterdrückt wurde.
Die Erkennenden und
Wissenden wurden zu
allen Zeiten verfolgt
und - wenn sie sich nicht
haben kaufen lassen,
AUSGESIEBT.

Die Religionen können
nur mit Unwissenheit oder
gar Dummheit der
Massen funktionieren.
  Darauf basiert die Macht des Geldes.

Der Klimawandel und die
Naturgewalten unserer Erde
werden nun das Ende setzen.
Die Mehrheit der Tiermenscheit
ist zu schwach dazu.
Der Klimawaqndel und
die Mächtigkeit der Natur
werden die Hauptfaktoren
sein, die allem ein Ende setzen.  Oder ein multiples Gemisch
aus allem:  Kriege, Revolution,
Klimawandel und
Naturkatastrophen.


Wie ich schon schrieb::
STURM zieht auf.
Die Elemente entfesseln sich.
Die der Natur als auch
die der Tiermenschen.
Sie werden zu "explodierenden
Sternen" oder zu einer
Art Supernova, die
alles verbrennt und zerstört.
Und  aus der
Zersplitterung  eine
Neugeburt sich zusammenfügt.
Das ist der Weltenlauf.

Ankh: Ich bin alles,
was da ist, da war und
da sein wird.

Und "GOTT"
wird einen neuen Namen
bekommen.
Ebenso homo sapiens,
dessen Zeit ausläuft.

Je mehr Druck auf die
Gesellschaften wuchtet
desto mehr verliert sich
Angst.
Jedes Wesen fängt zu bestimmten Zeitpunkt an
zu kämpfen.
Es ergibt sich nicht einfach
tatenlos in sein Schicksal.
Die ersten Anzeichen
sind ja schon da.
Sehen Sie es vom Ende her:
Die Revolutin - das heisst
UMWÄLZUNG -
wird siegen.
Definitiv.
Halten Sie bis 2024 ( 2025 durch: klug und kämpferisch.
Und eines ist gewiss:
Was demTod versprochen,
holt er sich.
Und die SYSTEME
ÜBERALL
SIND dem Tod versprochen.
Der Neaanfang wird
wieder analog sein.
Richten Sie sich schon mal
darauf ein.

Generell und
 inhaltlich geht es
bei der Transformation
um das

Ende
der Macht

Wer das nicht will,  schließt sich
halt den Abfallenden an.. Wie immer bei lang anhaltenden Niedergangs-Prozessen wird es
sich Verabschiedende geben, die sich rückwärts statt vorwärts entwickeln.  Sie fallen in die Bedeutungslosigkeit.
Gesellschaften, die im Verlauf
der Transformation aufgerieben werden, abkimbern, abgoten, abwandalen, gehören wie immer ebenfalls zum Großen Bild.
Jeder Einzelne ist Schmied seines Glücks oder Opfer seiner Gier, Verblendung oder Dummheit.




DerKapitalismus
wird unabdingbar
zusammenbrechen
und untergehen!!!
Das Geld,
Geld ist Macht,
Privilegien,
Personenkult
der NAME
allesamt bedeutungslos
werden.

In Zukunft wird der
MENSCH zählen.

Es wird ein bisschen dauern
bis alle durchgewandelt sind.
Die übrig bleiben.
Aber dahin entwickelt es sich.

Denken Sie mal nach über die großmäuligen Ankündigungen anfangs letzten Jahrhunderts:

Als erstes das 'Wundermittel'
RADIUM.
Die Wissenschaft, die Ärzteschaft und natürlich die
Unternehmerschaft unisono
(freilich nicht alle) stießen nicht nur eine verhängnisvolle Propaganda an, sondern auch
Produktion von Arzneimitteln,
Kosmetika, Zahnpasta und was
nicht alles, das mit Radium
versetzt wurde. Ohne daß sie überhaupt wussten, was sie da entdeckt hatten.
Es dauerte ein paar Jahre bis die Gefährlichkeit ihrer Entdeckung sich offenbarte. Eine Krebserkrankungswelle hatten sie ausgelöst: schrecklichen Knochenkrebs.
Ähnliches passierte dann im
Atomic-Zeitalter. Als die
ersten Atomtests in Amerika
stattfanden.  Massenhaft Zuschauer fanden sich ein, die dabei Picknicks abhielten, als ginge es um eine lustige Atompilz-Show.
Die nächste Krebswelle trat los. Wohlgemerkt, erst nach ein paar Jahren..
Nicht anders wird das Digitale
Zeitalter enden.  Denn enden wird es. Was damit angerichtet wurde, wird der strunzdummen Tiermenschheit aber wieder  erst nach Jahren aufgehen.

Dann die Ankündigung eines
Tausendjährigen Reichs.
Nach Zwölf Jahren lag es in
Trümmern.

Die NWO
ist die nächste Fortsetzung des
im Wesen erstarrten Tiermenschen und seiner zerstörerischen wie selbstzerstörerischen Wiederholungen. 
Die Technik und damit auch die
Technik der Kriegswaffen entwickeln sich weiter und damit
größwahnsinnige Machtvorstellungen.
Wesen und  Verstand aber hinken hintenach; mindestens ist die Tiermensch-Kreatur, was homo sapiens nach wie vor ist,  darin seit Jahrhunderten keinen Schritt weiter gekommen.
Das Verheerungswesen wird von Mal zu Mal jedoch größer und breitflächiger.
Hoffentlich wissen noch einige,
wie man mit Schaufel, Harke und Eimerchen umgeht, wenn das
Digitale Zeitalter vorüber ist und neue Sesshaftwerdng stattfindet.
Denn das werden sie MÜSSEN  können.  Und das man mit Stiften auf Papier oder Schieferplatten schreiben kann.

2025 wird so
eine Katastrophe
ins Ereignis gehen.

Den 99 Prozent bleibt nichts anderes übrig, als es wie ihre Peiniger und Verknechter zu machen: Die Übel müssen ausgejätet werden.
ANDERS GEHT NICHTS.
Das wird auch vielen immer mehr klar.
TIERMENSCH ist blanke
Naturgewalt. Er fällt immer wieder in einen atavistischen Trance-Zustand aus dem er erst wieder erwacht, wenn alles in Schutt und Asche liegt und die Toten sich zum Himmel stapeln.
Dann fängt das Viech an zu schwören: Nie wieder Krieg!
Bis zum nächsten Mal.

Sturm zieht auf!
Rasant zunehmend.

Jetzt gilt es besoners
aufzupassen  - in welche
Kreise man gerät.
Nicht alle wollen das Gleiche.
Einzelne und kleine Gruppen,
die erfinderisch und strategisch klug und wendig, sind oftmals besser dran als ein wie hypnotisiert agierender Massenschwarm.
Im übrigen sind so gut wie alle
infiltriert und unterwandert.

Es wird die
Schlacht der Schlachten
 
Das Vernichtungspotential
war zu keiner Zeit so groß
wie heute: Biowaffen, Atomwaffen , remote gesteuerte Technik. Dazu Machtsucht und Größenwahn.
Wie Serienkiller,  Lustmörder,
Triebtäter sind sie NICHT HEILBAR,
Ihre Anlage ist nach kosmischen Plan determiniert. Der sich seines Wesens nicht bewusste Tiermensch folgt den planetarischen Prinzipien wie ein
Automat.
Und die schlimmsten darunter
sind an der Macht und  unter ihren Reihen.
Nicht pauschal, aber in überwiegender Mehrheit.
Ihr Allmachtswahn, dank ihrer
technischen Mittel, wird das ganze bösartige Potenzial ihrer
Anlage aus der Latenz haben.
Daran gibt es überhaupt keinen
Zweifel.
Sie sind bis zum Äußersten entschlossen,  Ohne wenn und
aber.
Sie kündigen es sogar an.
So sicher sind sie sich.
Wer anderes hofft, glaubt oder
erwartet, ist entweder hoffnungslos naiv oder
völlig geistig minderbemittelt.


Übrigens China
Von "gehorchenden" Chinesen habe ich neulich gelesen.
Warten Sie ab.
Wer das glaubt, hat von China nun wirklich keine Ahnung.



Das Geld
und der neue
Lockdown
der zum KZ ausgebaut
werden soll.


Ab Monatsmitte
bewegtes Börsengeschehen
Zuerst kurzfristige
Gewinn-Mitnahmen für die
üblichen Eingeweihten

Dann der Absturz
Börsen-CRASH
Ab etwa 18.11.
fortfolgend.

Ein massives Verlustgeschehen
leitet sich ein das sich
fortsetzt.

Entnahme
Das große Absahnen

Wie im Frühjahr stellen
manche?  Banken die Aus- und
Einzahlung von Bargeld ein.
Wegen möglicher
"Übertragungsgefahr"
von Viren.#


Die Welt-Revolution

ist in ihrem Beginn

seit  1. Juni 2020
-ich nehme dieses Datum, weil gradgleich auf

0 Grad Widder




2021 ist
Deflation angesagt .


Astrologisch fällt ihr Aufgang
 mit dem (ersten) großen Crash des
Börsenmarktes zusammen.
Ende März, APRIL 2021,
wie bereits von mir beschrieben.


Die Hyperinflation
kommend verschiebt sich damit  etwas  nach vorne.
Kommen tut sie. Wuchtig voluminös.

Astrologisch ist  ab Herbst
2023 ihr Aufgang.  Ab etwa
Mai 2024 geht sie in Blüte - durchgehend bis etwa Ende 2025.
Sie fällt somit mit dem Erdachsen-Geschehen am
Frühlingspunkt 2025
zusammen.

Die Formation wandert ab
Herbst 2023  auf die
Achsenpunkte Widder und
Krebs zu.. 









 

Corbett Report
Neuigkeiten über neue unabhängige Netzwerke u. a. m.
Sonder-Report:
Federal Reserve History
Eine Zusammenfassung
wie und warum es zur Gründung der FED kam.

Mit der Kreierung der Bank of England
kamen Zentralbanken "in Mode",
allesamt Privat-Institute unter der Fuchtel schwer reicher "Wirtschafts-Magnaten".
Keine ist eine Körperschaft des Staates.
English mit deutschen Untertiteln

 


 

 


 

Der Untergang
Griechenlands

 

 


 

hhhhh

 


 

 

 


 

Golf von
Mexiko


2010 > 2018



 

Cody Wilson
Projekt Defense Distributed
Start: 1. August 2018


Der NSU Fall scheint den Allgemein-Zustand des niedergehenden Landes treffendst zu konturieren.

Das Horoskop Deutsche Wiedervereingiung wiederum präzisiert was bei den Deutschen faul ist: ALLES!

Nur Geduld.
Sobald die zwanziger Jahre in Prozess gehen, fällt den Deutschen "der Himmel auf den Kopf", wie einst Widukind und den Sachsen als der große Karl ihnen ihre Irmingsuhl einriss.

Der Fall NSU
und
das Urteil
-

The False Flag:
Interview #3 mit
dem Fatalist
vom Arbeitskreis NSU


Was geschah im Dezember 2016 in Berlin?

Rückblende
Berlin, 19.12.2016 um 20:02 Uhr MEZ
Ein 40-Tonner-Lkw "rast" in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz und tötet 12 Menschen; über 40 Personen kommen schwer verletzt ins Krankenhaus...


Ein Amateur-Video (?)
zeigt und beschreibt teils nachgestellt, teils in per Handy gefilmten Originalaufnahmen den Verlauf dieses Ereignisses.




Corbett Report

Neuigkeiten über neue unabhängige Netzwerke u. a. m.
Sonder-Report:
Federal Reserve History
Eine Zusammenfassung
wie und warum es zur Gründung der FED kam.

Corbett Report:
Amazon und die CIA
Und Introduction Truth Music
...about the influence of corporate lobbyists
Eine Kostprobe von Stickybuds (Tyler Martens)
Crooked Politicians


https://www.bitchute.com
BitChute is a peer-to-peer content sharing platform and associated services. BitChute aims to put creators first and provide them with a service that they can use .

The Weird DARPA/Facebook
"Coincidence" You Never Heard About


West-Japan nach der Sintflut und Hunderttausende evakuiert
Aber vor allem:


China.
Was macht eigentlich China so militärisch?


Was wissen Sie über China?
Zum Beispiel warum die Chinesen (Regierung)
Facebook, Google und Youtube etzetera bannen?

 



Otto Köhler
schreibt zu

Dr. Thilo Sarrazin

In Teutschland Millionär werden.
Ein starkes Stück.
Aber nur lesen, wenn Sie keinen sensiblen Magen haben.


 

corbettreport.com
8 Min.

The Weird DARPA/Facebook
"Coincidence" You Never Heard About

 


 

uuuu

 


 

wwwww

 


 



 IWF-Krake
Über
Christine Lagarde
hier und hier



 Sarin
in Syrien
Teil I Teil II

Da kriegen Sie shock and awe, wenn Sie das lesen.

Der Westen
plündert
sich selbst

 

 

 
see you later...

  i

Deutschlands Schicksal:
Vor dem Schalter zu stehen.
Deutschlands Ideal:
Hinter dem Schalter zu sitzen.
Kurt Tucholsky
brandaktuell damals wie heute

t
capricornes
AstroKalender
Dienstag,  22. 6..  2021


g
Nur noch  Tage
bis zum count down

a


Urd Verdandi
Skuld



na
Was bedeutet die TERZ:
die Dreiheit der Denkplaneten?


Ich fang mal mit den ersten Sätzen an, damit
Sie eine Vorstellung bekommen, welcher
Art die "Wiederholung" ist, die angelaufen ist.

Der Terz-Zyklus, um den es geht, gehört
speziell zu 2025.  Es gibt noch andere.
Tut aber hier nichts zur Sache.
 Der Zyklus ist nicht exakt, aber ziemlich,
wie Sie an den Jahreszahlen erkennen werden.
Der historisch Bewanderte wird aber schnell darauf
kommen,  welches Jahr (historisch) zugehörig ist.

Es ist nun - 2025 - keine echte Terz-Konjunktion.
Die planetarische Achsenlast auf dem Frühlingspunkt
- wie sie auch seinerzeit stattfand - gleicht das
wieder aus.
 
Springen Sie nun mal schwupp di wupp 3108 Jahre zurück,
ausgehend von 2025. 
Teilen Sie, wenn Sie auf die einzelnen
historischen Stationen neugierig sind, die Sie rückwärts passieren
werden, die Zahl durch sechs.  Das Ergebnis ist in etwa der Zyklus
dieser Terz, die seit diesem Jahr im Aufzug ist, und
2025 kulminieren wird.
Nach dem vierten Mal, müssen Sie freilich
addieren, nicht mehr von 2025 subtrahieren, versteht sich.

Übrigens, falls Sie noch mehr Stationen der
Geschichte abklappern wollen, teilen Sie
die obige Zahl durch zwölf. Es ist
immer noch der gleiche Terz-Zyklus, nur
erweitert.
Dieses Ergebnis ziehen Sie nun  wieder
von 2025 ab, um  jetzt,  sozusagen, im
Zwölfertakt Geschichte  rückwärts zu beschauen.

In der weiteren Einleitung, dürfen, nein, sollte Sie die "Schuldfrage"
 beschäftigen. Rückt doch das Zeitalter  einer der
schlimmsten "Schuld-Sühne-Belohnngs"-Kulturen  der ganzen "Kulturzeit" an,
die gerade ausläuft. (Kalendarisch schon ausgelaufen ist )
Parallel geht es auf  mit dem Aufstieg Roms zum Weltreich, das aber
nach einem halben Jahrtausend etwa sich  wieder erledigt hatte.
Eine kleine Sekte, aus kleinen Anfängen groß und stark geworden,
war jetzt in der Lage "zu übernehmen".  Nach Art des Gabelstapler-Effekts:
Die echten Herren  blieben klandestin im Hintergrund,
 hinten am Steuer und hievten von dort aus all die Hab- und Machtsüchtigen
 in "himmlische Höhen", um ihrer Sucht hemmungslos zu frönen. Aber all
die gekrönten Häupter und Besitzenden, die folgten, waren nie frei. Sie
gehörten mit Leib und Seele einem herrischen,  erbarmungslosen Obergottes,
einem Eingott, der keine Nebenbuhler duldet, sie aber dennoch -bedingt -
entstehen ließ.  Ein INVESTOR, der alle Fäden in der Hand hatte und
behielt, denn er "kassierte"   als Erstes  das  Wissen.  Das  der vier
Erdbewegungen.

Nur zwei dach von gewährte er wissen zu dürfen:  Jahreslauf und Tageslauf.
Das Wissen der verblichenen Bildungsgesellschaften war bald in
tiefe Finsternis eines  blinden Glaubens gefallen. Aberglauben, Ignoranz,
Dummheit ohnegleichen breitete sich über das gesamte Abendland
aus (das letzte Zeitalter).
 Finsterseelen brachte es  hervor,  in die
- sogar bis heute - kein Licht  einzudringen vermochte -  wie
zu keiner Kulturzeit zuvor. Die aus eigener Kraft und eigenen Studien
Erhellten, verfolgte  man und merzte sie aus oder  machte sie zu
gesellschaftlich Verfemten.

Bevor es weitergeht, ein paar Gedanken zur
denkerischen  Einstimmng.
Die  neuen Gruppen-Gesellschaften müssen,
bevor sie sich stabilisieren können,  zu allererst eine aufwendige
Aufgabe  bewältigen : Eine enorme Entrümpelung
der ganzen Menschheitsgeschichte vornehmen. Nicht alles
was wir kennen und wissen, muss über Bord gehen.

Es muss nur gründlich entrümpelt, die
Verdrehungen gerade gerückt  und an den
heutigen Wissensstand angedockt werden.
Integriert werden, damit wir ein -relativ- stimmiges
Bild über das Wesen unseres Planeten, und damit
Einsicht in unser eigenes Wesen uns bilden können.

n (Vorher wird es nämlich mit der Liebe nix, um
das gleich mal klar zu stellen.)


Es geht um Religion - ausschließlich um
Religion:  Weltreich,  Weltherrschaft ... NWO!
Das  ewige  menschheitserschütternde Thema.
Ausgehend vom Ende der Bronze-Zeit.


Es dauert zwar noch ein bisschen, bis die teuflichste
Macht (nicht zu verwechseln mit der luziferischen Macht
(das Wissen! Hell und klar bei Verstand), denn die wurde
vorher vom ziegenköpfigen Teufel, kassiert) Fuß fasste,
um  sich immer mehr nach Westen ausbreiten zu können.
Der neue Eingott, der schrecklichste, fürchterlichste aller
Zeiten, musste erkennen, daß sein Weltreich nicht so einfach
zu errichten war. Denn überall, wo er mit seiner Anhängerschaft
auftauchte, erlebte er sich alsbald als unerwünscht und nicht
gelitten.
Obwohl er besessen war von seiner Einzigartigkeit und
bedacht darauf, keine weiteren  Götter neben sich zu dulden,
erkannte er,  daß er, wollte er an sein hochgestecktes Ziel
kommen, notgedrungen einen zulassen musste. Am besten  schaffte er ihn deshalb selbst.

Er ließ ein paar Ziegenköttel aus seinem After fallen und wartete bis
sein Dünger auf dem Boden des westlichen Abendlandes, in das
er bereits vorgedrungen war, Früchte trug.

Es geht bald weiter. Damit sie - Deutsche vor allem -
WARUM sie untergehen.



Krieg
  Ausführungen dazu


Vor dem Großen Knall,  APRIL 2021,
erster Vorbote  Oktober 2020
Mitte November der nächste
Börsensturz.
Wer sind wohl die Gewinner?

Wie überhaupt das Geld -insbesondere- ab
Herbst und fortfolgend neue terreur
veranstaltet.

Soll das zum Great Reset gehören?
Haben Sie eine neue Seuche gefunden, die
in Angst und Schrecken versetzt?



Mehr Details zum Katastrophengeschehen 2025
. folgt hier.
Zur Einstimmung können Sie, wenn Sie dafür Laune haben
und mutig genug sind, einen nüchternen Blick nach vorn
zu tun, eine gerade laufende ARTE Doku ansehen:

Damascus USA September1980: Der Gau

25.3.2021
Was schon jetzt gesagt werden kann: ein die Welt umwälzendes
Katastrophengeschehen wirft seinen Schatten voraus.
Eine Naturkatastrophe atomaren Ausmaßes oder der
Atomkrieg selbst.
Entweder  oder als Auslösung steht fifty fifty.

Die neue Große Völkerwanderung wird real,
samt Völkerverschiebung und Neubeginn an  neuem Ort.
Analog dem Untergang der ersten Hochkulturen SOWIE
nach dem Fall von Westrom: Analphabetentum und anderes mehr.
Der Anfang des Christentums eliminierte sämtliche kulturellen
Errungenschaften der einstigen Bildungsgesellschaften des
Römischen Reichs.
Rom, sein Aufstieg zum Weltreich, kennzeichnet das letzte Zeitalter
FISCH. Inhaltlich: Reiche. Großreiche - durch Zwangsverschnelzungen oder
Fusion.

      Die Zeit der Reiche ist zu Ende!  Reich, Großreich, Weltherrschaft.
       Konzerne, Großkonzerne - das Fusionieren generell. Banken und so weiter.
       Ebenso Massenvolk,  Massenproduktion, Massenkonsum.
       Architektur für die untere Massenbevölkerung,  Wolkenkratzer ...
      
       Das Geld wird bedeutungslos
       Nomadisierende Völker haben und brauchen kein Geld.
       Der tägliche Bedarf zur Exisenzbewältigung wird neuer
       Beschaffungsart bedingen. Vielleicht vergessener, die man erst
       wieder lernen muß. Je nach Umweltbedingungen und der
       Verhältnisse am Ort (der neuen Niederlassung).
      

Stichworte für ein paar
Hinweise, die ich für nötig erachte:

Was Sie über deutsche Krankenhäuser
wissen sollten:
xxx

Die Firma Mucos und ihre Produkte
xxx


Lässt sich überprüfen, wie wahrscheinlich die
hier gemachten Vorhersagen sind?
Dazu wird Ihnen ein Beispiel geliefert. Ein Zyklus-Reigen.
Wenn Sie diesem folgen, kommen Sie in einem bestimmten
Jahr - vor unserer Zeitrechnung heraus. 
Anhand dieses  Datums können Sie dann selbst ermessen,
wie Sie die Lager der Zeit geschichtlich einzuordnen haben.
Sie müssen aber selbst noch etwas dazu tun, damit Sie ins
Begreifen kommen. Weil nur, was Sie selbst herausgefunden
haben oder überprüft, wie jemand darauf gekommen ist,
wird Ihnen zum Schlüssel ganzheitlicher Zusammenhänge.
Sie werden dann feststellen, daß die Lehranstalten des
Systems Ihnen sehr viel vorenthalten - an Wissenswertem.
Ja, daß diese Anstalten eigentlich Zeitverschwendung sind.
Das kommt daher, weil die hierarchischen Systeme die
Geborenen als ihr Eigentum betrachten und entsprechend
des gerade angesagten Zuchtstandards abrichten. Etwa wie
der Hundezüchter eine bestimmte Rasse auf gewünschte
Eigenschaften abrichtet und dann das Tier mit diesen
Wesensmerkmalen auf den Markt bringt.

Die sich  willkürlich vor-gesetzten Herrenmenschen
machen das mit der Volksmasse genau so. Die Viehzüchter
und die, die das Pferd zähmten - vor langer Zeit - fanden
heraus, daß das mit der eigenen Art genau so machbar ist.

Die WASSERMANN-Zeit wird diesem Unwesen ein
Ende setzen. Selbstwerdung ist das neue Thema und
Evolutions-Programm. Führer und Geführte  Systeme enden.
Ob Sie dabei sind? Kommt darauf an, ob Sie das
überhaupt wollen. Dann, ob Sie es können. Sie müssen
 selbst aktiv werden; Sie werden nicht dahingehend
bekehrt, indoktriniert wie in der  Fisch-Zeit.

Sie müssen sich nicht damit befassen, ob wir EINE
Menschheitsfamilie sind oder nicht. Wir sind  eine Art,
aber gewiss nicht mit gleichen Wesensmerkmalen.
Befassen Sie sich lieber mit Elementen  und vor allem
mit UNSEREM Universum, UNSEREM Sonnensystem
und den dazugehörigen Planeten und Fixsternen. Dann
- nur dann - lernen Sie etwas über die Wiederholungen -
"Alles kommt wieder", Unser Wesen, das extreme
Unterscheidungen im Wesen vorweist... Warum?
Sie werden,  früher oder später, wenn Sie lange genug
unser Universum erforscht haben, dahinter kommen,
daß wir weder Tier noch Mensch sind, sondern
Sternengeist. Jeder ist ein Sternengeist, ein astron logos,
wie er zum Tag, Ort und Stunde   planetarisch angelegt.


Was massenhaft
neue Arbeitsplätze schaffen würde
xxx



Great Reset
Ich hoffe der Link geht.
Der Ideengeber spricht selbst
über sein Konzept, das er vor 50 Jahren, 1970, entworfen hat.
WEF- World Economic Founder, Davos, Januar 2020
Ab Min.:  3:09

Hier geht's weiter.
Grafiken ,  ergänzend zu 2025 und  "Atomare Energie"-Beispiel folgen.




Völkerwanderung/
Völkerverschiebung
demnächst
-die neue-
hoch aktuell



Zur Einstimmung auf
das zu Erwartende

im 21. Jahrhundert:

Im Wendekreis des Chaos:
Klimawandel und die neue
Geografie der Gewalt

utor: Christian Parenti



Warten auf den Krieg
s.  auch grob skizziert linke Rubrik

       Die hervorstechenden Kriegshoroskope unserer Tage :
      
  USA - der absolute Hauptakteur,  gefolgt von Deutschland,
         Horoskop Deutsche Wiedervereinigung
            (Parallelen zum       Horoskop Drittes Reich)
          Gleichzeitig sind sie auch die Hauptkandidaten für
         UNTERGANG -,  die dem  sechstausendjährigen
          Zivilisationsreigen ein Ende setzen.
           Sie werden auch andere mit in den Abgrund reissen.


          Die Analyse  2025 ist fortgeschritten, aber noch nicht
          abgeschlossen.   Die Hinweise auf einen Kriegsakt überwiegen.
          Eine zusätzliche  Naturkatastrophe ist nicht ausgeschlossen
.
          Ein besonderer Katastrophenfall  mit Sicherheit.
          2025  düfte demnach ein besonderes Kriegsereignis stattfinden,
           nicht etwa Kriegsausbruch.  In den ersten Monaten des Jahres.
           Schwerpunkt: Februar,  März, April 2025   -  Erdachse Frühlingspunkt.
           Sodann Juni  in Folge.


             Was sagt unser aktuelles Zeitgeschehen dazu?
         
Eine Beruhigung der Zeitverhältnisse wird nicht mehr
          stattfinden.  Siehe dazu linke Rubrik  - vorerst grob
          konturiert, da ja nur noch wenige Monate dazwischen
          liegen.
          Zum besonderen Ereignis 2025 werde ich noch Ausführungen
           machen.  Desgleichen zur neuen Großen Völkerwanderung,
          die sich  in Wellenschüben über das ganze Jahrhundert erstreckt.
          Die erste Welle ist schon in ihren Anfängen. Die nächste
          große Welle setzt  Mitte des Jahrhunderts ein.
          Die Erdachse des 21. Jahrhunderts ist fortgesetzt exponierter
          Art aktiv.  Letztmalig  am Ende des Jahrhunderts, den neunziger
          Jahren.
          Eine solche Erdachsenlastigkeit als fortgesetzte Kettenereignisse
          lassen sich - geradezu ebenbildlich - in den  Jahrhunderten von
           circa 2000 bis  900 v. u. Zeitrechnung feststellen. Fortfolgendes
          Katastrophengeschehen mit Langzeitauswirkungen über Generationen.
         
        Als zwei Katastrophen mit Langzeitauswirkungen unserer Zeit
        können das  Unglück im Golf von Mexiko,
        April 2010, und nachfolgend  März 2011, Fukushima
         angesehen werden.
         Auf Kriegsebene ist es der Waffeneinsatz mit Depleted Uranium.
        
        Die zwanziger Jahre werden garantiert weitere hinzufügen.
          
           Der Tiermensch  homo sapiens kommt aus seinem Wesen
            von sich aus nicht heraus. Es braucht einen neuen
            Evolutionsschub.
            Mit dem neuen Weltenjahr, seinem ersten Abschnit
            Wassermann, sind wir wieder in einem biologischen
            Zeitalter angekommen und bedeutender Umwälzung.
            Es ist aber erst in seinen zarten Anfängen.
             

      

      


Der Lockdown  wird nach und nach aufgehoben?
Dieses Märchen versuchen einige  deutsche Hundenaturen
, verkrüppelte Hundenaturen, genauer gesagt, unter die
Leute zu bringen.
Wozu? Wollen sie jemand in diesem Land von etwas
abhalten?  Das ist ganz und gar müßig.
Die Deutschen sind geistig  tot; toter geht's
nicht mehr.
Und den letzten Beweis dafür  erbringen sie jetzt.


Seit diesem Jahr, genauer gesagt,  seit dem
 Corona-False Flag-Coup, ist der neue
Großkrieg in sein reales Stadium getreten.
Das Wirtschaftssystem, das  Geldsystem,
das Staatssystem  ist irreparabel in den
letzten Zügen.

Die Corona-Diktatur soll das Volk in Schach
halten.  Es wird also nur scheinbare Lockerng
geben.  Kurzfristig.    Mit der zweiten
Welle,  was immer das sein wird, werden sie
die Diktatur und Schikanierung der Bevölkerng
drastisch verschärfen.
Erst mit Ende des Krieges wird die Diktatur
zu Ende sein. Vorher nicht. So war es
beim letztenmal  und diesmal wird es kein
Jota anders sein.

Nazi-Deutschland hat  im letzten Jahrhundert die
Kulturzeit ausgeblasen.  Genauer, das jüdisch-christliche
Zeitalter namentlich Abendland. 
Das barbarischste Zeitalter der ganzen
Kulturgeschichte. Jetzt werden die letzten verbliebenen
 Reste  hinweg gefegt.

Die deutschen Menschheitsschädlinge
 werden
der Welt wieder Schaden zufügen;
Europa im
besonderen.


Es kriselt gewaltig im Staat,
auch wenn das noch künstlich
niedergehalten versucht wird.
Ab Herbst dynamisiert sich der Prozeß.
Anfang 2021 steuert es auf
einen Höhepunkt zu, der im
kommenden  Frühjahr seine
Kulmination hat: eine
gewaltige gesellschaftliche
Erschütterung.
Global dürfte ein Mega Crash
einsetzen - mit noch krasseren
gesellschaftlichen Übergriffen
in Folge als jetzt schon.

 
Die Deutschen werden von einer
debilen Verbrecher-Junta regiert (auch
wenn  noch so kosmetische
Anstrengungen zu kaschieren versuchen ),
die im Verbund mit einer fanatischen
Organisation, die die Weltkontrolle
anvisiert,  kaltschnäuzig rigide ihre
Agenda verfolgt.   Der geistig
Umnachtete schert sich nicht um sein Tun,
sind ihm doch mildernde Umstände gewiss,
wie die vielen Begnadigungen beim
letztenmal belegen. Und das
deutsche Volk hat auch nie dagegen
Einspruch eingelegt. Im Gegenteil
nimmt es artig alles an, was ihm als
Führung vor-gestellt wird.
Volkes Wesen ist eben auch
Volkes Schicksal.

Der verbrecherische Geist von einst
ist, wie die "Corona-Politik"
offensichtlich macht, zurück gekehrt.
Nur wird  diesmal das Ende  nicht so
glimpflich ausgehen wie beim letztenmal.


Corona-COVID-19 ist eine reale Verschwörung,

der die vom Lockdown betroffenen Gesellschaften

zum Opfer gefallen sind. Inszeniert von beispiellos

skrupellosen Mörderbanden.

Ein Bill Gates ist da nur ein Rädchen eines

größeren Räderwerks.

Wie  könnte es anders sein, als daß

die deutschen Raubgeier mit an Bord

der Agenda sind.

Nur, der Trick mit dem Trojanischen Pferd

klappt nur einmal.

Sie werden Gegenwind bekommen, der zum

umwerfenden Sturm wird.

Eines kann diesen Elementen schon jetzt mit

Sternengruß versprochen werden: Die

führngsfreien Gesellschaften werden die

Zukunft sein.

Jedenfalls für die, die die Umwälzung -Revolution-

siegreich vollziehen.

Nur die zählen. Alles andere ist sowieso

bedeutungslos.

Außerdem ist das Wassermann-Zeitalter kein

Massenvolk-Zeitalter mehr wie es die

vergangene Fisch-Zeit war, beginnend mit

dem Aufstieg Roms zum Vielvölker-Reich

zu Beginn des letzten Weltenlauf-Abschnitts

vor etwa 2200 Jahren.

Marodierende Räuberhorden mögen vielleicht noch

eine Weile ihr Unwesen treiben. Irgendwann wird

man sich ihrer aber entledigt haben.

Weiß Gott, hat dieser Corona Spuk eines

verdeutlicht, daß homo sapiens die Menschstufe

noch nicht erreicht hat. Allenfalls lassen

einige Wenige erahnen, was sein könnte und

einmal sein wird, wenn die Menschwerdung

vollzogen ist.

Affenhaus und Raubtier-Manege ist gar nichts

dagegen, was diese Monate der "Pandemie"

offenbart haben.


Dennoch, die Agenda ist noch nicht vorüber.

So einfach werden sie nicht davon ablassen.

Die schwersten Zeiten kommen erst noch.


Als einziger Trost für die, die das tödliche

Spiel, das sie aufzuführen gedenken, sei gesagt,

glaubt fest daran, so wahr wie die Reformation

die Herrschaft der Katholischen Kirche gebrochen

hat, die Niederlande sich von Spanien unabhängig

gemacht haben, so wahr der Unabhängigkeitskrieg

zugunsten Amerikas ausging und so wahr die

Französische Revolution die Monarchie

zu Fall gebracht hat

Was eine Kettenreaktion zur

Folge hatte.


Jetzt fällt die Vorherrschafts des

Großkapitals und der Hierarchie.

Das wird auch ein Dominoeffekt-Ereignis; und

deshalb einige Zeit in Anspruch nehmen.

Schließlich können auch noch die anschaulichen

Vorträge von Professor Eric Cline als Beispiel

dienen, wie die globale Welt der endenden

Bronze-Zeit nacheinander in die Knie ging.


Auch diesmal wird die "Natur" tatkräftig

zuhilfe kommen, dank Klimawandel.

Auch wenn  das eine zusätzliche Anstrengung

der Bewältigung darstellt.


Schön den Sternenplan beachten, dann

weiß jeder  irgendwann wie man mit den

Herausforderungen unseres relativ renitenten

Planeten umzugehen hat, und auf das Wesen

der Spezies - des neuen homo x - wird sich

das außerordentlich günstig auswirken.

Scwierige Anlagen werden frühzeitig erkannt

und homöopathisch be-handelt, auf das

sie erst gar nicht zum Ausbruch kommen.


Dann, aber erst dann, können und werden

die Kriege der Tiermensch-Zeit aufhören.

Das Wesen unseres Planeten wird bleiben,

aber wir werden es verstehen und damit

umzugehen lernen.


Glaubt fest daran und entscheidet euch

unter dieser Prämisse für euren Weg.

Willensfest und standhaft. Wassermann ist

ein fixes Zeichen im Rad und sein Wesen ist damit

Tenor des Zeitalters. Die Käuflichen, Hörigen

und Umfaller wachsen sich aus.



Die Schlacht der Schlachten

Michel Chossudovsky Artikel
globalresearch.ca

Einleitungs-Zitat:

In den Regierungsräten müssen wir uns davor hüten,
dass der militärisch-industrielle Komplex

ungerechtfertigten Einfluss gewinnt, ob er

nun erwünscht oder unerwünscht ist.


Das Potenzial für den katastrophalen

Aufstieg fehlgeleiteter Macht ist vorhanden

und wird fortbestehen.

Dwigt D. Eisenhower, 17.Januar 1961


Wie gesagt, die Agenda ist nicht vorbei.
Die schwierigste Zeit steht erst bevor.
Leider unabwendbar.


ff Michel Chossudovsky:


Die COVID-19-Krise ist gekennzeichnet durch einen "Notstand"

im Bereich der öffentlichen Gesundheit unter der Schirmherrschaft

der WHO, der als Vorwand und Rechtfertigung für die Einleitung

eines weltweiten Prozesses der wirtschaftlichen, sozialen

und politischen Umstrukturierung genutzt wird.





Der wichtigste Artikel am
26.5.2020 bei DWN
Die gefährliche Rückkehr
der Psychose
 in die deutsche Politik

Die daraus resultierende Psychose motivierte nicht nur
den bisher brutalsten Krieg der Weltgeschichte, sie gipfelte
1945 in der grössten Massenflucht einer Zivilbevölkerung
aller Zeiten, einschliesslich Massenselbstmorden (z.B. Demmin).
Sie wirkt bis heute nach, wie das Mitlaufen weiter Teile von
Politik und Medien in der aktuellen Konfrontation der USA
mit Russland seit 2014 zeigt.

Die Deutschen werden Europa
erneut in den Krieg führen.
So sicher wie das Amen in der Kirche.
Aber ein 1945 wird es für
Deutsche nicht mehr geben.
Es wird ihr  endgültiger Abgang sein.


So sieht es am Ende aus.
Versammlung  am  Frühlingspunkt

Der System-Kollaps wird keinen Wiederaufbau
wie am Ende von  Weltkrieg II nach ziehen.
Als "Durchbruch in eine neue Zeitrechnung"  zu
deuten, wird es vielmehr fortgesetzten Zerfall
und Auflösung des Alten anschieben, wie
Nation, Massengesellschaft, Massenproduktion
Wirtschafts- und Finanzsystem und so weiter.
Es wird sich das alles erst einmal beschleunigen,
aber dennoch viele Generationen - Jahrhunderte -
dauern. In der Regel -wie die Historie lehrt- kann
Minimum ein halbes Jahrtausend angesetzt werden,
bis wieder etwas von Bedeutung aufgehen wird.
Eine lange Zeit von Völkerwanderung,
Völkerverschiebung und Neuentstehung an neuen
Orten .
Während das eine langsam und allmährlich
untergeht oder auch mal langsamer , mal schneller,
entsteht gleichzeitig Neues.  Bis sich das neue
Werdende festigt, wird es etwas dauern, wie es
eben bei etwas Neugeborenem üblich ist.
Die Entwicklung der Gesellschaften wird sehr
wahrscheinlich nicht einheitlich verlaufen, sondern
sich teilen:  die einen folgen dem Evolutionsprozess,
werden selbständige, führerfreie, selbstverantwortliche
Gruppenkollektive, die nach ihrem Bedarf und
Vermögen sowie den Umweltbedingunge
Gestaltungskonzepte  entwickeln.
Das Geld wird einen völlig neuen Stellenwert
erhalten. "Geld ist Macht"  wird eines Tages
kein Mensch mehr nachvollziehen können, wie
es in den "verschwundenen hierarchischen
Gesellschaften" üblich war.
Andere Teile der Gesellschaft  halten, so lange
es geht, noch an Sitten und Gebräuchen des Alten
fest. Sie sind aber bedeutungslos. Vielleicht eher
als marodierende Räuberbanden einzuordnen, die
allenfalls, dort wo sie auftauchen,  für Verunsicherung
und Störung sorgen.   Man wird sie aber nirgends
dulden, so daß ein Wiedererstarken dieser
insektischen Belästiger ausgeschlossen ist.
Ein Proletariat, wie es die vergangene
"Zivilisationsgeschichte" kannte und hervorgebracht
hatte wird es nicht mehr geben.
Jeder ist Wirkender und Mitwirkender in einem.

Die Population Mensch wird naturgesetzlichgemäß
wieder viel kleiner werden.
Sich wie Karnickel zu vermehren, hört -für die
Menschen-  ebenso auf.
Dieses Unwesen basierte  hauptsächlich auf religöser
Verblendung der  Tiermenschspezies sapiens,
 unter fataler Regie einer militanten,
 herrischen und mental (nicht selten auch physisch)
vergewaltigenden Oberhoheit,  die sich
Kirche nannte.

Zusammenbruch Alt-Egypt

Ab 1093 BC beginnend wandern
Uranus Neptun Pluto über den Frühlingspunkt
Neptun als Mittfaktor
1084 BC findet eine Eklipse am Frühlingsunkt statt
Historisch wird  1075 BC als
entscheidendes Datum für das
endende  Weltreich angegeben,
das eines der längsten war.

Um 1093 BC  zeigen sich (astrologisch) massive
Krisen im Finanz- und Wirtschaftsbereich ab.
Eventuell gab es in diesem Zeitraum eine
gewaltige Naturkatastrophe zusätzlich
zum Kollaps-Szenario dieser Jahre.
Ein Vulkanausbruch auf Island
kommt in Frage um diese Jahre
plus/minus


2025 Planetenversammlung Frühlingspunkt

2025 ist seitdem das einzige Datum das
in dieser Planetenzusammensetzung
an der Erdachse  eine Parallele darstellt
samt einer Eklipse direkt  auf den
Frühlingspunkt treffend.

Andere Untergänge weisen zwar
ebenalls solcher Art Häufungen auf,
aber eben nicht am Frühlingspunkt-
Im Falle Westroms war es die
gegenüberliegende Seite.
Und ebenfalls von einer Eklipse
auf der Erdachse gekennzeichnet:
470 am Solstitialpunkt Krebs.

Schließlich wird man immer eine
Terz, inklusive Planetenhäufungen
an einem Eckpunkt finden, der
einen Entwicklungs-Schlußstrich
ins Ereignis bringt.
Sodann ist der Mittfaktor relevant.

Eine weitere  Parallele gibt es
1906 BC
Uranus Pluto Mittfaktor Neptun fallen
ebenfalls auf den Frühlingspunkt.
Um 2000 BC plus/minus setzt
die erste Große Völkerwanderungswelle ein,
begleitet von  Klimawandel und  Invasion
fremder Völker, die den Untergang vorantiker
Reiche besiegelte, Mesopotamien zum Beispiel.

Horoskop Deutsche Wiedervereinigung 1990

Horoskop Deutsche Wiedervereinigung 1990
Planetenschwerpunkt Frühlingspunkt;
Erdachse generell
Das Gründungshoroskop der Vereinigten Staaten
von Amerika  weist ebenfalls eine
expoierte Erdachse auf.
Es ist zu erwarten, daß USA ebenso wie
Deutschland eine bedeutende Rolle
ab 2024, dann 2025 und fortfolgend bis etwa 2032
spielen. Aber nicht nur sie.
Ebenso  wird der Schwerpunkt auf  Finanzen
und Wirtschaft  liegen
Völker, die in alle möglichen Himmelsrichtungen
abwandern, bedingt durch Zerfall und Auflösung
ihrer Nation sowie Krieg wird keinen Neuanfang
wie beim letzten Weltkrieg zur Folge haben,
sondern fortgesetzte Auflösung, die ihren
Höhepunkt  Mitte des Jahrhunderts erreicht
und erneuten Großkrieg.
Gleichwohl wird etwas Neues entstehen,
respektive in seinen Anfang gehen, aber
noch instabil.
Der Prozess einer Neugestaltung wird
Generationen dauern.
Der Klimawandel wird mit eine Rolle
spielen sowie zu erwartende
Naturkatastrophen.
Unser Planet wird sein Antlitz wandeln -
fruchtbares Land kann sich in eine
Wüstenlandschaft verwandeln oder
Land geht unter Wasser, je nach dem
wie sich Klimawandel geografisch
niederschlägt.
Wir sind AM BEGINN eines neen
Weltenzyklus -wie etwa vor 26000 Jahren -
und entsprechend einem
BIOLOGISCHEN Abschnitts im
RAD der zwölf syntaktischen Grundgestalten.
"Mensch wird sich entweder anpassen
können oder auf der Strecke bleiben -
i.m Sinne: Völker verschwinden, neue
entstehen, wie es unsere Menschheitsgeschichte
und der Weltenlauf belegt.
Völker kommen und gehen.
Auch der homo sapiens wird nicht
in alle Ewigkeit  existieren, sondern
irgendwann abgelöst  sein.

Am Beginn eines Weltenjahres steht
immer der Wassermann -biologischer Abschnitt im Rad.
Vor 26000 Jahren fand ein solcher
Menschheits-Wandel statt.
Sodann Zeiten, in denen PLUTO den
Abschnitt passiert:: Vor 500 Jahren -grob-
endet die Antike - ihr verbliebener Rest
mit dem Ende von Byzanz oder Ostrom.
Weltbildwandel, Reformation - neue
Religionen tauchen auf;  die Alleinherrschaft
der katholischen Dominanz endet.
Mit der Renaissance beginnt die sogenannte
Neuzeit - als allmählicher Übergang in eine
neue Weltauffassung.

Dann folgte der Niedergang der Monarchien,
markiert durch Unabhängigkeitskrieg der USA
und der Französischen Revolution.
(Pluto passiert Wassermann,
alle 245 Jahre im übrigen)

Auch jetzt wird wieder ein "Gotteswandel" sich
vollziehen. Das entsetzliche, blutrünstige,
habsüchtige Judentum und Christentum und
seine weiteren Ableger werden -allmählich-
verschwinden,respektive durch etwas
Neues abgelöst.
 Für die einen mag es die Astrologie sein,
die zur neuen Orientierungshilfe wird. Immerhin
ist sie als Teil der Astronomie unser ältestes
Kulturgut und außerdemdie "Wiege"
vieler Religionen..
Allerdings ist sie keine Religion in diesem
Sinne, sondern wie Buddhismus und
Konfu zianisms eine Weisheitslehre,
das zu einem gesamtheitlichen
Weltverständnis führt - alles ist
miteinander verbunden.
Die tierische Hierarchie wird überwunden sein.
Erst dann werden und können
Kriege aufhören, die Länder verwüsten
und Völker  zu uterwerfen trachten.

Der jetzige Entwicklungsstand der
"Menschheit" lässt das noch nicht zu.
Bis es einmal soweit ist wird es dauern..
Solange die "Menschheit" sich aus
einerseits Raubtieren und andererseits
relativ friedlichenBeutetieren zusammensetzt
ist das gar nicht anders zu erwarten.
Da können die religiös Vernebelten noch
so schöne Lautmalerei betreiben wie
es ihnen ihre Wunschvorstellungen
eingeben. Mit der Realität hat das
nichts zu tun.
Außerdem ist der Planet überfüllt
von Menschentieren und somit wenig
Platz eine "friedliche Ecke" zu finden,
wo die relativ Friedlichen für sich bleiben
könnten. Allemal wo sie doch jetzt
überall aufgespürt werden können im
"Digitalen Zeitalter".
Doch wie alle Epochen temporär zu sehen.
Die Natur unseres Planeten wird
ein Wörtchen dabei mitreden.
Es wäre bestimmt keine Überrraschung,
wenn nicht  das entscheidende.






 Jetzt kommen erstmal Staatskrisen
Für Deutschland (ebenso wenig für andere)
wird es    in keine Wende zum Besseren führen.
Es kommen erstmal harte Jahre
bevor  es besser wird.
Ob die Deutschen überhaupt darunter
sind, werden die Entwicklungen
peu á peu erahnen lassen.

Es liegt am Wesen und dem
Durchsetzungsvermögen jeweiliger
Gesellschaft wie sie abschneiden
wird,  der deutschen im besonderen.

Mit  Gewissheit  lässt sich aber
schon jetzt sagen:
Die  Macht der Herren ist in ihrem Aushauch.
Und die "Macht des Geldes" verabschiedet sich mit.
Global!
Für die einen ist es früher so weit,
andere ziehen nach und nach nach.

Warum sich das so sagen lässt
wird noch  ausführlicher aufgezeigt.




Breaking
Ein Joker namens Corona
Mord kaltblütiger Mord -
oder mörderische Experimente,
das geschieht mit den Alten,
die künstlich beatmet werden.
Wer die Tortur überhaupt überlebt,
ist für den Rest seiner Tage
ein menschliches Wrack

Bombe
im Bundesinnenministerium
geplatzt

Min. 31-33 : hier wird eine angedachte
"Gesichtsmasken-Industrie" erwähnt,
die Massenproduktion von "Corona-Masken"
Was bedeuten würde, Vermummung der
Bevölkerung auf Jahre.
Und Lockdown als ein neues Massen-KZ
mit "Privilegien für Geimpfte" etc.


Wer noch nicht kapiert hat
oder es nicht kapieren will, daß
man es mit Schwerstverbrechern
und Mördern zu tun hat, der wird
es in den nächsten Jahren auf die
harte Tour dinglich-konkret erfahren.


Covid-19:
Ein Fall für
Medical Detectives






Das globale, anlässlich des Covid-19
erlassene politische Projekt

https://www.voltairenet.org/article209812.html



"Wenn wir nicht aufpassen, wird die derzeitige Gruppe, deren
sichtbares Element Dr. Richard Hatchett ist, dieses Programm
der Vereinigten Staaten auf die Europäische Union übertragen.
Sie wird eine Handy-Tracking -App langzeitig auferlegen, um
unsere Kontakte zu überwachen; sie wird manche
Volkswirtschaften ruinieren, um ihre Produktionskraft auf die
Rüstungsindustrie zu verlagern; und schließlich wird sie uns
überzeugen, dass China für die Epidemie verantwortlich ist und
daher eingedämmt werden muss (Containment).


Wenn wir nicht aufpassen, wird sich die NATO, die wir für
hirntot hielten, neu organisieren. Sie wird sich bis in den Pazifik
ausdehnen, und zum Ersten, den Beitritt Australiens bewirken .

Wenn wir nicht aufpassen, wird die Schule durch hauspädagogische
Bildung ersetzt werden. Unsere Kinder werden von kritischem
Geist befreite Papageien, die alles wissen, aber nichts kennen.

In der neuen Welt, die für die Europäer der EU vorbereitet wird,
werden die Mainstream-Medien nicht mehr von der Ölindustrie
finanziert, sondern von Big Pharma. Sie werden uns davon
überzeugen, dass alle ergriffenen Maßnahmen die richtigen waren.
Suchmaschinen werden die Glaubwürdigkeit der nicht konformen
Medien in Bezug auf die Titel der Unterzeichner ihrer Artikel und
nicht die Qualität ihrer Argumentation beurteilen.






"Was für ein Philantropist",
dieser Bill Gates

Es fanden nicht nur Corona Manöver statt,
wie die "Simulation im Oktober 2019"

 Wussten Sie, daß es auch ein
Corona Virus-Patent gibt,
finanziert von Bill Gates ?
Hier zu erfahren
min. 002:07
https://www.bitchute.com/video/JrQqj3kjEF0r/

Mysteriöse Videos aus China?
min. 4:16
Corona Virus-Patent#  US10130701B2

Event 201 ?

Der "piffige Herr Gates",  lässt sich ein Virus -oder eine Virus-Serie? -
patentieren,  dann übt er "Pandemien" ein, weil ja bald eine ausbrechen
könnte.
Nun, bei einem Geschäftsmodell  eines auf Profit ausgerichteten
Markteroberers wie chilli  thrilly Billy, der sogar vom
Bundesgericht mit Titel Monopolist etikettiert wurde, muss man
damit rechnen, daß er der Welt damit eine Überraschung
bereiten will. Vor allem zur Vorführung für INVESTOREN:
"Jährliche Impfungen, Jungs, daß ist die neue
sprudelnde Gewinnquelle."
Und weil er immer im "großen Bild" denkt, soll die Welt
gleich mit zu  seinem persönlichen Versuchslabor  werden,
als geborener explorer, als den er sich vermeint, á la
"Das Kabinett des Dr. Caligari"...

Selbstverständlich werden die Impfungen nach "superiore" und
"inferiore" gestaffelt. Die "Privilegierten" kriegen einen anderen
Schuß als der Plebs.
Es dürfen schließlich nicht alle abkratzen vom dürftig
geprüften Stoff  und seinen schon von vornherein
bekannten unverträglichen "Ingredenzien",
die,  schlimmer noch als der Tod,  einen zum
Krüppel machen können, der  lebenslang
eine Last darstellt.
Das wird nicht gut enden, silly Billy.

Des weiteren verflechten sich das WEF - World-Economic-Forum
(Davos)  mit der WHO und der BMG Foundation zu einer
syndikalistischen Dreifaltigkeit, oder sogar zu einem Quadrupel,
wenn die UNO noch dazu addiert wird.
Alle zeichnen sich durch Eigenschaften einer ausgefeilten,
militanten Selbstbezogenheit aus, wie es sie nur ultimative
Untergangszeiten hervorbringen - am Ende vom Ende.



Ein weiteres
BREAKING
Video


Wie die Entwicklungen hierzulande
im Eiltempo vorangetrieben werden.
Deutsche! Seid auf das Schlimmste gefasst.
 Auch wenn die "Staats-Umstrukturierung"
stillschweigend und ohne großen Medienrummel
vor sich geht, als handele es sich
um Nebensächlichkeiten über die es
nicht viel Worte zu verlieren braucht



Isolierung und Hausarrest schwächen
das Immunsystem.
Ebenso brauchen wir KONTAKT
zur Stärkung  unserer Abwehrkräfte

Das hier etwas nicht stimmt,
etwas faul ist,  muss doch jedem auffallen,
der denkfähig.

SIE WOLLEN  sich einen neuen
Wirtschaftszweig erschließen?
Das Industrielle Zeitalter ist zu Ende

Schlecht für Big Money

Man darf  mäßig  gespannt sein,
was die Deutschen machen werden.
Sie sollen auch erst Geld spenden, damit
Herr Gates entwickeln kann und sie
dann mit dem Gift geimpft.
Und als solch ein  Pfiffikus hat
er sogleich die Herzen der deutschen
Polit-Klärgrube in der Tasche gehabt.


Wann ruft  die Kanzlerin dazu auf?
Er hat die Deutschen schon vorweg gelobt,
daß sie ja so spendenwillig seien.

Am Ende kommt heraus,daß er sein
Impfprogramm NUR MIT DEUTSCHEN
durchziehen kann.
Das wär ja eine Pleite. Aber die Deutschen
wären schon mal weg.  Das hat auch was.



Ich habe es noch nicht ganz angehört, nur den
Anfang bis  "Verhaftungen bei der Demo gestern,
3.5.2020, in Berlin. "Mit Grundgesetz unterem Arm,
es etwa gar och halten, ist nicht länger erlaubt."
Das war abzusehen. Man hat es mit Elementen zu tun
gegen die mit Demos nicht anzukommen ist.
Völlig für die Katz'.  Und ein 1989 kommt nicht.
Das war auch keine Revolution. Es war ein
Systemwechsel und massenhafter Seitenwechsel.
Es ist eh passé.
Jetzt aber kommen Revolutionen  (echte,  wie
die großen lang vergangener Zeiten.)
UND Krieg.

 "Mit kalkuliertem Phlegma", das unverdächtig,
und monotonen Parolen steuert "Ihre Unscheinbarkeit" 
zielstrebig Volk  hinein".
Der Thron ist ja erst mal sicher, bei so mächtigen
"Verbündeten", die hinter einem stehn.
Ungeachtet einer gewissen Beunruhigung mancher,
wird der große Rest erst aufwachen,  wenn  das
Dilemma  da ist.

Als ERSTES muß gelten: Sich nicht von ihnen
schnappen,  gar inhaftieren zu lassen.
'Es' ist gefährlich.
Wie die  ankommenden Besucherscharen,
die ganz harmlos wirken, um sich in
der  Raststätte am Weg zu  erfrischen und
und zu stärken.
Doch  dann, kaum daß sie da,  ruckzuck wie
eine Puppe aus ihrem Kokon schlüpfen und 
den perplexen  Anwesenden ihr wahres Wesen
zu erkennen geben und warum sie gekommen sind.
Einen passenden Filmausschnitt aus "Legion" (2010)
gibt es im Web.

Vor  unerwünschten "Einwanderern" müssen sich
Deutsche nicht länger fürchten. Wird es doch zum
Massenflucht-Land.
Und zwar vor einem Hintergrund, der andere
Flüchtende davon abhält hier einzuwandern.
Es sei denn sie würden zwangseingewandert.


Jetzt habe ich's angehört
Frage: Wer von den
deutschen Schweinen
steht hinter Merkel?
BMG allein kann es nicht sein.
Und Springer ?  Dort ist schon Wendezeit.
Wer hat Merkel bewog
en
durchzuhalten 2017
.
Sie hat noch mehr "dicke Freunde"
unter den Schwerstverbrechern
dieser Welt.


Deutsche Einfaltspinsel
seht nur, wie die Herrschaften
von eurem Steuergeld
sich amüsieren über das neu
in Kraft getretene Reiseverbot
und  wie sie über "Alternativen"

miteinander scherzen

Merkel und Söder haben Spaß

Zitat
Sie gluckst und lacht
Wem es da nicht kalt den Rücken herunterläuft,
an den habe ich auch sonst wenig Fragen

Frage:
Warum werden immer nur die Schweden erwähnt im
Umgang mit dieser Hoax Corona  und nicht auch
das  offensichtlich noch geistig intakte Holland?

Der hochkriminelle, verbrecherische und mörderische
Sonderweg der Deutschen indes ist  keine Überraschung.
Ein Trost für die Welt:
Er wird  ihren Untergang  besiegeln,
Die Deutschen werden unter den Ersten sein
die verschwinden: Zerstörerisch und Selbstzerstörerisch!
-, für das sie ja bekannt sind.


Diesmal werden sie eine Impfverweigerung nicht
zulassen wie bei der  Schweinegrippe 2009.
Sie haben dazu gelernt.
Nur Naive und Hinterwäldler glauben, daß das
noch einmal ginge.
Das zu machende Geld damit wird sie zum
äußersten gehen lassen.  Nicht überall,
aber hier schon.
Bleibt abzuwarten, ob die Deutschen genügend
Widerstandskraft aufbringen können.
Ihr Scheitern kommt erst 2025.
Und wahrscheinlich nicht durch die Leute,
sondern einer begleitenden Katastrophe,  resp.
beides zusammen.
Dazu mehr  unter "Untergang und Katastrophen".



Untergang und Katastrophen der Vergangenheit

Ein paar  kurze Bispiele.

         

    Grafiken (folgen)



Der Untergang von William Henry Gates
und anderer  Geldgrößen.   Daß er untergeht ist sicher.
Und nicht nur er. Das gesamte Geldsystem wird nie wieder
wie es war.
1989 FORTOLKEND brachen die kommunistischen/
sozialistischen Staaten zusammen - als erster Teil
"Sturz der Systeme".  Jetzt folgt das Geldwesen an sich
und  TOTALER Niedergang der Weltwirtschaft:
"Sterbende Wirtschaft".



Seit  2005 schreibe ich über den "Fahrplan in den Untergang"
2014 habe ich ein paar  Ergänzungen  angefügt.
hier nochmal eingestellt.


Was auch gut so ist. Entsprechend mörderisch
wird der Kampf.  Spätestens,   SPÄTESTENS  2025 ist
es für Gates  (und andere mehr) aus. Staaten - USA, Deutschland
mit Sicherheit) werden  kollabieren - nicht nur bankrott sein,
sondern regelrecht kollabieren.  Der Vorlauf beginnt
JETZT,  als 2020 und nimmt Fahrt auf.


XXX - Fortsetzung    hier



Bill Gates  Interview

https://www.youtube.com/watch?v=cL3F6Cd0480


mit Tagesthemen  - deutsche Nachrichtensendng


"Wir werden den zu entwickelnden
Impfstoff letztlich 7 Milliarden Menschen verabreichen..."
ab Min. 4.46


extented Interview

https://www.youtube.com/watch?v=4X-KkQeMMSQ


Was ist hier los?


Schlimmer noch:

Die Deutschen sind mit  an Bord  der Gates Agenda.

Die Welt sollte hochgeschreckt sein, wenn die

Deutschen wieder auf der Kriegsbühne sind.

Was sie auch schon tatsächlich sind.

Nur: Schlimmeres ist nicht nur vage Aussicht...





Breaking

die Zeit läuft imme schneller ab

Zuerst die gute Nachricht:
Eine Weltregierung kommt nicht!
Auch kein neuer Hegemon.
Was eventuell -nach 2032/2033
bleibt, sind allenfalls kleine
Diktatren der Abfallenden.
Ab Mitte des Jahrhunderts
setzt das Finalgeschehen ein,
das diese Reste hinweg fegt.
Die "Optionen der Natur" dürften
dann eine noch gravierendere Rolle
spielen als sie es schon tun.

Weltregierung und Weltherrschaft
hat viele unselige Ahnen. Die letzte
Ahnenschaft vor hundert Jahren: Ein
angedachtes "Tausendjähriges Reich", das
nach zwölf Jahren in Trümmern lag.
Davor: Vor etwa tausend Jahren, schwebte
einem Ottonen, dem III., ein Welreich, entsprechend
damaligen Entwicklungsstands, als universales
"Gottesreich" vor.  Eine reformatio, die das
byzanthinisch-oströmische mit dem Heiligen
Römischen Reich deutscher Nation  (Karl I, dr. Große))
wieder zusammenführen sollte zu einem universalen Weltreich.
Es scheiterte, bevor es
überhaupt das Licht der Welt erblickte.
Benutze nie das Wörtchen "wenn", wenn es
um Geschichte geht, heisst es. Der Gute, lebte ab,
bevor  er sein "Werk" vollenden konnte.
Wäre es womöglich anders gekommen, "wenn" nicht?
Aber so einfach ist es eben nicht.
Was wird es diesmal sein, das dazwischen funkt?
Man wird sehen.
Fest steht nur, daß etwas dazwischen funkt.
Der letzte Ottone musste dann wieder "alles in Ordnung bringen".
Zu berücksichtigen gilt bei diesem Beispiel, daß das letzte
Zeitalter -Abendland-  erst seine ersten tausend Jahre auf dem
Buckel hatte und damit lediglich die einst langlebigen Reiche
immer kürzer werden ließ. Am Ende waren es dann gerade
mal  noch zwölf  Jahre.  (Napoleon,  Hitler).
Es ist zu Ende damit.  Die  "Reichs-Zyklus-Zeit" lässt sich
nicht mehr reanimieren.  Fisch-Zeit - Jupiter: "Ver-binden",
"fusionieren" , ohne lange  einige Einheit zu bleiben. Der
Neid, die Gier, die Macht- und Ruhmsucht verhinderte es.
Selbst das Fusionieren heute wird nicht aufrechterhalten
lassen können, was "dem Tod versprochen".
Sie werden es sehen  und erleben.
Das  Auskehren der  jupiterischen FISCH-Zeit ist
in ihrem finalen Stadium. 
WASSERMANN-Pluto wird sich mehr und mehr
durchsetzen, samt seinem  Neuen Programm.
Alles Geld der Welt, samt  Superwaffen,  werden daran nichts ändern.
Nur gründlicher als jemals zuvor zerstören.
Jede Parallele zu etwa 1945 ist illusionistisch und zudem
völlig obsolet.
Die "Digitale Epoche" wird  zurück in die Natürliche Welt- nd
Wirtschafts-Ordnung katapultieren.  Wer dann noch in der Lage
ist, sich in ihr zurecht zu finden. Eimerchen und Schäufelchen;
Bleistift und Papier dann noch hand-haben oder gar vorfinden kan
n.



Aus aktuellem Anlass
 und aus astrologisch-kosmologischer
Perspektive des Kommenden  ein paar Ergänzungen zum 
Horoskop von Bill Gates  sowie in  Kombination mit der
fatalen Kanzlerin Deutschlands.

Gemeinsam sind sie die Anstoßer der sich abzeichnenden
Regierungskrisen und des gesellschaftlichen Aufruhrs,
 der in eine  Revolution führt. Als ersten Kriegsakt. 
Die  "Einigkeit" der  Platzhirsche verbläst sich;  man
jagt sich gegenseitig  vom Platz. Gründlichst,
Der zweite Akt (in Startlöchern).

Zuerst Gates Anlage in erweiterter Ergänzung:
Gates ist fixiert
darauf Saturn Skorpion Pluto  Löwe die Welt nach
seinen Vorstellungen und Wünschen umzustrukturieren.
Er wird nur schwer davon abzubringen sein.

Da Saturn Pluto nicht nur auf seine Mond-Opposition-Mars- Achse
einwirken, sondern sekundär auch mit seinem MC verknüpft sind,
mit der Aussage: Seine persönlichen Ziele unnachgiebig, juristisch,
fanatisch zu verfolgen. (Löwe-Skorpion Pluto Saturn, Schnittpunkt
direkt zum Mars; JupiterSaturn-Mars -Waage (betrifft generell, bei
Gates im besonderen, den Bereich: Gesellschaft, Regeln,
Recht; auf Gesetz und Recht basierende Partnerschaften (Ehe,
Geschäfts- und Unternehmensbereich primär).
Mond Widder zum genannten Planetenkomplex: Vorstellungen
und Wünsche (Berufungssyndrom: Mond > MC > Mars >
Widder-Waage).
Diese beiden Zeichen sind gleichzeitig eine Mondknoten(Widder)-Neptun(Waage)-Komponente: "kollektive
Führungsrolle" MoKn-Ne) - aus innerster Motivation und Herkunft -
Eltern (die erste erzieherische Einfluss-Instanz) dargestellt via
(Jupiter Saturn direkt Mars > MOND); Führung unter Gefolgschaft
anstreben sowie durchsetzen (MC Mond Quadrat MC Mars -
Widder-Steinbock - Erdachse!)

Merkel-Gates kombiniert:

MC Sonne Merkel  8 Jngfrau plus
MC Uranus  und
Neptun Uranus

treffen  Gates MC  auf 22 Fisch

und finden ihren gemeinsamen Schnittpunkt auf Mitte Zwilling,

der wiederum  in Opposition zum  AC Merkel steht.



Positiv gesehen

sind beide "gesellschaftliche Erwecker",

die "Medizin", die es braucht, Gesellschaften aus

monotoner Routine ihres Alltags zu schrecken.

Merkel
Das unscheinbare, im Auftreten ungelenke "Muttchen",

mit monotonem Stimmchen ihre Mantras leiernd, die

"perfekte Fassade".  Dahinter eine eiskalte,
entschlossene Zielstrebigkeit, eine Machtrolle

zu erringen,  findig und ohne Rücksicht nachfolgender

Konsequenzen für andere.
Sie erfüllt alle Ansprüche, die die durchgeknallten
NWO-Aspiranten umtreiben. Ihre perfekte Kandidatin

für die Umsetzung. Auch wegen der täuschenden

Fassade. Besser geht's gar nicht.

(Und hernach geht's dann zu,  wie im

Fall "Papa Denke" -  weiter unten,  oder mal

Suchmaschine befragen.)


Der unermeßliche  Ehrgeiz von Merkel, bezüglich ihres

Wirkens  und ihrer Führungsrolle  in der Welt, trifft mit den

Zielen und dem "Sich-berufen-Fühlen" von Gates zusammen.

Sie sind sich gegenseitig Multiplikatoren, die beider
Ehrgeiz  auf's höchste anschieben.

Mars Pluto direkt MC  Merkel, kennt kein Bremsen oder Einhalten

durch Regeln oder Gesetze.  Allenfalls Finden von Mitteln

auszuhebeln und zu eliminieren,  was in die Quere kommt.


Das Märchen "Der Fischer und sin Fru" trifft auf beide zu.
Hoch, höher, am höchsten. Und dann macht es puff.
So kommt's.  Für beide. Mit dramatischen Theater-Donner!

Ein "Ermächtigungs-Gesetz", wie 1933, braucht es nicht mehr.
Das ging 2017, so nebenbei und unbemerkt über die Bühne.
Immer mehr Regierende gefallen sich als  "Diktator auf
Lebenszeit". Einzig China verlor darüber ein paar Worte.
Die anderen wurden/werden durch  die "unsichtbare Macht im
Hintergrund", die sie installiert,   im stillen Einvernehmen
ermächtigt. Ganz ohne Volk.  Das gar noch meint, bei
einer nächsten Wahl etwas entscheiden zu dürfen.


Horoskop-Grafiken
vorgenannter Aspektreihen folgen

Im Transitgeschehen 
ist Wassermann und das finale Zeichen
im RAD:  FISCH betont.
Letzteres als  "causa finalis" (Döbereiner):
"Das Erwirkte"
In Opposition dazu  das Zeichen
Jungfrau und dessen Besetzung bei
beiden in der Anlage,
auch der planetarischen Schnittpunkte dort.
DANACH  folgt die ERDACHSE: Frühlingspunkt.
Beide Horoskope sind exponiert Erdachsen-lastig.
Astrologen können schnell nachrechnen
wann das ist.

Ein Beispiel zu Mondknoten Neptun
"Kollektive Führungsrolle"  ( rein, ohne Wertung)
Es handelt sich dabei nicht um eine Regierungsposition.
Mahatma Gandhi:

MC Neptun dritte Dekade Stier
zu MoKnoten erste Dekade Löwe

Schnittpunkt ERDACHSE  Krebsspitze (Mond) = Volksführer

u. a. Rudi Dutschke




 Herrn Gates' Umfeld ist eine nähere Betrachtung wert.

Was derzeit abgeht, ist so abgefahren, daß

ich nicht anders kann, über die Horoskope  G. und M. ein paar

Worte zu verlieren, die mich ansonsten gar nicht sonderlich
interessierten. Außerdem bin ich jselbst betroffen.
 Auch wenn die Aussichten noch so mager sind, etwas abwenden

zu können.
Es werden sich welche retten können. Sehr wahrscheinlich

wird es auch Verlierer geben.
Das  wiederum hängt von den Gesellschaften selbst ab.

Bei Kriegen ist nun mal jeder Einzelne mehr in

Kollektiv-Schicksal eingebunden als sonst.

Die System-Erstarrten und -Gläubigen haben

es besonders schwer.

Dann die seit Jahren und Jahrzehnten Indoktrinierten

diverser Denkfabriken.
Mit Geld ist jedenfalls nichts mehr zu retten.  Seine

Bedeutung wird sich sowieso von Grund auf  wandeln.
Die neuen Gesellschaften der Zukunft überhaupt werden

den Kopf schütteln,  wie ihre Ahnen dem Geld so verfallen

konnten.


Marina Abromovic,
gruselige, abgedrehte "Aktions- Künstlerin",
wird von Gates als Werbeträgerin seiner jüngsten Kreationen
eingesetzt. Menschen zu Batterien umzufunktionieren durch
implantierte Chips, die sie wie Marionetten, remote
controlled,  ihre sozialen Rollen abspielen  lassen.
Oder auch die "neue
Ernährungsweise" - das "Gesunderhaltungs-Programm"
der "Zukunft" ...: einer Alptraumwelt.

Nicht nur "Alle durchimpfen",  als neuer Wirtschaftszweig
einer absackenden Weltwirtschaft, schwebt dem selbst-
berufenen "Heilsbringer"  vor, sondern auch eine
"neue Ernährung" - als "neue Gesundheitsquelle" probagiert,
versteht sich.  Naturbefreit  und  hygienisch rein.  Passend zum
künstlichen,  gechippten Automaten-Menschen aus dem
Gates-Labor.
Labor-Fleisch ist so eine Novität,
die von der BMG-Stiftung finanziert wird .
Da muß Gates  wohl noch einen Kunstdarm entwerfen,
der das verdauen kann.
Die Auswirkungen auf unser
Gehirn, eingedenk. Soll doch der Darm, nach
neuestem Kenntnisstand, unser zweites Gehirn sein,
nebst entscheidendem Einfluss auf unser Wohlbefinden.



Corbett Report berichtet ebenfalls über die

hack attac und raten diese Meldung  kritisch

und vorsichtig zu bewerten, was sich dahinter

verbirgt.

 

Es könnte eine neue Strategie sein

zur weiteren Verwirrung der Leute.



Jeder Mensch, genauer gesagt,  jedes Wesen  hat eine Grenze
seiner Duldungsschwelle.
Die Todesangst ist mit Erreichung dieser Schwelle überwunden.
Es fängt  an zu kämpfen, ganz gleich, ob es sein Leben kostet.
Jedes Kaninchen, jede Maus  oder Insekt  wird sich dann wehren,
Es wird nicht  tatenlos dasitzen, sondern versuchen
sein Leben zu verteidigen, mit all seinen Mitteln das es hat.
Selbst wenn es noch so aussichtslos ist.
Diese Duldungsschwelle ist bei jedem anders gelagert; beim
einen schneller,  beim anderen  langsamer erreicht.
Zu  einem bestimmten Zeitpunkt stellt sich Übereinstimmng
ein,  die in die gemeinsame Aktion führt. Noch
Zögernde werden nach und nach mitgerissen, so daß
es zu einer Massenaktion anschwillt.
Bei allen ist jetzt das Maß voll.

Hoffnung kann ertrinken

Furcht kann aufrechterhalten,

was von wenig Glauben übrig bleibt...

Malukah  Reignite

oder nochmal hier
und danach sieht's ein bisschen
schon aus

Breaking


Die Bill und Melinda Gates Stiftung
Über Gates' Impf-Zwangsbeglückungs-Kampagnen
und sein Versuchslabor  in den  Dritte-Welt-Ländern.


Mit Corona Covid-19 scheinen für den Impfungsbesessenen

 nun auch die versinkenden westlichen Wohlstandsgesellschaften

reif für seinen "Immunisierungs"-Wahn zu sein. 

Gratis und ungefragt dazu,    ihnen  einen Chip zu verpassen, 

der alle persönlichen Daten speichert und jeden Schritt, den sie

machen, überwacht und abrufbar macht.

Eine Entmündigung wie sie totalitärer nicht geht, schwebt Gates

und seiner Gefolgschaft vor.

Die Verwertbarkeit jedes Einzelnen wollen ein paar Wenige sich

zum Alleinanspruch machen,einschließlich Aussonderung oder

Eliminierung von Unerwünschten. Der natürliche Mensch

soll in ein künstliches Objekt umgewandelt werden, das per Spritze

oder Knopfdruck funktioniert.

Das wäre die Realisierung  einer kyberetischen Welt  wie

sie  Hunger Games vorstellte:  die Willigen werden nach

Bewährungskatalog belohnt, die anderen stellen einen  Pool von

darbendem Prekariat  und  Futtervolk für lethale Spiele

gelangweilter Eliten.


In China soll so ein Programm   -  als Test - vorerst in einer Stadt

(deren Namen ich vergessen habe)  schon angelaufen sein.

Ob es sich weiter ausbreitet?  Das darf  stark bezweifelt werden.

Die TERZ ist gerade erst im Aufzug.
Sie dauert bis etwa 2032. Und sie ist eigentlich eine

Aufräumerin.
Zuerst aber geht es wild einher. Ein wahres
Durcheinander und Stürmen.

Am Ende dann ist Entartetes bereinigt. 

Die letzte Aufräumarbeit  dieser putzsüchtigen Dreiheit war
von 1939 bis etwa 1949.

Damals war die Welt auch ziemlich entartet. Und noch viele weitere
Beispiele ließén sich anführen, die weiter zurückliegen.

Schließlich kommt es JETZT, in unserer Gegenwart, auf Sie an
oder auch das Kollektiv,

wie Sie oder es sich verhält und für welche Seite   sich entschieden wird.

WASSERMANN PLUTO
jedenfalls WILL das  selbstbestimmte Individuum, das sich Führer

und Herr ist, ohne es über andere sein zu wollen. 
Nicht als Geschenk; oder hoffend und harrend darauf wartend.

 Es  MUß aktiv und strategisch (einfallsreich und auch mit List)
von jedem erwirkt werden.

Und wie der Entwicklungsstand der Tiermenschenwelt  noch ist, 
geht es dabei wieder  um Kampf: 
Die Lämmer müssen zu Löwen werden.

(Gegenzeichen Wassermann).



Kosmologisch-astrologisch bleibt Fakt:

Die Aggression der Aggressoren die Weltherrschaft

zu erlangen wird zunehmen. Es gibt für sie kein Zurück,

sondern forte vorwärts, unter Erhöhung von Repression.

Wir sind erst im Anfangsstadium und ersten Aggressionswelle.

Wie bei allen großen Kriegen im Anfang, entfesselt

sich das Geschehen in immer schlimmere Exzesse.

Etwa ab 1941 kippte der Krieg in seine endgültig

entmenschlichte Phase.

Das Lemming-Syndrom:
Erst wenn die Lemminge wahrnehmen, was

vorne - am Klippenrand - passiert, kommen sie wieder zur
Besinnung und der Rest des Zugs  zum Stillstand.

Bei den Kriegen der Tiermenschen ist es ähnlich: Irgendwann

erwachen sie aus ihrer Umnachtung,  und die Zerstörung um sie

herum wird ihnen bewusst.

Die obsessiven Exzesse flauen allmählich ab. Die Wahrnehmung

mag bei den Beteiligten unterschiedlich sein: die einen kommen

früher zur Besinnung,

andere erst nach und nach. Manche geben sich danach

ganz fassungslos, wie so etwas  geschehen konnte und ergehen sich in

Schwüren und Versprechungen, daß so etwas nie wieder vorkommen dürfe.

Bis die nächste Umnachtung  aufzieht und prompt WIEDER Ereignis wird.


Kosmologisch ist das erklärbar.

Die älteste Wissenschaft, unser ältestes Kulturgut, ist die Astronomie,

die Sternkunde.

Zu ihr gehört auch die Astrologie: die Deutung und Übersetzung des

kosmischen Plans, der unser Tun und Wirken beeinflusst.

Und das Wesen unseres Planeten. Bekanntlich ist er nicht NUR

friedlich und nicht NUR schön. Er hat wilde und zerstörerische

Seiten und hässliche.

Wir erhalten unser Leben durch Töten von anderem.

Selbst wenn wir uns nur von Pflanzen ernährten. Wir würden

aber nicht mehr sinnlos  und wie besessen töten, aus Urangst

zu verhungern,

oder gar Ausrottungsszenarien veranstalten.

Wir sind Allwesen, astron logoi, Sternengeister und damit Träger

der planetarischen Prinzipien. Wir sind aus den selben Stoffen

und der selben Materie. Darum sind auch Mineralien, Pflanzen,

Tiere unsere Helfer. Weil wir das alles waren und als unsere

Entwicklungsstufen in uns verankert bleiben. Wir alle ( der

Zivilisation insbersondere) könnten

mit der Natur anders kommunizieren, als wir es tun, weil wir

sie verstehen.

Bewusstwerdung, erkennen und begreifen von Allzusammenhang

kann uns aus der willensunfreien Tierstufe befreien und uns

befähigen mit dem Allgesetz umzugehen. Das, und nur das allein,

wird den  Kriegen ein Ende setzen. Naturgewalten, Unfälle, Krankheiten

würden dennoch bleiben.  Angst würde uns aber

nicht mehr erstarren und in Umnachtung fallen, sondern

Lösungen erforschen lassen, abzuwenden, was abzuwenden geht

oder wenigstens abmildern würde.





SOS  MAyday Mayday

aus Deutschland


Die zunehmende Erkrankung der Atemwege

hängt mit der Digitalisierung unseres

Lebens zusammen,  durch überhöhte

Strahlenbelastung.

In der wissenschaftlichen Ärzteschaft ist

dieser Zusammenhang bereits bekannt. Nur

wird diese Fraktion von den Besessenen

der Weltherrschafts-Liga abgewürgt.



NWO und Weltherrschaft

Die total kybernetische Weltordnung
ist eine Künstliche Weltordnung.
Wir aber sind Wesen, die aus einer
Natürlichen Weltordnung
hervorgegangen sind.



Die Antwort ist eigentlich klar:

Mit der  Digitalisierung

der Welt ist homo sapiens' Ende besiegelt.

Die letzen Reste an Naturwissen und -kenntnis

werden ausgelöscht.

Da das "Digitale Zeitalter" wie alle ZA zuvor

vergänglich ist, ist die Spezies sapiens dann

nicht mehr in der Lage, sich in der sich selbst

ordnenden und regulierenden Natur  zurecht

zu finden. Einige Wenige, die  etwas

Naturkunde für sich retten konnten,

könnten allenfalls  überleben.

Alle anderen müssten  erst wieder die

Natur mühsam studieren, um sich in ihr

wieder zurecht zu finden.






Horoskop Bill Gates
                                                       Horoskop "Anlage"  Bill Gates

 (Grafik dazu s. weiter unten)

Bill Gates Anlage (Horoskop)

Betont sind kardinaler Bereich, Impulssetzung, und
dingliches Natúrkreuz , das Hinweis gibt auf  konkrete
Verwirklichung.

MC Mond 
spiegelt über den Frühlingspunkt 
(Die beruflichen Ziele könnten familiär
mit beeinflusst sein. MC Mond  ist mit allen
genannten Faktoren und Aussagen  in Beziehung.)

Sonne Saturn, Sonne Venus -  Erdmitte Skorpion
Uranus Pluto,  Jupiter Uranus Erdmitte Löwe
Der  erfolgreiche Innovateur im technischen Bereich.
Oktil Sonne Jupiter, Sonne Pluto  - Waage.
Eine führende Autorität   und workoholic -
Sonne Neptun ,  Mars  Saturn
aber auch  Hinweis auf seine
 bully Durchsetzungsmethoden,
Platzhirsch-Verhalten.

Sonne Jupiter und Sonne Pluto Waagespitze
Erfolg  und Einflussmacht, wenn es sein muss unter
Hinzuziehung rechtlicher Mittel.
Streitbar in Führungsbelangen oder
auch Geschäftspartner unter Druck setzen
  - s.wieder
Sonne Neptun,  Mars Saturn.
(Erfolg oder Mißerfolg darin, sagen neben
diesen Faktoren, 
z. B. 1999),   die weiteren
Planetenbeziehungen  des Transitgeschehens
aus.)

 MC Mars
Wenn der Mars mit dem Zenit an
der Achse des Steinbocks steht,
bezieht sich auf die Durchsetzung seiner Ziele
Wie MC Mond  ist auch MC Mars
komplex  mit der Erdachse verknüpft.

2010  plus/minus

setzt eine  Wende ein,   die
 seine Zielsetzungen betreffen.
Durchaus könnte sich sein kreativer
Erfindungsgeist erschöpft haben.
(Der Monopolist, der sich bei
Linux einkaufte - irgendwann später -
ist so ein Hinweis. Nicht zum
Vorteil von Linux und auch nicht
zur Begeisterung der Linux-Gemeinde.)
Hades Uranus  zu   MC Mars  -  in Opposition.
(Krebs -  Steinbock)

Der Zenit von Gates' Erfindung Microsoft
ist längst überschritten.
In der Anlage ist Hades im Quadrat zu Uranus
Der Schnitt 18° Zwillinge steht im Oktil Aspekt
exakt zu Sonne Neptun, Mars Saturn etc.
Eine entsprechende  Auslösung war zum Beispiel
Ende der Neunziger Jahre.  Herr Gates wurde
damals zum Monopolisten von einem Richter
des Bundesgerichts erklärt.



Sein Abstieg und Ende als Influenzer:
Im  Anlagehoroskop sind der erste und zweite Quadrant
betont. Im Transitgeschehen  ist nunmehr der
dritte und vierte Quadrant hervorgehoben. 
Alle relevanten Faktoren,  wie die Langsamläufer,
bewegen sich auf den Frühlingspunkt zu. 
Der  vierte Quadrant ist
quasi  der "Fötus des Neuangelegten".  Die Welt
geht sozusagen  "hochschwanger"  und  kurz vor der
Niederkunft.
Die findet astrologisch 2025 statt: 
Zwischen Frühling und Sommerwende.
Also März/April  und Juni 2025.

Bill Gates  und auch andere Geldkrösusse wandern
ihrem  Waterloo  (das hört sich irgendwie gut an)
entgegen.
Die  Zeit braucht einen neuen Geist,  und der will
aus der Flasche. Immer drängender. Vielleicht
sogar als Sturzgeburt.
bis "das Kind" laufen kann,  wird es  freilich dauern.

Nun warten wir alle gespannt ab,  was passieren wird?
I wo.  Die Geburtswehen fangen bald an. Das ist mit
Schmerzen verbunden.  So ist's halt.

Ich werde  noch  ein paar "Geburtsvorgänge"
der  Vergamgenheit grafisch
einstellen. 
Vor allem die,  die den Frühlingspunkt
betonen.  So viel gibt's  da nicht. Also die,  die
allesamt versammelt auf diesen Aufgangspunkt fallen.
Das ist der springende Punkt.

   

Bill Gates der Philantropist
Er mag sich unter diese  "großzügigen Spendierer"
reihen,  wie alle diese Herrschaften, die in geeigneten
Trägern Multiplikationsfaktoren erkennen,  ihre
Spenden in multiplen Gewinn umzuwandeln, noch
zu  ihren Lebzeiten,  darüber hinaus auch noch
ihren Namen zu verewigen,  ohne   lauter und ehrenhaft
erworben zu sein,  sondern erkauft.  Nebenbei  ein
Schmarotzertum zu generieren, das früher oder später
als Kloake endet.


Die vergehenden Zivilisationen 
enden immer in
der Überbetonung der materiellen Werte.
Indes  fangen die kulturellen Neuaufgänge immer
geistig-kreativ an.  "Was bringt mir das"? ist noch
gar nicht relevant und auch nicht Gegenstand des
Denkens.  Das ist so,  auch wenn die meisten heute
das gar nicht glauben können.
Also verhungert sind sie dabei nicht.  Im Anfang
sind alle fröhlich,  friedlich,  putzmunter und
beschäftigt mit gestalten  -  geitig und hand-werklich.. 
Das Sinken ins schnöde Materielle kommt erst
wieder am Schluß auf.
Wenn sie alt und erschöpft sind, keine wirk-lich
konstruktiven Einfälle mehr haben;  nur noch
Besitz an sich raffen , dessen sie habhaft
werden können.  Abartigkeiten aller Art
entwickeln, und zu guter Letzt noch  zu  altersrenitenten
Furien werden. Bis sie zu Staub zerbersten, und
aus den verstreuten  Bröckchen und Brocken
Humus entsteht aus dem das Neue  ersteht.










Der Durchbruch  2025
 
setzt ein erstes "Ende  der Macht".  Wie etwa vor 500 Jahren
die Alleinherrschaft der Katholischen Kirche  durch das
Aufkommen der Protestanten beendet wurde.

Das "Ende der Macht"  -seine zweite Schubwelle  scließt um
2032 ab,
Danach beruhigen sich die Geister erst einmal.

Die nächste Großkriegswelle in beziehungsweise nach Mitte
des Jahrhunderts
kann einen anderen Hintergrund haben als  jetzt.
Zum Beispiel schwere Naturgewalten, Umweltkatastrophen und
Auswirkungen sich intensivierenden Klimawandels:  Dürren,
steigende Wasser und so weiter.
Mangel und Not kann Hunger sein,  Verknappung von
Lebensraum und  so weiter.  Es kommt
zur Auslösung  schlagartig einsetzender Massenbewegung -
Migration großen Ausmaßes.
Erst im 22. Jahrhundert wird sich generell die Gesamtlage beruhigen.




NWO war gestern
Corona World Order ist heute?
Kein medizinischer Virus plagt die Welt,
sondern ein politischer.

In Zeiten wie diesen wackeln die
anvisierten Orders wie die Bündnisse


Bevor ich auf Gates, das Horoskop der fatalen deutschen
"Mutti" und dem noch fataleren deutschen "Wiederverinigungs-
Horoskop" komme,  ein bemerkenswerter Bericht
zum Zeitgeschehen   von voltairenet.org vom 14.4.2020


Zitat:
"Während die meisten Leute in Zeiten der Epidemie mit
Verteilungsmaßnahmen beschäftigt sind, stellen die Saud
die Macht ihres US-Beschützers in Frage.
Riad und Washington entzweit ein Kräftemessen, das bereits vor der
Ausbreitung des Covid-19 die Weltwirtschaft störte.

Präsident Trump hat daran gedacht, die Kontrolle über das saudische und venezolanische Öl zu übernehmen, was ihn offenbar dazu brachte,
neue Bündnisse zu schmieden. "

 "Große   Zerwürfnisse"   dräuen herauf.
Der ihnen  voraus eilende düstere  Schatten
hängt schon  schwer in der Luft.



***

Leider ist dieser Bericht ein wichtiges Puzzleteil, vielleicht
das entscheidende, für den unabwendbaren Krieg - Großkrieg,
versteht sich.
Im Hinblick auf die planetarischen Konstellationen die sich
Ende 2024 / Anfang 2025  an der WELTACHSE
formieren,  ist ein Katastrophengeschehen
weltweiten und welterschütternden Ausmaßes real zu erwarten.
Durchaus eine menschengemachte Wahnsinnstat kombiniert mit
einer Naturgewalt oder - als weitere in Betracht zu ziehende Möglichkeit -
gerade dadurch Naturgewalt auslösend.
Eine Massenkatastrophe weltweiten Ausmaßes, mit entsprechender zerstörerischer Nachwirkung auf die Gesellschaften, ist nicht zuviel
versprochen.
Mit diesem Ereignis  hat sich dann allerdings sowohl
NWO als auch die etwas neuere Variante Corona World Order
erledigt.  Definitiv!
Selbstverständlich   auch ein neuer Hegemon. Eine Weltherrschaft
- etwa aus einem  Zusammenschluss diverser Herrscher - schon gar nicht.
Damit ist es aus und vorbei.
Ein neues Menschengeschlecht wird hervorgehen. Das  wird  zwar 
längere Zeit in Anspruch nehmen,  aber das ist der Entwicklungsprozess
in den es konkret-dinglich  geht.  Die Welt wird sich teilen, vierteln oder
dritteln. Letzteres wird von den Gesellschaften selbst abhängen,  wie
groß  die Schneise ausfällt, die sie zerschlägt  und die "Abfallenden"
aussondert.




Bill Gates  - 
Genie und  Wahn ... Größenwahn

In Stichworten markante  Planetenformationen an Achsenpunkten,
die den Welterfolg des Computer Programm Entwicklers
MS Windows eindrücklich belegt. Aber auch den
zwar hochbegabten Tüftler, der sich allmählich zum
"Rüpel-Magnaten" mausert.  Ein Platzhirsch, der keine
Konkurrenten neben sich aufzukommen lassen versucht.
Was ihm jedoch nicht gelingt.

Das Horoskop von  Gates ist ausgespägt erdachsenlastig.
Einst  erfolgreicher  Impulssetzer  im   Technischen Bereich
MC   Mars (Steinbockspitze) zu   Uranus Pluto und
Jupiter Uranus
  (Löwe Erdmitte) in Beziehung
zu Sonne Jupiter  (Waagespitze).
MC Fisch /  Sonne Skorpion  Oktil  Jupiter/Puto Löwe.

Biografische Daten erwähnen, daß er   in früher
Jugend zum Wettbewerbsdenken und -handeln von
seinen Eltern angehalten wurde.
Zitat:
"Seine Eltern trugen dazu bei, ihm seinen Wettbewerbscharakter
einzuflößen, indem sie seine Freizeit in Spiele verwandelten,
die Geschicklichkeit und Gerissenheit belohnen. "

MC   Fisch  / Mond Widder
spiegeln  am Frühlingspunkt ( 0,11 Widder ).
Wiederum  verknüpft sich diese Achse mit allen
weiteren Erdachsenpunkten des Horoskops.


Eine grobe Skizze der Erdachsenpunkte im kardinalen
sowie dinglichen Naturkreuz-Bereich zeigt nachstehende Grafik.


Gates  Erdachse Radixhoroskop.

Spektakuläre Gerichtsprozesse wegen unlauteren Wettbewerbs
flankieren seinen Weg.
Mars direkt in Jupiter Saturn  - Waage - Skorpion - Löwe
ist u. a.m. dafür zuständig.
Gegenwärtig, zunehmend kommend, dürfte diese Formation
eine gewichtige Rolle spielen.
Gates Ast wird  zunehmend brüchig.
Er wird ALLES verlieren.  Wie andere mit ihm.
Das wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche.
Wenn auch anstrengend und nicht sofort;  aber bald.
(ERDACHSE!!!  Geschehen das  schon mächtig seinen
düsteren Schatten voraus wirft.)

Die o. g.  Formation  (Gates) gibt zudem Hinweis auf die aktuelle
Situation, resp. die bald auf ihn zukommt.

Des weiteren  das Transitgeschehen  zu Anfang d. J.  ist eine
Radix-Wiederholung  genannten  Planetenkomplexes.
Gates'  Einflußnahme in Sachen Corona Covid-19  ist
damit ,  ebenso durch die  Jupiter-Pluto-Konjunktion astrologisch
sehr gut untermauert.

Gates steht nicht von ungefähr seitdem im kritischen Fokus
breiter Öffentlichkeit.
Einige Links  nachstehend dazu,  die Gates Werdegang und
sein  gegenwärtiges "Engagement"  bespiegeln,  zur Empfehlung.

Bill Gates der Ultra-"Philantropist"
u. a. was Januar 2020 in Davos vor sich ging.

http://amazingpolly.net/
Polly St. George
Lets get them all - Gates   Birx   Fauci   Soros ...


kenfm.de

die neueste Einflussnahme von Gates auf die deutsche Politik
via Glotze - "Tagesschau"  Ostern 2020

corbettreport.com
sehr zu empfehlen 
zu Gates sowie zu brisanten aktuellen Themen

Das  Horoskop  der  deutschen Kanzlerin sowie das
fatale Horoskop der Deutschen Wiedervereinigung,
ergänzend zum  fatalen Einfluss von Gates direkt
auf Merkel und damit auf Deutschland,
wird  noch einmal  eingestellt

Grafiken  Deutsche Wiedervereinigung
sowie Merkel  folgen
Allesamt  erdachsenlastig  -  fatalst -
im Hinblick 2024/2025
Auch wenn sie vorher geht, die Weichen sind
für Deutschland gestellt. Und bleiben es.
Freiwillig wird der Abgang  kaum sein.
Eher dem ihres Ziehvaters. ( "Das Mädel"  beliebte er
von ihr zu sprechen. )
Aber der ihre wird weit spektakulärer.





Die Experten-Stellungnahmen  in Mainstream
contra "Alternative" Medien
reichen nicht aus.  Das bringt nicht weiter.

Man muss ins Volksbewusstsein bringen,  was sie vorhaben.
Drei Dinge stehen ganz besonders im Vordergrund:




Auferstehung


Wann ist die? Pfingsten herum, glaube ich.
Bis dahin wollen sie -vermutlich- alles durchgezogen haben.
Von Juli habe ich etwas gelesen ...sollen die "Wegsperrungen" anhalten.
(Die "Pandemie" zu Ende sein, so etwa.)
Das könnte  ihr Plan sein.


James Corbett - corbettreport.com  hat auf seiner Seite
eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse zusammen gestellt
Er hat, wie er in seinem aktuellen Report sagt, ein paar Empfehlungen,
was getan werden könnte. 
Habe es selbst noch nicht gelesen.

Auf jeden Fall NICHTAUF DIE STRAßE.  Keine Massendemos
oder ähnliches. 
Militär ist schon im  Einsatz.  15000 Bundeswehrsoldaten sollen
in Einsatz geschickt werden oder sind es schon.


Ich habe einen Filmasschnitt in Erinnerung, Titel desFilms
weiss ich nicht.  Im besagten Ausschnitt sind die Leute
einer Großstadt an die Fenster und haben hinaus geschrien.
So etwas  könnte machbar sein. Eventuell. Wenn man
dafür Massen gewinnen kann.   Konzertiert überall im Land.




Es ist Krieg!
Die 1 Prozent haben den 99 Prozent den Krieg erklärt.
Nicht offiziell, sondern heimtückisch  durch False Flags
Corona Covid-19  ist eine  konzertierte False Flag
Aktion weltweit.
(
Vielleicht mit ein paar Ausnahmen. Aber Vorsicht mit
etwaigen Verharmlosungen...)


Eine Teil-Bankensperre ist schon da.  
Manche Bank-Filialen haben  nur  "Notdienst"
Einige haben noch durchgehende  Öffnungszeiten.
Will man "persönlich bedient" werden, soll man sich  
neuerdings  anmelden,
sich einen Termin geben lassen.
Das wird sich bald ändern.


Wenn sie nicht aufgehalten werden,
werden sie nicht nur das Geld-
und Sparvermögen der Leute
kaputt machen.
ENTEIGNUNG
der ganzen Gesellschaft
wollen sie durchsetzen.


Das ganze soll noch als "Wohltätigkeit" sich den Anschein
geben:  Jeder Haushalt. oder,  wie es heisst, die "Würdigen"
sollen einen "digitalen Betrag"  erhalten.   Und so weiter.


Das darf nicht zugelassen werden.  Leider ist die
Zeit sehr sehr knapp.

Kurzer Denkanstoss
Als vor 500 Jahren die Spaltung der Macht der
Kirche konkret ihren Anfang nahm, kamen die
Protestanten auf.

Nicht alle sind auf einmal Protestanten geworden.
Doch es wurden mehr und mehr  übergreifend.



Übrigens  ist das nicht der einzige Krieg, der ansteht.
Keineswegs ist die "Nukleare Option" noch nicht
vom Tisch.
Krieg kommt. Da  geht kein Weg dran vorbei.
Es ist lediglich die Frage, ob das Schlimmste  noch
aufgehalten werden kann.  2024/2025  wäre das
Ultimatum.


Man hat es nicht nur mit
entfesselter NATRGEWALT "Mensch"
zu tun.
Viren,  bösartige Viren
und massenhaft Gewürm
sind ausgeschart
die Welt in Stücke zu schlagen
für  die "Neue Weltordnung"
einer der schlimmsten Sorte
von "Eliten" die  es je gab.

Die Chance
ALLE  Elemente werden
kommend mobil.
Auch die guten Willens.
Aber auch sie MÜSSEN
sich einem  Kampf stellen.
Sie  müssen besonders
aufmerksam  sein -
mit WEM sie sich einlassen.
KLEINE Gruppen
davon aber viele
zerstreut und
auf irgendeine Weise
gut miteinander vernetzt.
ES  WIRD  SCHWER
aber  nicht unmöglich.
UND  ES WERDEN
WELCHE  SCHAFFEN
Die Dynamik der
Sich-Befreien-Wollenden
WIRD  ZUNEHMEN
und wachsen
.
Soweit was in aller Kürze
als Denkanstoß   möglich.



Katastrophen-Telegramm



Digital Dollar
https://www.corbettreport.com/
The greatest depression


Die nächste Schockwelle -
als ökonomisches Inferno, das seinesgleichen sucht.
Wenn das Schafsvolk hochschreckt und feststellt,
daß es mit Corona Covid-19 auf ein Rattenfänger-Narrativ
hereingefallen war und immer noch ist.
https://www.corbettreport.com/greatestdepression/


amazing polly net
https://www.amazingpolly.net/

Profiteure der Angst
 Das war 2009, Schafsvolk  Und sehr sehr ähnlich abgelaufen.
https://www.youtube.com/watch?v=0mlim_sQsRI

Drucksache 17/12051
der fatalistblog
(Diese DS ist als eine Folge der
"fürchterlichen" Schweinegrippe zu begreifen.






 











China?
Nun es ist genauso an Bord  der "Wirtschafts-Titanic"
wie alle der global vernetzten Weltwirtschaft und seines
Geldsystems.
Und die nächste "Kulturrevolution" ist schon im
kosmologischen Kalender vorgemerkt.






Der  Krieg

Ergänzung zum bevorstehenden Weltkrieg III
Wie 1939  bewegen sich die planetarischen Faktoren auf die Erdachse zu.
Damals war es die Achsenspitze Krebs.  Heute ist es der Frühlingspunkt
WIDDER .
Zur Veranschaulichung werde ich das Transitgeschehen damals
in Korrespondenz zum Reichshoroskop und das von Hitler darstellen.
Hitler hatte die Kriegsformel für Großkrieg sowie die des Diktators
in seinem Anlage-Horoskop. Erdachse.
Dargestellt wird der sogenannte "Blitzkrieg gegen Russland" Stalingrad.
Hitlers Weisung im April 1945.  Zwei Monate später, Ende Juni, erfolgte
die Offensive  der  6. Armee unter General Pauls.
Binnen Wochen erfolgte die Niederlage.

Und nichts anderes wird für die Deutschen sich wieder abspielen.
Verlierer werden das Volk in den Krieg führen. Diesmal allerdings
final endgültig. Ohne nachfolgende Auferstehung.
Ein Gesindel, schlimmer wie damals, wird jetzt alles in den Boden
stampfen.
Astrologisch gibt es kein entrinnen. 
Es wäre geradezu ein Wunder.
Alle planetarischen Faktoren  wandertn --wie schon des öfteren
von mir beschrieben -- auf den Frühlingspunkt zu:  Krieg  und nachfolgende
Katastrophe.
Es geht weiter mit den Konstellationen  April 1942 bis zur Niederlage
Zangenoperation der Russen und Einkesselung der Deutschen.
Am  23.11.  war der "Blitzkrieg" tatsächlich beendet. Für  die Deutschen.
Eingekesselung und wenig später endgültige Kapitualtion:
Februar 1943,
Hitler und seine Strategen hatten sich gründlich verkalkuliert.
Das gleiche Fiasko, nur gründlicher, spielt  sich kommend wieder ab.
Was das deutsche Pack anpackt  endet wieder in der Niederlage.
Nur größer als damals.
Viel  zu verlieren gibt  es für Deutsche eh nicht mehr.
Sie sind fertig. Der Beweis wird jetzt geliefert.
Planetarische Entsprechungen folgen.
***

Anfang 2020 stehen Wirtschaft und Finanzen
und eine Währungsreform  unter Feuer.
Herbst 2020 vertiefen sich Staatskrisen und
internationale Spannungen bis auf höchste
Gereiztheit.


Die Zeichen stehen ab 2020  definitiv auf Krieg.
Die übergeordnete Kriegsformel, die separat von
der Formel der beiden Weltkriege ist, gilt  für
alle Kriege - Revolution, Bürgerkrieg etzetera.
Diese  Formel ist schon ab Herbst 2020  aktiv und
wandert auf die Erdachse zu.
***Anfang 2020 stehen Wirtschaft und Finanzen
und eine Währungsreform  unter Feuer.
Herbst 2020 vertiefen sich Staatskrisen und
internationale Spannungen bis auf höchste
Gereiztheit.


Die Zeichen stehen ab 2020  definitiv auf Krieg.
Die übergeordnete Kriegsformel, die separat von
der Formel der beiden Weltkriege ist, gilt  für
alle Kriege - Revolution, Bürgerkrieg etzetera.
Diese  Formel ist schon ab Herbst 2020  aktiv und
wandert auf die Erdachse zu.


2021 vertieft sich erst einmal Hyperinflation
mit entsprechenden Konsequenzen für Gesellschaft
und Raubstaat.
Chaos, Tumulte, Massenflucht in den jeweils
betroffenen Gesellschaften.


2022 - Jahresanfang, die ersten Monate
Eine bedeutende "Welle" setzt ein, die ein
"solidarisierendes Merkmal" aufweist, etwas
Verbindendes.

Jedes Wesen kennt Werte für die es sich einsetzt.
Nur ist bei jedem die Schwelle, an der er alle lähmende
Angst abwirft kürzer oder länger. Ist dieser Punkt erreicht,
fängt er an zu kämpfen, ganz gleich, ob er sein Leben
riskiert oder dabei verliert.

Der "Durchbruch 2025" - in eine Neue Zeitrechnung - 
ist verbunden mit einem Zusammenbruch und einer
Zerstörung.
Das Horoskop  Deutsche Wiedervereinigung ist 
ganz oben auf der Liste, was Abgänge angeht.


Eine Weltmacht wird es nicht 
mehr geben.
Der oder die Kriege in diesem Jahrhundert
werden jegliche Ambitionen obsolet werden lassen.


Wie der Niedergang und das Verschwinden  der Großmächte
vor knapp dreieinhalb Jahrtausenden zeigt, gehen nicht alle
gleichzeitig auf einmal unter. 
Die einen sind die Ersten, andere die Letzten.  
Ab Mitte des Jahrhunderts kommt die nächste "Welle".
Die Erdachse ist kardinal als auch im Naturkreuz 
aktiviert.  Kardinal heißt: die Hauptachsenspitzen
sind.
Der Planet wird sechs Zeitalter benötigen bis er wieder
intakt ist.


Um 2125 bis 2130 herum 
ist der erste Neptunabschnitt 
(von dreizehn)  abgeschlossen.
Gruppen-Gemeinschaften  und Gemeinschaftsbesitz.
Privatbesitz ist passé.
Die Kollektive sind aufeinander angewiesen, so
kann man es auch bezeichnen. Wie es einst in 
Dorfgemeinschaften üblich war.
Der zweite Neptun-Abschnitt der Wassermann-Zeit
fällt in den RAD-Abschnitt Fisch.


Die "Insektenwesen" und  "Reptilienwesen" sind vorerst 
davongejagt. 
Aber sie können wiederkommen, wenn nicht aufgepasst wird.
Lehren Sie Ihre Kinder das.  Und die müssen es ihren
Kindern ebenfalls  lehren. Es wird ja ein paar Generationen dauern
bis es soweit ist.

Die homo sapiens Spezies ist noch nicht das höchst entwickelte
Wesen. Nach wie vor steht sie auf der Tierstufe, mehr noch,
unter dem Tier.
Von Tieren kann man lernen. Die Naturkultur-Völker wissen
das noch.

Wir sind im Zeitalter eines bedeutenden Evolutionsschubs
analog dem vor 26000 Jahren (plus/minus) als die Neandertaler
verschwanden.

Der erste bedeutende Bewusstseinswandel wird um 2860
(plus/minus) ein neues (Inner)Wesen hervorbringen, wie etwa die
Kulturzeit der  Antike. Griechen und China . 
Erheller wie  Pythagoras, Konfuzius,
Lao-tse betraten die Weltbühne.  Letztere beiden beendeten 
die scheußlichen und grausamen "religiösen Rituale und Zeremonien" 
am chinesischen Kaiserhof.
Eine geistige Blütezeit setzte ein über Jahrhunderte deren
Ent-deckungen  heute noch Gültigkeit haben.

Das Wassermann-Zeitalter wird die Werte des Westens, die
ganz anders sind als die des Nahen Ostens WIEDERKEHREN
lassen.  
Das Christentum ist die  Kopfgeburt einer Kriegsgottheit, die 
vom Nahen Osten aus sich entwickelte und Westeuropa sich als
erstes unterwarf. Etwa Ende vierten Jahrhunderts AD war das 
vollbracht.
"Mensch" darf fortan kein Eigenleben mehr haben, er zählt nur als
"Masse" als Herde, die verwaltet wird von kriegerischen, macht-
und besitzgierigen Herren. (Man denke an die Prunksucht der
Katholischen Kirche und ihre Raffgier). 
Der Einzelne galt nichts, gilt noch immer nichts. Ein
Eigenleben  zu führen wurde/wird als Außenseitertum stigmatisiert
und bestraft, indem er/sie an den Rand der Gesellschaft gestellt
wurde/wird.

Selbstverständlich färbte das Wesen der Herren auf die "Herde", 
das Volk, ab. Nur, daß sie bestraft wurden/werden, 
während die Herren  schalten und
walten konnten/können wie es ihrem Mütchen beliebte/beliebt.
Durch unentwegte Kriege und Völkervermischung sind 
herzlose, grausame, kriegerische Gesellschaften entstanden, die
bereit sind andere auszulöschen, wenn man sie nur als "minderwertig"
und überflüssig degradierte. Und das immer noch tut.
Machtgier und Habsucht wurde zu ihrem Lebensprinzip.
Bis die Vernichtungswut auf andere zu ihrer Selbstvernichtung
wurde. Da sind wir heute angekommen.

In der Wassermannzeit wird sich Selbstwerdung entwickeln
und das kosmologische Bewusstsein - Allzusammenhänge
erkennen, die zum Leitmotiv des Handelns werden. Jeder Einzelne
ist einzigartig, so wie sein Fingerabdruck.  
Jeder Einzelne wird ein Wirkender sein,
der nach seinen Fähigkeiten und Neigungen wirkt. Als Wissender
der kosmischen Prinzipien lässt er sich nicht mehr unterwerfen
was seinen Prinzipien und Werten widerspricht.
Seine Anpassung richtet sich auf Gleichwertige, als
Wirkender mit ebensolchen gemeinsam  zu bewirken,  etwas
zu erschaffen, das für alle von Nutzen ist und 
Wohl-Stand für alle schafft.